Kalender

Veranstaltungen am 19.08.2020:

Kommende Kurse

freie Plätze Stadt am Fluss II: Der Untere Wöhrd

( Mi., 19.8., 17.00 Uhr )

Diesmal gehen Sie zum Unteren Wöhrd entlang der idyllischen Nordseite der Donau, vorbei am Kurbayrischen Salzstadel zum Wohnbereich der Hafner und Töpfer, die hier ihrem Handwerk nachgingen, wie Sie an zahlreichen Reliefs sehen können. Still und unauffällig befindet sich hier das Kloster der Armen Schulschwestern, der Geburtsort der Ordensgründerin, die sogar Aufnahme in die Walhalla fand. Vom "Rockzipfel" blicken Sie zur Regenmündung und zum modern sich entwickelnden Stadtteil Weichs, wo einst der berühmte Regensburger Radi angebaut wurde. Vorbei an der "Milli" endet der Spaziergang bei der Eisernen Brücke mit einem der schönsten Blicke auf den Strom und die Altstadt.

freie Plätze Für jeden Tag ein Stückchen Glück

( Mi., 19.8., 17.00 Uhr )

Es regnet und überall sind Pfützen: Sie werden nass und ärgern sich oder Sie hüpfen hinein wie ein Kind oder freuen sich, denn heute brauchen Sie den Garten nicht zu gießen. Wo erkennen Sie sich wieder? Eigentlich könnten wir glücklich sein, gäbe es da nicht den Nachbarn oder mich und meinen Schweinehund oder Umstände, die dies verhindern. Glücklich und zufrieden sein können wir üben. In diesem heiteren Workshop lernen die Teilnehmenden Erkenntnisse der Glücksforschung kennen. Sie bekommen Methoden an die Hand, wie sie ihr tägliches Glück in die Hände nehmen können.

freie Plätze Israel - Kultur, Land und Leute

( ab Mi., 19.8., 19.30 Uhr )

Lernen Sie Israel als Land, seine Menschen, deren Bräuche, die Religion, die kulturelle Vielfalt und Reichhaltigkeit und auch die Sprache Ivrit (=Neuhebräisch) kennen.
Der Dozent gibt Einblicke in seine persönlichen Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke nach seinem achtmonatigen Forschungsaufenthalt in Israel. Herrliche Bilder und Musik erwarten Sie.

auf Warteliste Qi Gong

( ab Mi., 19.8., 17.30 Uhr )

Qi Gong ist ein chinesisches Übungssystem mit langer Tradition. Es wird von der chinesischen Medizin empfohlen und beinhaltet ganzheitliche Atem- und Bewegungsübungen mit dem Ziel, das menschliche Energiesystem zu stärken und zu harmonisieren. Dies fördert Gesundheit, Selbstheilungskraft, Körperbewusstsein und seelisch-geistige Ausgeglichenheit. Der Kurs ist auch für Anfänger/innen geeignet.
Die Tu Na Meditation bzw. der kleine Energiekreislauf ist eine der ältesten daoistischen Meditationen und wird dem stillen Qi Gong zugeordnet. Die Grundlage ist die Beobachtung zyklischer Prozesse der Natur und den entsprechenden Wandlungen der elementaren Kräftepole von Yin und Yang. Dieser Kreislauf wird im Körper nachvollzogen und führt demnach zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, was sich positiv auf körperliche und psychische Themen auswirken kann. In dem Kurs werden Theorie und Praxis vermittelt, so dass die Meditation in den Alltag integriert werden kann.

Seite 1 von 1



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag monday, tuesday, wednesday, friday
10 bis 12 Uhr

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr

Der Schalter im BiC BildungsCenter im KÖWE muss leider noch geschlossen bleiben.

Telefonisch sind wir zu den üblichen Zeiten für Sie da:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
10 bis 13 und 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal