Kursbereiche >> Kultur >> Literatur & Philosophie >> Erzählen & Schreiben

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Schreiblust" (Nr. 54210) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kommende Kurse

freie Plätze Schreiblust

( ab Fr., 8.7., 17.00 Uhr )

Schreiben wie Gitarre spielen am Lagerfeuer: Aus Spaß an der Freude und weil die Atmosphäre stimmt. Überraschenden Impulsen folgen, Gedanken pflücken aus dem Augenblick. Einander mit dem Wort berühren, gemeinsam lachen oder schweigen. Sich wohlwollend austauschen und wieder auseinandergehen, die neu entfachte Schreiblust im Gepäck.

freie Plätze Erste Hilfe gegen Schreibblockaden

( ab Mo., 22.8., 19.00 Uhr )

Die Angst vor dem leeren Blatt: Wer beruflich oder privat regelmäßig schreibt, kennt sie vermutlich zumindest ansatzweise aus eigener Erfahrung. Der Kurs gibt Ihnen verschiedene Techniken und Tipps an die Hand, damit es gar nicht erst zum Ernstfall kommt. Nach der Auseinandersetzung mit den Begriffen ‚Schreibproblem‘, ‚Schreibhemmung‘ und ‚Schreibblockade‘ geht es zunächst darum, sogenannte Reibungsverluste im eigenen Schreibhandeln zu identifizieren: An welchen Punkten stockt der Schreibprozess – und warum? Anschließend stellt die Dozentin Ihnen Methoden vor, mit denen Sie diese Hürden sicher und gezielt überwinden können. Dabei gehen Sie auch jenseits des Kursraums auf Entdeckungsreise: Auf dem Weg zu individuellen „Schreiboasen“ bieten Übungen unter freiem Himmel vielfältige Inspirationen.

freie Plätze Spazieren und Schreiben im Park

( Fr., 2.9., 15.00 Uhr )

Kreatives Schreiben unter freiem Himmel: Durch den Park streifen, sich umhören und -sehen. Wärme oder Regentropfen auf der Haut, Kinderlachen und Vogelgezwitscher, Wolken und ein Flugzeug. Beobachtungen, zufällig aufgeschnappte Worte und Geräusche... Die Kursleiterin regt Sie zum bewussten Beobachten und Notieren an. Damit sammelt jede/r für sich kleine Textskizzen in der Umgebung, anschließend trifft sich die Gruppe zum Vorlesen und Austausch.
Bei schlechtem Wetter treffen wir uns zum Schreiben in einem Café. Bekanntgabe spätestens am Tag vor dem Kurs per Mail.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Spannend erzählen

( ab Mo., 25.4., 18.45 Uhr )

Eine spannend erzählte Geschichte fängt jeden Leser ein! Doch wie bringe ich die nötige Energie in einen Text? Wie schaffe ich es, eine Geschichte bis zur letzten Zeile interessant und dramatisch zu gestalten? Hier erfahren Sie Grundlagen und Tipps rund um das erzählende Schreiben. Die Kenntnisse werden Sie anschließend in praktischen Übungen ausprobieren und vertiefen. Im Mittelpunkt stehen Inhalte wie Erzählperspektive, Thema und Konflikt, Konzeption einer Geschichte und Personencharakteristik. Das Seminar richtet sich sowohl an Interessenten, die sich bereits mit dem Schreibhandwerk beschäftigt haben wie auch an Neulinge in dieser Zunft.
Egal, ob Sie ein Drehbuch oder einen Roman schreiben wollen und egal, in welchem Genre Sie sich literarisch bewegen- jede Situation, die Sie schildern, steht und fällt mit einem starken Dialog. Auch wenn Sie gerade erst anfangen mit dem Schreiben, ist die Auseinandersetzung mit dem gesprochenen Wort eine Basis, auf die es sich wunderbar aufbauen lässt. Denn Dialoge dienen nicht nur der Informationsvermittlung, sie sind auch Teil der unmittelbaren Handlung. Das gesprochene Wort charakterisiert Figuren, lässt sie lebendig werden. Durch Dialoge werden die Beziehungen der Figuren untereinander erlebbar und Emotionen der Sprechenden besonders deutlich. Welche Tricks es gibt, damit ein Dialog „natürlich“ klingt, Spannung erzeugt und nicht mit Informationen überfrachtet wird, das wird in diesem Kurs auf unterschiedliche Weise ausprobiert und erfahrbar gemacht.
Seminarleiterin Agnes Gerstenberg hat szenisches Schreiben an der uniT Graz studiert und mehrere Theaterstücke veröffentlicht, die aufgeführt und als Hörspiel produziert wurden.

Seite 1 von 1




Themen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal