Online (weiter-) lernen mit der vhs.cloud

Leider finden bei uns derzeit keine Präsenzkurse statt und die aktuelle Sachlage lässt auch im Moment noch keine Prognose zu, wann wir wieder wie gewohnt für Sie öffnen können. Wir bedauern das sehr, weil wir wissen, dass Volkshochschulen mit ihren Angeboten nicht nur Lernorte, sondern auch soziale Orte sind, wo Menschen sich treffen, sich austauschen und gemeinsam lernen können.

Gerade jetzt ist besonders wichtig, der physischen Abschottung ein offenes Miteinander im digitalen Raum entgegen zu setzen und den Weiterbildungsauftrag kreativ und digitalgestützt mit Leben zu füllen. 

Daher arbeiten wir auf Hochtouren mit unseren Kursleiterinnen und Kursleitern zusammen, um ausgewählte Angebote für Sie online in der vhs.cloud – dem online-Netzwerk der deutschen Volkshochschulen – zu starten bzw. weiterzuführen.

Sollte Ihr bestehender Kurs in die vhs.cloud „verlegt“ werden, werden wir Sie mit den wichtigsten Informationen sowie Ansprechpartnern per Mail oder Post versorgen. Wenn Sie in einen bereits begonnenen Kurs einsteigen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. 

Entdecken Sie die vhs.cloud  

Die vhs.cloud ist das Online-Netzwerk der Volkshochschulen in Deutschland.

Auf der vhs.cloud erhält jede Volkshochschule ihren eigenen geschützten Arbeitsbereich für die webbasierte Kommunikation und die Zusammenarbeit in der Volkshochschule sowie in einzelnen Kursen und Gruppen. Für online-gestützte Kurse bietet die vhs.cloud ein vollständiges Lernmanagementsystem. 

Hier kommen Sie zur vhs.cloud und finden viele Informationen.

Mitglied werden

Sie sind Teilnehmer/in, Kursleiter/in oder Mitarbeiter/in der vhs? Sie möchten die vielfältigen Möglichkeiten der vhs.cloud nutzen? Dann registrieren Sie sich einfach über das jeweils passende Formular. 


Hier finden Sie alle Kurse, die online in der vhs.cloud weitergeführt werden bzw. neu starten:

Die Übersicht wird laufend erweitert. 
 

Sonderrubrik >> Online-Angebote

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Verschwörungstheorien" (Nr. A11006) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kommende Kurse

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Listen mit Excel schnell auswerten. Hierzu werden Sie vielfältige Berechnungen kennen lernen, die sich in der Praxis bereits bewährt haben. Zudem erfahren Sie viele praktische Tipps und Kniffe, die Ihren Excel-Arbeitsalltag automatisieren.

Inhalte:
- Intelligente Tabellen für effiziente Berechnungen von Listen
- Ergebniszeilen mit filterbaren Ergebnissen und Gestaltungsmöglichkeiten
- absolute Bezüge, Namen und bedingte Formatierung bei Parametern
- WENN(), SVERWEIS(), Formelüberwachung
- Funktionen aus weiteren Bereichen

Vorkenntnisse: Excel-Fortgeschrittene Techniken 1 oder vergleichbare Kenntnisse mit intelligenten Tabellen
Sie arbeiten im Kurs mit Windows 10 und Office 2016. Bei Bedarf werden gerne Informationen zu früheren und neueren Microsoft Office und Windows-Versionen gegeben.

Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail.

freie Plätze Verschwörungstheorien

( Mi., 8.7., 19.00 Uhr )

Verschwörungstheorien gibt es schon lange. Einige Beispiele: die "Protokolle der Weisen von Zion", in denen angeblich eine jüdische Weltverschwörung geplant wird, die Behauptung, dass 9/11 ein Werk der US-Regierung war, Chemtrails, mit denen die Politik uns wahlweise kontrollieren oder die Bevölkerung vergiften möchte, oder die vielfältigen Behauptungen, die sich 2020 um das neuartige Corona-Virus drehen.
Gerade beim Corona-Virus gibt es eine Mischung aus bereits bekannten Verschwörungsmythen (z. B. dass dunkle Mächte eine sogenannte "Neue Weltordnung" errichten wollen) und neuen Behauptungen (Bill Gates soll das Virus erfunden haben, um eine Impfpflicht einzuführen). Häufig widersprechen sich Verschwörungstheorien. So soll das Corona-Virus laut einigen Verschwörungstheoretikern gar nicht existieren, laut anderen ist es wiederum eine hochgefährliche Biowaffe, mit der die Weltbevölkerung dezimiert werden soll.

In dieser Folge spricht Moderator Maxi mit Journalist und Buchautor Christian Schiffer und mit Guilia Silberberger, der Gründerin der Organisation "Der goldene Aluhut". Beide forschen und publizieren zu Verschwörungstheorien.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Zugangslink lautet: https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/

freie Plätze Schreibwerkstatt - online

( ab Di., 11.8., 18.45 Uhr )

Ob Geschichten, Gedichte, Alltagsperlen - in dieser Online-Schreibwerkstatt ist alles möglich. Die Schreibpädagogin Sabine Rädisch inspiriert Sie mit Fragen, Bildern, Wort- oder Gedankenspielen zu kurzen Texten. Der Schriftsteller Rolf Stemmle gibt Ihnen Einblicke ins Handwerk des erzählenden Schreibens. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Erzählperspektive, Handlungskonflikt und Aufbau einer Geschichte. Übungen und Tipps sollen helfen, das Gelernte in die Praxis umzusetzen.
Sie arbeiten im eigenen Rhythmus an Ihren Texten. Anschließend können Sie diese wahlweise über die vhs.cloud der Kursleitung zuschicken oder ins Kursforum einstellen. Im Kursforum sind die Texte für alle sichtbar und kommentierbar. Auf jeden Fall erhalten Sie Rückmeldungen online und per Webinar. Dabei können Texte bis zu einer Länge von etwa 4.000 Zeichen kommentiert werden (2 - 3 Seiten).
Einzelne Webinartermine können -nach Absprache-auch durch persönliche Treffen im Park oder Biergarten ersetzt werden.

Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail zugeschickt.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Deutsch B2 - Einstieg und Festigung

( ab Mo., 17.2., 17.55 Uhr )

Dieser Kurs besteht aus zwei Teilen, die aufeinander folgen.
Er ist der erste Schritt von B 1 auf B 2 und schließt direkt an B 1-Kurse an.

Vorkenntnisse: abgeschlossenes Niveau B1
Dieser Kurs bietet ein buntes, lebendiges Programm für alle, die Deutsch schon gut beherrschen und auf hohem Niveau verfeinern und vertiefen wollen. Neben Leseverstehen, Wortschatzerweiterung und Sprechen in differenzierten Situationen beschäftigen wir uns je nach den Bedürfnissen der Teilnehmer mit komplexen grammatischen Strukturen.
Vorkenntnisse: ca. 900-1000 Unterrichtsstunden Deutsch oder langjähriger Aufenthalt in Deutschland oder begonnenes Germanistikstudium im Heimatland.
Dieser Kurs bietet ein buntes, lebendiges Programm für alle, die Deutsch schon gut beherrschen und auf hohem Niveau verfeinern und vertiefen wollen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Leseverstehen, Wortschatzerweiterung und Sprechen in differenzierten Situationen. Bei Bedarf beschäftigen wir uns mit komplexen grammatischen Strukturen.
Vorkenntnisse: ca. 900-1000 Unterrichtsstunden Deutsch oder langjähriger Aufenthalt in Deutschland oder begonnenes Germanistikstudium im Heimatland.

auf Warteliste Aquarell-Mischtechnik am Vormittag - online

( ab Di., 3.3., 10.00 Uhr )

Aquarellmalerei mal anders: In diesem Kurs sind (fast) alle Mittel recht, um zu einem guten Bild zu kommen. Experimentieren Sie mit Öl- und Pastellkreiden, kolorierten Monotypien und Abklatschverfahren, Aquarellcollagen und Auswaschtechniken und finden Sie zu Ihrem persönlichen Malstil.

fast ausgebucht Aquarellmalen - online

( ab Do., 5.3., 17.30 Uhr )

Im Vordergrund des Kurses steht die Freude an der Malerei. Erleben Sie die Vielfalt freien, flüssigen Malens, seine Leichtigkeit und Transparenz.
Erlernen Sie verschiedene Aquarelltechniken, erfahren Sie die Grundlagen der Bildgestaltung und lernen Sie, wie Farbmischungen hergestellt werden.
Jeder Kursteilnehmende wird individuell unterstützt.
Nach Absprache sind kleinere Exkursionen möglich.
Sie werden in diesem Seminar intelligente Tabellen nutzen für die Erstellung und Bearbeitung von Daten sowie grundlegende Auswertungen. Sie erhalten Tipps und Tricks zum effektiven Arbeiten sowie Antworten auf Ihre Fragen zu Excel. Anhand von praktischen Beispielen lernen Sie Werkzeuge kennen, die Ihren Arbeitsalltag vereinfachen.

Inhalte:
- Intelligente Tabellen und Arbeitsumgebung anpassen
- Anzeigen von wichtigen Daten (Formate, Filter, Sortieren, Gruppieren)
- Verschieben und kopieren, automatisches Ausfüllen
- Arbeiten mit einfachen Formeln und Funktionen
- Formeln: Relative und absolute Bezüge
- Einstieg: PivotTable und Diagramm
- Tabellenblätter und Arbeitsmappen

Vorkenntnisse: Grundlagen in Word, PowerPoint oder Outlook
Sie arbeiten im Kurs mit Windows 10 und Office 2016. Bei Bedarf werden gerne Informationen zu früheren und neueren Microsoft Office und Windows-Versionen gegeben.
Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu
schützen, sitzt täglich mit am Esstisch. Wir haben nur einen Planeten - fruchtbare
Ackerfläche zur Erzeugung von Lebensmitteln ist ein knappes Gut. Wie viel
landwirtschaftliche Fläche steht uns zukünftig zur Verfügung und wie sollten wir diese
nutzen? In welchem Maße tragen unsere Essegewohnheiten zum Klimawandel, aber auch
zur Zerstörung natürlicher Lebensräume bei? Was sind die aktuellen Food-Trends und wie
wird sich das Angebot auf dem Lebensmittelmarkt weiterentwickeln? Was kann jede*r
Einzelne von uns tun und wie sehen gesunde und nachhaltige Ernährungsempfehlungen
aus?
Im Rahmen des Livestream aus der vhs Wolfsburg gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit unseren Referent*innen vom Ecologic Institut und WWF auf den Grund.

Beim Live-Webinar kommen Sie in die Volkshochschule und schauen sich eine Veranstaltung mit Fachleuten als Live-Übertragung an. Über eine Online-Plattform reichen wir Ihre Fragen an die Experten weiter. Nach Ende der Übertragung gibt es bei uns vor Ort Gelegenheit weiter zu diskutieren.
(Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung & Hessischer Volkshochschulverband)
Digitalisierung und Medienwandel verändern die Öffentlichkeit, wie wir sie bislang kannten: Wurden politische Themen und Argumente bislang primär über klassische Medien wie Zeitungen, Radio und Fernsehen verbreitet und journalistisch eingeordnet, so stehen heute in den Newsfeeds der sozialen Netzwerke private Statusmeldungen von Freunden neben Werbung, Lifehacks und Memes neben den Nachrichten des Tages. Über Facebook und Instagram können wir den direkten Kontakt zur Politik suchen und das Image von Unternehmen durch einen Daumen hoch oder runter öffentlich bewerten. Damit verschieben sich die Machtverhältnisse in der Öffentlichkeit zugunsten der Bürger*innen und Konsument*innen. Über soziale Netzwerke verbreiten sich aber auch jede Menge ungeprüfte Gerüchte und Fake News, die nur schwer als Desinformation zu enttarnen sind.
Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen bringt der digitale Strukturwandel der Öffentlichkeit für unser demokratisches Gemeinwesen? Der Vortrag wird einen Überblick über die digitalen Veränderungen von Öffentlichkeit geben und an konkreten Beispielen aus dem Netz (vorläufige) Antworten auf diese Frage suchen.

Referentin: Dr. Katja Friedrich ist Referentin für politische Bildung bei der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die digitale Transformation von politischer Kommunikation, Medienwandel und digitale Öffentlichkeit.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Zugangslink lautet: https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/
Die Corona-Pandemie zeigt uns derzeit, wie "Schule daheim" die Schullandschaft vor radikale Veränderungen stellt. Für viele Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern wurde digitaler Unterricht zur plötzlichen (neuen) Normalität. Dabei ist die Digitalisierung unseres Bildungssystems schon spätestens durch den Digitalpakt Schule von 2019 auch in der Öffentlichkeit ein Begriff; die Pandemie jedoch lenkt den Fokus besonders auf den Digitalisierungsstand in unserem Bildungssystem. Mit den fünf Milliarden Euro des Bundes sollten Schulen ab sofort in Technik, Personal und didaktische Konzepte für digitales Lernen investieren können. In Fachkreisen gibt es nun umso mehr Diskussionen darüber, wie die Digitalisierung von Lernen und Lehren in Zukunft aussehen kann und welche Chancen sich in der Krise erkennen lassen. Mit unseren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Schule diskutieren wir darüber, welche Veränderungen der Digitalpakt Schule bislang brachte, wie zeitgemäßes digitales Lernen und Unterrichten ganz konkret an Schulen aussieht und wie es nach Corona in Sachen digitaler Bildung weitergehen kann. Kann es ein "back to normal" überhaupt geben?
Es referieren:
Dr. Julia Hense, Pädagogin, wiss. Mitarbeiterin am mmb-Institut Essen, aktuelle Forschungsprojekte: internationale Reformstrategien zu digitalem Lernen, Bildungspolitik Andreas Oswald, Konrektor an der Staatlichen Realschule Schöllnach, Fachlehrer für Geschichte, Deutsch & IT, Fortbildner für digitales Lernen

Zugangslink:https://blz-bayern.adobeconnect.com/demokratie-im-gespraech/

Im Veranstaltungsraum sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu sehen oder zu hören. Eine Beteiligung ist über den moderierten Chat möglich.
Fortsetzung von Z31352, Quereinstieg möglich
Dieser Kurs bietet ein buntes, lebendiges Programm für alle, die Deutsch schon gut beherrschen und auf hohem Niveau verfeinern und vertiefen wollen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Leseverstehen, Wortschatzerweiterung und Sprechen in differenzierten Situationen. Bei Bedarf beschäftigen wir uns mit komplexen grammatischen Strukturen.
Vorkenntnisse: ca. 900-1000 Unterrichtsstunden Deutsch oder langjähriger Aufenthalt in Deutschland oder begonnenes Germanistikstudium im Heimatland.

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Kursanmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de
 

Sie haben Fragen zur vhs.cloud?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Regina Donhauser
Dorina Sandner

Telefon: 0941 507-2432
E-Mail: donhauser.regina@regensburg.de, sandner.dorina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 



Themen

Aktuelles


vhs.cloud-Sprechstunde und Vorab-Technik-Test

Sie sind Teilnehmer/in oder Dozent/in bei der vhs Regensburg und haben Fragen zur Registrierung,...


Lernhilfe Deutsch - jetzt online in der vhs.cloud!

Die Lernhilfe Deutsch geht ab sofort online in der vhs.cloud weiter. Kostenlos und für alle...

Lernhilfe Deutsch jetzt online in der vhs.cloud

Excel, Word, Powerpoint, Access, Outlook - online

Webinare Office-Programme in der vhs.cloud

Webinare Office-Programme - Foto: Bilddokumentation der Stadt Regensburg

Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Leider finden bei uns derzeit keine Präsenzkurse statt und die aktuelle Sachlage...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Digitales Lernen in den Programmbereichen

Beruf und EDV

Kaufmännische Weiterbildungen Xpert Business im Online-Format finden Sie im Programmbereich Beruf.

In den meisten EDV-Kursen werden die Skripten des Herdt-Verlages eingesetzt. In den individuellen Skripten finden Sie einen eingedruckten Webcode, der Sie zu vertiefenden Übungen auf die Verlagsseite weiterleitet.
Hier können Sie Ihr PC-Wissen mit dem Office-Quiz des Herdt-Verlages testen.

Der EduMedia Verlag stellt ergänzend zu den Kursen Finanzbuchführung 1-3 insgesamt 144 ergänzende Lernvideos zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu allgemeinen EDV-Themen oder zum Bewerbung Schreiben am PC haben, dann kommen Sie doch zum Beratungsfreitag im BiC im Candis.

Zu unseren EDV-Kursen kommen Sie hier.

Grundbildung

Für online gestütztes Lernen und Wiederholen von Lesen, Schreiben und Rechnen gibt es vom Deutschen Volkshochschulverband das Lernportal www.vhs-lernportal.de. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie hier einzelne Module trainieren. Mit dem Lernportal können Sie sich auch auf einen Schulabschluss vorbereiten.

Mit der kostenlosen Lernsoftware BELUGA können Sie mit Hörbeispielen Lesen, Schreiben und Rechnen üben. 

Im Lern-Adventure „Winterfest“ können erwachsene Teilnehmer auf spielerische Art Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Der Download ist kostenfrei. Das Computerspiel wurde für das "Bestes Serious Game" 2011 nominiert. 

Fremdsprachen

In vielen Sprachkursen werden digitale Zusatzmaterialien der Schulbuchverlage, z. B. des Klett-Verlags, verwendet. Mehr dazu erfahren Sie unter: www.klett.de/digitale-medien

Ergänzungen zum Sprachenlernen gibt es auch als App vom Spotlight-Verlag. Hier erhalten Sie ein Audiotraining für die Bereiche Englisch, Business-Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch oder Französisch. Das Magazin und die App können Sie kostenlos testen. Hier geht es zum Angebot

Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) für Deutsch als Zweitsprache und für Alphabetisierung und Grundbildung. Das vhs-Lernportal beinhaltet Online-Kurse zur Alphabetisierung von Deutsch-Muttersprachlern und Kurse für Deutsch als Zweitsprache.

Mit der kostenlosen und offline nutzbaren Lernapp "A1-Deutsch" können Lernende selbstständig lernen oder ihr im Unterricht erworbenes Wissen individuell vertiefen. Laden Sie sich einfach die App im Google Play Store herunter. Die App für iOS-Geräte folgt in Kürze.

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Erreichbarkeit

availability

Im Moment nur telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal