Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Rechte und Pflichten im Berufsleben

Kommende Kurse

Dieser Workshop soll grundlegendes Wissen rund um das Thema Minijob vermitteln und wendet sich an Arbeitgeber und Arbeitnehmer/innen gleichermaßen. Im Vordergrund stehen dabei die Ansprüche bei Kündigung, Urlaub, Krankheit, Feiertag, Mindestlohn usw. Außerdem geht es um die Risiken, die mit einer geringfügigen Beschäftigung einhergehen. Ziel ist es, Arbeitgeber und Arbeitnehmer/innen für den Umgang mit dem Thema Minijob zu sensibilisieren.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Sie erfahren in diesem Vortrag, wie das gesetzliche Rentensystem gegebenenfalls einen vorzeitigen und flexibleren Wechsel in die Rente erlaubt und welche Bestimmungen Ihnen einen abschlagsfreien Rentenbeginn nach aktuellem Rechtsstand ermöglichen können. Der Vortrag zeigt Ihnen ebenfalls, wie Sie mit Ausgleichszahlungen, Altersteilzeit oder der neuen "Flexi-Rente" selbstbestimmt Ihre Rente beeinflussen können.
Der Vortrag richtet sich an Angestellte im gesetzlichen Rentenversicherungssystem.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
"Vor jeder Kündigung braucht es erst 3 Abmahnungen. Aber wer die 3 Abmahnungen beieinander hat, der kann gegen die Kündigung eh nichts mehr machen" So oder so ähnlich denken viele, allerdings sind beide Sätze schlicht falsch. Was wirklich gilt, wissen die wenigsten. An diesem Infoabend lernen Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber die wichtigsten Do´s und Dont´s zum Thema Abmahnung kennen.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Am 01.03.2020 trat das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft und es ergeben sich viele offene Fragen. Was ändert sich zur bisherigen Situation und welche Chancen ergeben sich für Unternehmen und Zugewanderte? Was muss beachtet werden und welche neue Regelungen gibt es hinsichtlich Ausbildungsverhältnissen?
Der Infoabend greift diese Fragen auf und gibt einen Überblick über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierte Personen, die mit der Integration am Arbeitsmarkt befasst sind.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Viele Eltern möchten gerne Elternzeit nehmen. Der Gesetzgeber ermöglicht das sowohl für Mütter als auch Väter. Für werdende Mütter gibt es vor der Geburt eine gesetzliche Mutterschutzzeit.
Im Kurs erfahren Sie alles über Ihre Rechte und auch über Ihre Pflichten. Denn Ziel ist es ja, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber gute Lösungen für diese Zeiten finden, ohne dass für Sie Benachteiligungen entstehen.

Inhalte:
- Schwangerschaft - das richtige Verhalten am Arbeitsplatz
- Rechte und Pflichten bei Arztbesuchen und Behandlungen
- Wichtige Regelungen des Mutterschutzgesetzes
- Elternzeit - Rechte und Fallen für Eltern (inklusive Adoptiveltern)
- Berufstätig mit Kind - die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fakten
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse und Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail.
In diesem Kurs werden Ihnen Schritt für Schritt die Besonderheiten der Zeugnissprache vermittelt. Mithilfe von Zeugnismustern werden Aufbau und Bestandteile von Arbeitszeugnissen analysiert sowie einzelne Formulierungen angesprochen. Auch die rechtlichen Rahmenbedingungen der Zeugniserteilung und die Durchsetzung von Ansprüchen werden thematisiert.
Inhalte:
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Arten von Arbeitszeugnissen
- Aufbau des Arbeitszeugnisses
- Zeugnisbestandteile
- Besonderheiten bei den einzelnen Arten von Arbeitszeugnissen
- Zeugnisanalyse
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
"Während ich krank bin, darf mein Arbeitgeber mich nicht kündigen!" Dieser Irrtum ist weit verbreitet. Andere wiederum kurieren sich aus Angst vor der Kündigung nicht richtig aus und riskieren dauerhafte gesundheitliche Schäden. Was dürfen kranke Beschäftigte, wann kann eine Kündigung kommen und wie geht es danach weiter? Der Infoabend gibt Ihnen einen Überblick über existenzielle Fragen im Arbeitsleben.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse und Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail.
Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Ihre eigene Rente finanziell optimal vorbereiten können, indem Sie private, berufliche und gesetzliche Rentenansprüche ermitteln, Zuzahlungen sinnvoll nutzen und gegebenenfalls vorhandene Immobilien optimal einbeziehen. Sie werden sich auf verständlichem Weg während des Seminars aktiv mit Ihrer eigenen Rente beschäftigen, sich mit den Begriffen "Langlebigkeit", Steuer und Krankenversicherung sowie Vererbung von Rentenansprüchen auseinandersetzen. Jede/r Teilnehmer/in hat danach die Grundlagen, den eigenen aktuellen Stand festzustellen und die sich gegebenenfalls ergebenden notwendigen Schritte ableiten zu können.
Das Seminar richtet sich an alle Altersgruppen und Angestellten, Versorgungswerkmitglieder, Selbständige und Beamte.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Etwa 90% der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zu Hause versorgt und meist von den Angehörigen gepflegt. Der Infoabend richtet sich an Berufstätige, die diese Pflegeleistungen "nebenbei" schultern, denn viele von ihnen sind der Doppelbelastung aus Pflege und Erwerbstätigkeit ausgesetzt. Sie werden informiert über arbeitsrechtliche Möglichkeiten, Erwerbsarbeit und Pflege zu verbinden und Sie erhalten praktische Tipps zu Gestaltungsmöglichkeiten zwischen Arbeitgebern und pflegenden Arbeitnehmer/innen.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Seite 1 von 1



Themen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch und persönlich erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal