Online-Angebote

Viele Informationen für Teilnehmende und Dozent*innen finden Sie hier.

Sonderrubrik >> Online-Angebote

Kommende Kurse

Vortragsreihe zur jüdischen Kultur in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg und der jüdischen Gemeinde Regensburg

Bitte nutzen Sie für die Übertragung eine stabile Internetverbindung über ein LAN- Kabel und einen aktuellen Browser, wie z.B. Chrome oder Firefox.

Über folgenden Link gelangen Sie zum Vortrag:
https://www.edudip.com/de/webinar/der-prager-golem-zwischen-mythos-und-moderne/1151226
.
Vortragsreihe zur jüdischen Kultur in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg und der jüdischen Gemeinde Regensburg

Bitte nutzen Sie für die Übertragung eine stabile Internetverbindung über ein LAN- Kabel und einen aktuellen Browser, wie z.B. Chrome oder Firefox.

Über folgenden Link gelangen Sie zum Vortrag:
https://www.edudip.com/de/webinar/auch-wenn-es-nicht-immer-zum-lachen-war-ein-streifzug-durch-die-geschichte-des-deutsch-judischen-humors/1151242
Auftakt der Nachhaltigkeitswoche der Stadt Regensburg mit anschließender Diskussion: Das Streben nach Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit muss lokal beginnen - ganz im Sinne des Slogans "think global, act local". Dabei ist es entscheidend, dass alle Bevölkerungsgruppen und alle gesellschaftliche Stakeholder beteiligt werden und eine Stimme haben. Deshalb soll die Abschlussdiskussion nicht als primär wissenschaftlicher Diskurs geführt werden, sondern in Gestalt einer konstruktiven Debatte von Mitgliedern der Zivilgesellschaft. Denn weder Nachhaltigkeit noch Gerechtigkeit können im Widerstreit, sondern nur durch Kooperation erreicht werden. Auf dem Podium werden verschiedene Vertreter der Stadtgesellschaft diskutieren wie verschiedene Aspekte von Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit in Regensburg integriert werden können. Die Podiumsdiskussion wird von Prof. Dr. Markus Bresinsky moderiert.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme vor Ort beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Klimawandel, steigender Ressourcenverbauch, wachsende Armut und Ungleichheit – Die Weltgesellschaft steht vor außerordentlichen Herausforderungen mit weitreichenden Auswirkungen auf unsere zukünftige Lebensweise.

Schon im Jahr 2015 verabschiedeten die 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen eine gemeinsame Agenda mit 17 Zielen (Sustainable Development Goals, SDGs). Im Fokus dieser Agenda stehen die Würde des Menschen, der Schutz unseres Planeten, Wohlstand für alle, Frieden und globale Partnerschaft.
Die Agenda 2030 soll dazu beitragen, globale Herausforderungen gemeinsam zu lösen und allen Menschen weltweit ein Leben in Würde zu ermöglichen. Sie schafft die Grundlage dafür, wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten.

Damit die Transformation in eine nachhaltigere Welt gelingt, müssen alle gleichermaßen dazu beitragen. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft – wir alle sind gefordert und tragen gemeinsame Verantwortung für eine globale, nachhaltige Entwicklung.

Im Fokus des Vortrags stehen die SDGs, die wir aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten werden. Welche Rolle hat die Wirtschaft, welche die Wissenschaft und welche der Staat? Wie können Kommunen zur Umsetzung der Agenda 2030 beitragen und was kann jeder einzelne von uns tun?

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme vor Ort beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Sie arbeiten regelmäßig mit Outlook, Word und Windows und wollen Sicherheit gewinnen und auch Zeit sparen?
In diesem Seminar erhalten Sie viele Tipps und Tricks, um grundlegende Funktionen effektiv durchführen zu können. Anhand von Ihren Fragen und praxisorientierten Beispielen wie Brief, beliebig formatierter Text, Dateiorganisation, E Mail-Verkehr, Kontakte, Termine und Aufgaben vertiefen Sie Ihr Wissen.
Zudem wird hier Raum geboten, sich in der Runde mit den Teilnehmenden auszutauschen.

Inhalte:
Windows
- Programme starten
- Schnelle und sichere Suche im Internet
- Einstieg in die Dateiorganisation - der Explorer

Word
- Briefe und Texte gestalten und bearbeiten
- Rechtschreibung, Tabellen und Bilder
- Drucken und PDF erzeugen
- Oberfläche und Speichern verstehen

Outlook
- Kommunikation mit E-Mails, Hyperlinks
- Termine, Aufgaben und Kontakte einfach verwenden
- Outlook Suche

Vorkenntnisse: Grundlagen in Outlook, Word und Windows

Für diese Online-Veranstaltung über MS Teams benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop, ein Headset/Mikrofon und gegebenenfalls eine Webcam. Für die Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich. Den Zugang zu MS Teams erhalten Sie vor Kursbeginn von der Dozentin.
In diesem Seminar für Fortgeschrittene lernen Sie effektive und schnelle Lösungen kennen, wie Sie große oder kleine Datenmengen effektiv aufbereiten, auswerten und visualisieren. Aufbauend auf Ihren Excel-Vorkenntnissen lernen Sie, vorhandene Daten so aufzubereiten, dass Sie rasch einen guten Überblick über Ihre Informationen erhalten. Zudem erfahren Sie viele praktische Tipps und Kniffe, die Ihren Excel-Arbeitsalltag vereinfachen.

Inhalte:
- Effektive Aufbereitung großer Tabellen (Intelligente Tabellen, Gestaltungsmöglichkeiten, Tipps zur bedingten Formatierung)
- Auswertung mit PivotTables (Informationen, Gruppierungen, Pivot-Berichte, Datenschnitte)
- Visualisierung mit Diagrammen (Diagramme und Digrammvorlagen, Sparklines)

Vorkenntnisse: Grundlagen in Excel

Für diese Online-Veranstaltung über MS Teams benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop, ein Headset/Mikrofon und bestenfalls eine Webcam. Für die Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich. Den Zugang zu MS Teams erhalten Sie vor Kursbeginn von der Dozentin.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Listen mit Excel schnell auswerten. Hierzu werden Sie vielfältige Berechnungen kennen lernen, die sich in der Praxis bereits bewährt haben. Zudem erfahren Sie viele praktische Tipps und Kniffe, die Ihren Excel-Arbeitsalltag automatisieren.

Inhalte:
- Intelligente Tabellen für effiziente Berechnungen von Listen
- Ergebniszeilen mit filterbaren Ergebnissen und Gestaltungsmöglichkeiten
- absolute Bezüge, Namen und bedingte Formatierung bei Parametern
- WENN(), SVERWEIS(), Formelüberwachung
- Funktionen aus weiteren Bereichen

Vorkenntnisse: Excel-Fortgeschrittene Techniken 1 oder vergleichbare Kenntnisse mit intelligenten Tabellen
Sie arbeiten im Kurs mit Windows 10 und Office 2016. Bei Bedarf werden gerne Informationen zu früheren und neueren Microsoft Office und Windows-Versionen gegeben.

Nach dem ersten Kurstermin können Sie selbst entscheiden, ob Sie weiterhin vor Ort oder digital teilnehmen möchten, denn dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Online-Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse und Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie von uns per E-Mail.

Seite 1 von 7


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie das Lernen zu Hause organisieren sollen und wann und wo der richtige Zeitpunkt dafür ist? Wie Sie Ihr Kind unterstützen können, ohne ihm zu viel abzunehmen und was Sie tun können, damit es sich möglichst mit Freude und Motivation an den Schulstoff wagt? Themen dieses Vortrags sind u. a.: ein gutes Lernklima schaffen, optimale Lernbedingungen herstellen, Motivation durch Beziehung aufbauen, Selbstvertrauen und Lernbereitschaft stärken, Lernstrategien vermitteln, Erfolgserlebnisse verschaffen. Die Dozentin ist Lern- und Gedächtnistrainerin und beantwortet Ihre individuellen Fragen. Der Kurs findet Online über einen Link statt, den sie davor zugesendet bekommen.

Kurs abgeschlossen Wissens-Bissen: Aufraffen leicht gemacht

( Fr., 29.1., 14.00 Uhr )

Allein vor dem Computer? Und die Motivation ist im Keller? 10 Tipps gegen das Motivationsloch beim Lernen. Die Dozentin ist Lern- und Gedächtnistrainerin und beantwortet Ihre individuellen Fragen. Der Kurs findet online per Link statt.
Vortragsreihe zur jüdischen Kultur in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg und der jüdischen Gemeinde Regensburg

Bitte nutzen Sie für die Übertragung eine stabile Internetverbindung über ein LAN- Kabel und einen aktuellen Browser, wie z.B. Chrome oder Firefox.

Über folgenden Link gelangen Sie zum Vortrag:
https://www.edudip.com/de/webinar/europaisch-judische-geschichte-1780-1918/1151186
Vortragsreihe zur jüdischen Kultur in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg und der jüdischen Gemeinde Regensburg

Bitte nutzen Sie für die Übertragung eine stabile Internetverbindung über ein LAN- Kabel und einen aktuellen Browser, wie z.B. Chrome oder Firefox.

Über folgenden Link gelangen Sie zum Vortrag:
https://www.edudip.com/de/webinar/zwischen-dorf-und-metropole-judische-lebenswelten-im-europa-der-fruhen-neuzeit/1151204
Die digitale Vernetzung nimmt in unserem Alltag permanent zu. Cloudsysteme und Videokonferenzen prägen zunehmend die Arbeitswelt, das "Smart Home" gilt als Vision und Alptraum zugleich für das eigene Zuhause. Aber was bedeutet diese Entwicklung für die so drängende sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft? Bedeutet "mehr" Digitalisierung auch einen Beitrag für den Klimaschutz? Wie können wir verhindern, dass Effizienzgewinne durch Reboundeffekte wieder verloren gehen? Und wie hoch ist überhaupt der Energiebedarf der digitalen Vernetzung? Diese und weitere Fragen werden wir mit unseren Expert*innen diskutieren und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Moderator: Bernd Fiedler, wirmoderieren.com

Referent*innen:

Tilman Santarius, Technische Universität Berlin

Tilman Santarius forscht und publiziert zu den Themen Klimapolitik, Handelspolitik, nachhaltiges Wirtschaften, globale Gerechtigkeit und digitale Transformation. Er lehrt an der Technischen Universität Berlin und am Einstein Centre Digital Futures und leitet eine Forschungsgruppe zum Thema “Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation” am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW).

Anja Höfner, Konzeptwerk Neue Ökonomie

Anja Höfner arbeitet zu den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und sozial-ökologischer Wandel. Sie wurde als Teil der Nachwuchsforschungsgruppe Digitalisierung und sozialökologische Transformation des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung im Team von Bits & Bäume aktiv und ist Mitherausgeberin des Sammelbandes Was Bits und Bäume verbindet. Sie arbeitet für das Konzeptwerk Neue Ökonomie aus Leipzig im Bereich Digitalisierung.


Live-Übertragung aus dem Studio von ALEX Berlin. Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit ALEX Berlin.
Intelligente Maschinen bestimmen in vielerlei Hinsicht unser Leben: ob in Form von Algorithmen in sozialen Medien, als Navigationssystem im Auto oder als Sprachassistenz im Smart Home. Damit verändert sich das Verhältnis von Mensch und Maschine grundlegend und beeinflusst unser gesellschaftliches Zusammenleben. Künstliche Intelligenz ist dabei nicht nur mit Hoffnungen, sondern auch mit Ängsten verbunden. Neben Haftungsfragen oder Datenschutz geht es auch um die grundlegende Frage, wie der Einsatz von KI nach ethischen Leitlinien gelingen kann.
Wie sieht die Zukunft der lernenden Systeme aus und welche Folgen ergeben sich für unser Zusammenleben? Was bedeutet der Einsatz von Künstlicher Intelligenz aus ethisch-moralischer Sicht? Wie kann KI diskriminierungsfrei eingesetzt und im Sinne des Menschen gestaltet werden?
Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit unseren Expert*innen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und Ihre Fragen in die Diskussion einzubringen.

Referent*innen
- Lorena Jaume-Palasí, The Ethical Tech Society
Die Gründerin der Initiative The Ethical Tech Society konzentriert sich in ihrer Forschung auf die Ethik der Digitalisierung und Automatisierung und insbesondere auf Fragen der Rechtsphilosophie. Sie wurde 2017 von der spanischen Regierung in den Weisenrat für künstliche Intelligenz und Big Data berufen und 2020 in den Nationalen Rat für künstliche Intelligenz bestellt. Sie ist außerdem Mitglied des internationalen Beirats des Science and Technology Options Assessment (STOA) Panels des Europäischen Parlaments sowie des Beirats der Max-Planck-Initiative für Intelligente Systeme "Cybervalley". 2018 wurde sie mit der Theodor-Heuss-Medaille mit der Initiative AlgorithmWatch "für den Beitrag zu einer differenzierten Betrachtung von Algorithmen und deren Wirkmechanismen" ausgezeichnet.
- Prof. Dr. Tobias Matzner, Professor für Medien, Algorithmen und Gesellschaft an der Universität Paderborn, Mitglied der Plattform Lernende Systeme
Er erforscht die gesellschaftlichen Auswirkungen digitaler Technologien, aber auch, wieviel Gesellschaft immer schon in der Technik steckt. Insbeso
ndere interessiert ihn, wie zentrale Werte wie Autonomie, Privatheit oder Gerechtigkeit auf digitale Technologien angewendet werden können. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe IT-Sicherheit, Privacy, Recht und Ethik der vom Bildungsministerium ins Leben gerufenen Plattform Lernende Systeme und Mitautor des Whitepapers "Künstliche Intelligenz und Diskriminierung".
Moderation:
Gerladine de Bastion, Konnektiv Kollektiv


Der Livestream ist Auftakt der Veranstaltungsreihe Stadt Land DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. Die Reihe wird in Kooperation mit dem Offenen Kanal Mainz OK:Mainz und dem Offenen Kanal Berlin ALEX umgesetzt.

Link zur Veranstaltung
https://www.volkshochschule.de/livestream
Speed Reading macht Sie flexibler und effektiver. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Günstiger Nebeneffekt: Sie können sich auch viel mehr dauerhaft merken!
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie einen Brief mit Word erzeugen, ihn schnell und einfach für mehrere Empfänger/innen ausdrucken oder als E-Mail versenden können. Zudem erhalten Sie zahlreiche Tipps, um Etiketten umd Briefumschläge zu erstellen und Exceltabellen für den Seriendruck aufzubereiten.

Inhalte:
- Word Serienbriefe mit Adressen einer Exceltabelle oder Outlook erstellen und drucken
- Serienmails mit Outlook versenden
- Word Etiketten und Briefumschläge erstellen
- Excellisten für den Seriendruck optimal aufbereiten

Vorkenntnisse: Word-Grundlagen

Für diese Online-Veranstaltung über MS Teams benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop, ein Headset/Mikrofon und gegebenenfalls eine Webcam. Für die Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich. Den Zugang zu MS Teams erhalten Sie vor Kursbeginn von der Dozentin.
Sie werden in diesem Seminar intelligente Tabellen nutzen für die Erstellung und Bearbeitung von Daten sowie grundlegende Auswertungen. Sie erhalten Tipps und Tricks zum effektiven Arbeiten sowie Antworten auf Ihre Fragen zu Excel. Anhand von praktischen Beispielen lernen Sie Werkzeuge kennen, die Ihren Arbeitsalltag vereinfachen.

Inhalte:
- Intelligente Tabellen und Arbeitsumgebung anpassen
- Anzeigen von wichtigen Daten (Formate, Filter, Sortieren, Gruppieren)
- Verschieben und kopieren, automatisches Ausfüllen
- Arbeiten mit einfachen Formeln und Funktionen
- Formeln: Relative und absolute Bezüge
- Einstieg: PivotTable und Diagramm
- Tabellenblätter und Arbeitsmappen

Vorkenntnisse: Grundlagen in Word, PowerPoint oder Outlook

Für diese Online-Veranstaltung über MS Teams benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop, ein Headset/Mikrofon und bestenfalls eine Webcam. Für die Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich. Den Zugang zu MS Teams erhalten Sie vor Kursbeginn von der Dozentin.
InDesign ist ein professionelles Desktop-Publishing-Programm für Layouts, Grafiken und Textdesign. Damit können Sie sowohl Postkarten, Briefbögen und Visitenkarten entwerfen als auch Flyer, Broschüren, Magazine und Bücher erstellen.

Inhalte:
- Grundeinstellungen und Grafikdateiformate (Eigenschaften, Vor-/Nachteile)
- Tipps zur Bildbeschaffung (lizenzfreie-/pflichtige Quellen, rechtliche Aspekte)
- Erstellung von Layouts (Satzspiegel und Gestaltungsraster)
- Möglichkeiten der Text- und Grafikplatzierung
- Einstellungen zur Textgestaltung und Einsatz von Farben und Farbverläufen
- Zentrale Formatierung über Absatz-, Zeichen- und Objektformate
- Bearbeitung von Vektorobjekten (Grafiken, Pfade, Text entlang eines Pfades)
- Textumfluss um transparente Grafiken und Verwendung von InDesign-Vorlagen
- Musterseiten für mehrseitige Dokumente mit Seitenzahlen und Abschnitten
- Fehlerkontrolle und Export als PDF, z.B. für die Druckerei

Vorkenntnisse: PC- Grundlagen

Seite 1 von 17




Themen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal