Kalender

Veranstaltungen am 14.05.2022:

Kommende Kurse

Beherbergt Regensburg wirklich die Überreste der einzigen römischen Bierbrauerei, die wir kennen?
Der vor ca. 20 Jahren als Ausgangspunkt für einen geplanten Römerpark errichtete Holz-Glas-Pavillon zeigt die Überreste eines römischen Gewerbebetriebs und gewährt uns somit einen Einblick in den nichtmilitärischen Alltag der römerzeitlichen Bevölkerung im Donaubogen.
Ob es sich dabei wirklich um eine einstige Bierbrauerei handelt - dazu werden Sie Interessantes bei der Führung hören.

Kurs abgeschlossen Regensburg zu Dalbergs Zeit

( Sa., 14.5., 14.00 Uhr )

Die Dalbergzeit ist in der Stadtgeschichte Regensburgs eine Periode des Übergangs. Nur knapp acht Jahre regierte der Fürstprimas Karl Theodor von Dalberg sein Fürstentum Regensburg. Verfassungsrechtlich gesehen steht die Epoche zwischen der Selbständigkeit
Regensburgs als Freie Reichsstadt und der Zugehörigkeit zu Bayern; politisch gesehen ist sie geprägt von der existentiellen Abhängigkeit der Stadt von ihrem Schutzherren Napoleon. Trotz dieser engen Grenzen, die gesetzt waren, tat Dalberg alles, was in seiner Macht stand, um die Stadt zu fördern, die jahrhundertlange wirtschaftliche Stagnation zu überwinden, soziale Missstände zu beseitigen und dem kulturellen Leben neue Impulse zu geben.
Manchmal sind wir in unserer Reaktion auf ein Ereignis, eine Person oder eine anstehende Entscheidung hin- und hergerissen. Es scheint, als wären sich unsere inneren Stimmen nicht einig und wir fühlen uns gehemmt, unser Leben aktiv zu gestalten.
Mit theoretischem Input und praktischen Übungen lernen Sie anhand von Beispielen verschiedene innere Teams kennen. Sie schauen auch sich selbst "unter die Haube", machen Bekanntschaft mit Ihren eigenen Team-Mitgliedern und können so manche hilfreichen Erkenntnisse gewinnen. Lernen Sie sich selbst und Ihr inneres Team besser kennen und werden Sie dadurch handlungsfähiger!
Der Workshop basiert auf den Inhalten vom "Inneren Team" nach Friedemann Schulz-von-Thun und dem Encouraging-Training Schoenaker-Konzept®.
Bei schönem Wetter gehen wir in einen nahegelegenen Park.
Haben Sie müde, angestrengte oder trockene Augen oder möchten etwas gegen zunehmende Fehlsichtigkeit tun?
An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie mit kurzen und wirkungsvollen Übungen Augenproblemen und Fehlsichtigkeit entgegenwirken können. Sie lernen kleine Entspannungssequenzen kennen und aktivieren verschiedene Sehfunktionen (z.B. peripheres Sehen, Nah-Fern-Sehen, räumliches Sehen). Dadurch kommen Sie zu einem ausgewogenen Sehen, was die Augen insgesamt entlastet und Ihre Sehqualität verbessern kann.
Alle Übungen sind leicht zu erlernen, erfordern wenig Zeitaufwand und können gut in den Alltag integriert werden.

Derzeit keine Informationen verfügbar

Die georgische Literaturlandschaft ist ebenso vielfältig, bereichernd und seit Jahrhunderten mit der kulturellen Geschichte des Landes verknüpft wie die deutsche. Dennoch ist sie hierzulande kaum bekannt. Diese Lesung soll das ändern! Fünf bekannte Regensburger Persönlichkeiten werden Sie an diesem Abend nach Georgien entführen – und Ihnen unvergessliche Ausschnitte aus georgischer Prosa, Lyrik und Epik vortragen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Literaturszene des Landes!
Die Lesung wird organisiert vom Europaeum der Universität Regensburg in Kooperation mit der Stadtbücherei und findet im Rahmen der Europawoche statt, die dieses Jahr Georgien in den Fokus stellt.
Eine Kooperation mit dem Europaeum der Universität Regensburg.
Für alle Nähbegeisterten, denen während der Woche die Zeit für Kreativität fehlt. Anfänger/innen beginnen mit unkomplizierteren Teilen, einem einfachen Rock, Hose, Kinderbekleidung, Deko, Accessoires. Fortgeschrittene können ihre Auswahl selbst treffen.
Voraussetzung für Anfänger/innen ist der Kurs "Der rote Faden" Grundtechniken des Nähens!
Eine detaillierte Materialliste können Sie auf unserer Homepage www.vhs-regensburg.de unter der Rubrik "Lebensart" herunterladen. Gerne schicken wir Ihnen die Liste auch zu. Rufen Sie uns einfach an unter der 0941/507-2433.
Seife sieden war früher ein geachtetes Handwerk. Durch das Vermischen von pflanzlichen Ölen und Seifenflocken mit Kräuterzusätzen entsteht im Kaltverfahren eine eigene Seifenkreation und ein Badesalz. Vor der Herstellung der Seife erfahren Sie von Katja Riepl alles über die pflegende Wirkung des Lavendel. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren- überigens auch ein schönes Geschenk für den anstehenden Vatertag!

Seite 1 von 1




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal