Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanzkulturen
Unter dem Überbegriff "Tanzkulturen" finden Sie hier verschiedene Tänze von Biodanza, Capoeira und Hula bis Orientalischer Bauchtanz und Volkstanz.
Lassen Sie sich einfangen von den Tänzen verschiedener Kulturen!

Kommende Kurse

freie Plätze HULA -Tanzworkshop für Fortgeschrittene

( Fr., 29.11., 17.00 Uhr )

Genießen Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie und Ihre Seele wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen hier eine neue Choreografie.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

fast ausgebucht Streetdance Ü30

( ab Fr., 18.10., 19.35 Uhr )

In diesem abwechslungsreichen Tanzkurs werden Streetdance-Elemente, Dancehall und Hip Hop miteinander verbunden. Wir tanzen zu den RnB Hits und powervollen Hip Hop Beats der 2000er Jahre wie Missy Elliot, Janet Jackson, Nelly und Justin Timberlake sowie zu den aktuellen Charts. Im Laufe des Kurses werden die erlernten Schrittkombinationen zu einer Choreografie zusammengesetzt. Dabei richtet sich der Kurs an alle, die Spaß am Tanzen haben. Vorkenntnisse in den genannten Tanzstilen sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.
Schnuppern Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie und Ihre Seele wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen einige wichtige Grundschritte des HULA sowie eine Choreografie.
Wir tanzen zu ganz verschiedener Musik, vornehmlich aber aus Südamerika.
Musik weckt Gefühle in uns, die wir im Tanz ausdrücken: an erster Stelle die Lebensfreude.
Es werden keine Tanzschritte gelernt, sondern es geht darum, sich auszudrücken in der Bewegung. Man kann also nichts falsch machen. Jeder kann mitmachen. Das Alter spielt keine Rolle.
Sie erlernen Grundfiguren und -bewegungen des orientalischen Tanzes. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit gesundheitsfördernden Bewegungen wird zu gefühlvoller oder fetziger orientalischer Musik getanzt. Der Kurs vermittelt Ihnen neben der richtigen Körperhaltung ein Gefühl für die orientalische Musik. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht an erster Stelle.
Shimmy Mania! Wer ist im Orientalischem Tanz nicht verrückt nach Shimmys? In diesem Kurs lernen Sie, nach Herzenslust Ihre Hüfte zu schütteln! Neben einem tollen Workout, lernen Sie verschiedene Arten von Shimmys kennen und arbeiten die Feinheiten heraus.
Nach einem Warm-Up, starten Sie in ein detailliertes Programm und enden mit einem Cool-Down.
Natürlich wiederholen wir Erlerntes und erweitern unser Repertoire mit neuen Kombinationen!
Der Orientalische Tanz wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Bauchtanz lernt man nicht in wenigen Tagen, ein bisschen Geduld und Ausdauer gehören dazu.
Der orientalische Tanz lässt Sie, egal in welchem Alter, Ihren Körper wieder entdecken, steigert Ihr Selbstbewusstsein und bietet mit dem faszinierenden Bewegungsspektrum - von weich fließend bis kraftvoll erdig und akzentuiert - eine Vielzahl individueller Ausdrucksmöglichkeiten der Gefühle. Tanz ist Lebensfreude und Ausdruck der Sinne.
In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse. Außerdem beginnen Sie mit dem Schleier oder Stock zu tanzen. Mit einfachen Schrittkombinationen erarbeiten Sie eine Choreografie.

freie Plätze Volkstanz

( ab Mo., 30.9., 19.45 Uhr )

Sie studieren gemeinsam mit Reiner Freitag Tänze aus Bayern und aus dem deutschen Sprachraum sowie einfache internationale Volkstänze ein. Daneben erhalten Sie Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Tänze sowie ihrer Einbindung in das Brauchtum.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Gut zu wissen

Zuhören, diskutieren und Wissen schaffen

2019 ist nicht nur für die Volkshochschule und Stadtbücherei Regensburg ein Jubiläumsjahr. Das Bauhaus wurde 1919 gegründet und Jürgen Habermas feierte seinen 90. Geburtstag. Wissenswertes dazu erfahren Sie in unseren Vorträgen (Nr. Z50032 und Z54160). 

Die Regensburger Schriftstellerin Gerda Stauner liest mit Blick auf das 100jährige Jubiläum von vhs und Stadtbücherei aus ihrer aktuellen Romantrilogie und beleuchtet das Leben von starken Frauen und ihre Lebensumstände in der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart (Nr. Z54000).

Wenn Sie noch weiter in der Zeit zurückreisen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Vortrag Zur Bayerischen Literaturgeschichte mit Prof. Klaus Wolf aus Augsburg, der Sie in die letzten 1300 Jahre mitnimmt (Nr. Z54006).

Über zeitgenössische Romane können Sie sich im Seminar Nr. Z54003 mit einer Literaturwissenschaftlerin austauschen. In diesem Semester gibt es wieder einen Einführungskurs in die Philosophie: im Seminar „Trost und Ruhe durch Philosophie?!“ (Nr. Z54150) werden elementare philosophische Fragestellungen vorgestellt und diskutiert. 

Für alle Teilnehmer/innen, die gerne selbst Dinge gestalten, wartet vor Weihnachten ein adventlicher Brushlettering-Kurs (Nr. Z53202) und ein toller Kurs zum Gestalten eines Adventskalenders aus Papier (Nr. Z53502).

Neu im Programm ist auch ein Zeichenkurs zum perspektivischen Zeichnen (Nr. Z53252), bei dem Sie anhand moderierter Gespräche und Beispielen aus der Kulturgeschichte das Spannungsfeld zwischen Zeichnen und Philosophieren erleben werden. 

Im Bereich Singen und Tanzen gibt es ebenfalls neue Angebote: der Kurs „Atmung, Stimme, Präsenz“ führt Sie in die Alexander Technique ein, die Sie beim öffentlichen Sprechen, Vortragen oder Singen unterstützen kann. Und wenn Sie schon immer einmal mitreißend in der Gruppe tanzen wollten ohne eine Choreografie einzustudieren, dann sind Sie in den Kursen „Contemporary Tribal-Dance“ (Nr. Z57300) oder „American Tribal Style Dance“ (Nr. Z57302) genau richtig.

 

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Bauhaus (1919 - 1933) - Der Zeit voraus

In diesem Vortrag erfahren Sie, was Walter Gropius, den Begründer des Bauhauses, zu seinem...


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen