Kalender

Veranstaltungen am 28.08.2020:

Kommende Kurse

fast ausgebucht Fast Italien - Regensburger Innenhöfe

( Fr., 28.8., 16.00 Uhr )

Touristen auf Erkundungstour sind immer höchst entzückt und die Einheimischen schätzen und lieben sie auch: die zahlreichen Innenhöfe, die die Altstadt genauso prägen wie die Plätze und die Gassen, die Kirchen und die Patrizierhäuser. Nur dass sie im Vergleich zu diesen klassischen Sehenswürdigkeiten oftmals ein bisschen versteckt liegen. Hier gibt es auch für Regensburger noch manches zu entdecken... Speziell natürlich im Sommer, wenn die Innenhöfe ihren ganzen südländischen Charme versprühen, ist Regensburg wirklich und wahrhaftig "die nördlichste Stadt Italiens"!
Wie und wo sind Verkehrsplanungen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Regensburger Altstadt noch erkennbar? Joachim Buck, Architekt, Regierungsbaumeister und über 30 Jahre im Stadtplanungsamt Regensburg als Stadtplaner tätig, zeigt Ihnen auf einem ca. 2-stündigen Spaziergang vor Ort, welche verkehrsplanerischen Konzepte es seit dem Ende des I. Weltkrieges bis in die 60er Jahre in der Regensburger Altstadt gab - und wo mit der Realisierung schon begonnen wurde...

auf Warteliste Auf den Spuren Regensburger Frauen

( Fr., 28.8., 16.00 Uhr )

Wer hat noch nicht von den starken Frauen Regensburgs gehört? Margarete Runtinger führte bereits im Spätmittelalter selbständig ein großes Handelshaus und bewies kaufmännischen Sachverstand oder Johanna und Luise Händlmeier, die mit süßem Senf internationale Bekanntheit erlangten.
Irmi Kurz wandelt mit Ihnen auf den Spuren von erfolgreichen und engagierten Frauen der Regensburger Geschichte.
Das sechste große Massenaussterben in der Ära des höheren Lebens ist im Gang - diesmal nicht ausgelöst durch eine Naturkatastrophe, sondern den Lebensstil des Menschen. Schon vor über 150 Jahren warnten Naturforscher vor absehbaren Folgen, ohne dass man ihnen Gehör geschenkt hätte. Und während heute alle vom Klima reden, ist nur den Wenigsten bewusst, dass die Belastungsgrenzen der Erde durch Artensterben, Zerstörung und Überdüngung von Lebensräumen um ein Vielfaches überschritten sind. Eine tickende Zeitbombe... Dr. Andreas Segerer, Forscher an der Zoologischen Staatssammlung München und preisgekrönter Buchautor zum Thema Insektensterben, zeigt die Fakten, belegt die zentralen Ursachen und benennt Handlungsoptionen für jede(n) Einzelne(n) und die Gesellschaft, um die Not vielleicht doch noch zu wenden.
Für den Kurs sind keine spezifischen Vorkenntnisse nötig.

Seite 1 von 1



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag monday, tuesday, wednesday, friday
10 bis 12 Uhr

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr

Der Schalter im BiC BildungsCenter im KÖWE muss leider noch geschlossen bleiben.

Telefonisch sind wir zu den üblichen Zeiten für Sie da:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
10 bis 13 und 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal