Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanzkulturen
Unter dem Überbegriff "Tanzkulturen" finden Sie hier verschiedene Tänze von Biodanza, Capoeira und Hula bis Orientalischer Bauchtanz, Samba und Volkstanz.
Lassen Sie sich einfangen, von den Tänzen verschiedener Kulturen!

Kommende Kurse

freie Plätze Line Dance zu Latino Rhythmen

( ab Mo., 11.3., 19.40 Uhr )

Diese Tanzrichtung baut auf Latein- und Standardbewegungen auf, die alleine in einer Reihe getanzt werden können - ein Tanzpartner ist nicht nötigt. Es werden bestimmte Tanzfiguren und Tanzschritte in einer festen Reihenfolge einstudiert, die auf lateinamerikanische Musik getanzt werden. Hier werden Tänze wie Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Jive, Salsa, usw. gelernt. Line Dance fördert das Konzentrationsvermögen, das Gedächtnis und die Koordination.
In diesem Kursblock erlernen Sie eine Choreografie auf ein klassisches ägyptisches Musikstück. Die darin enthaltenen Rhythmuswechsel bieten die Möglichkeit, verschiedene Facetten des Orientalischen Tanzes zu zeigen. Auch an der entsprechenden Haltung und Technik wird intensiv gearbeitet. Die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes sollten ausreichend beherrscht werden.
In den Unterricht fließen Übungen aus dem kreativen Tanz und der Franklin-Methode® ein. Dabei verhelfen Imaginationsübungen und erlebbare Anatomie zu einer besseren Beweglichkeit für den Tanz. Jede Stunde beginnt mit einem ausführlichen Warm-Up für den ganzen Körper.

freie Plätze Volkstanz

( ab Mo., 11.3., 19.45 Uhr )

Sie studieren gemeinsam mit Reiner Freitag Tänze aus Bayern und aus dem deutschen Sprachraum sowie einfache internationale Volkstänze ein. Daneben erhalten Sie Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Tänze sowie ihrer Einbindung in das Brauchtum.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Sie erlernen Grundfiguren und -bewegungen des orientalischen Tanzes. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit gesundheitsfördernden Bewegungen wird zu gefühlvoller oder fetziger orientalischer Musik getanzt. Der Kurs vermittelt Ihnen neben der richtigen Körperhaltung ein Gefühl für die orientalische Musik. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht an erster Stelle.
Sie haben Lust sich zu bewegen und wollen ihr Körperbewusstsein verbessern?
In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegenden Techniken aus dem Orientalischen Bauchtanz. Sie tauchen ein in die orientalische Musik und Bewegungswelt und verbessern mit den Übungen Ihre Beweglichkeit.
Dabei legt die Kursleiterin Wert auf eine schöne und gesunde Körperhaltung. Bauchtanz lernt man nicht in wenigen Tagen. Es gehört ein bisschen Geduld und Ausdauer dazu. Aber Können ist schön!
Der Orientalische Bauchtanz wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Mit seinen weichen, schlangenhaften aber auch akzentreichen Bewegungen ist er einer der sinnlichsten und weiblichsten Tänze überhaupt. Wenn Sie etwas für sich tun möchten oder einen Ausgleich zum Alltag suchen und schon Vorkenntnisse im Orientalischen Tanz haben, ist dieser Kurs für Sie geeignet. Sie lernen, aufbauend auf die Grundbewegungen, Kombinationen aus dem Orientalischen Bauchtanz.
Bauchtanz lernt man nicht in wenigen Tagen, es gehört ein bisschen Geduld und Ausdauer dazu. Aber Können ist schön!
Der orientalische Tanz lässt Sie, egal welches Alter Sie haben, Ihren Körper wieder entdecken, steigert Ihr Selbstbewusstsein und bietet mit dem faszinierenden Bewegungsspektrum - von weich fließend bis kraftvoll erdig und akzentuiert - eine Vielzahl individueller Ausdrucksmöglichkeiten der Gefühle. Tanz ist Lebensfreude und Ausdruck der Sinne.
In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse. Außerdem beginnen Sie, mit dem Schleier oder Stock zu tanzen. Mit einfachen Schrittkombinationen erarbeiten Sie eine Choreografie.

freie Plätze CAPOEIRA - Der Brasilianische Kampftanz

( Sa., 6.4., 13.30 Uhr )

Capoeira ist ein facettenreicher brasilianischer Kampfsport, der Musik, Tanz, Selbstverteidigung und Kommunikation vereint. Capoeira trainiert Ihre Beweglichkeit, Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination und fördert die Musikalität.

Bei dem Workshop für Capoeira-Einsteiger werden die grundlegenden Bewegungsabläufe und Strukturen der Capoeira vorgestellt. Außerdem werden die Teilnehmer mit den verschiedenen Rhythmen auf den capoeiratypischen Instrumenten (Berimbao, Pandeiro, Atabaque & Co.) und Liedern vertraut gemacht. Ziel ist es, das Gelernte am Ende in einem großen Roda anzuwenden und miteinander durch die Capoeira zu kommunizieren. In Kooperation mit Klangfarben e.V.

freie Plätze Burlesque

( Sa., 13.4., 13.00 Uhr )

Burlesque ist eine Tanzart, die ursprünglich auf das Theaterspiel zurückgeht. Auf den Musikitel "represent" erarbeiten wir uns eine rasante Choreografie mit z.T. typischen Burlesque-Moves sowie auf Moves der lateinamerikanischen Tanzstile!
Tanzvorkenntnisse nicht erforderlich!
Schnuppern Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen einige wichtige Grundschritte des HULA sowie eine Choreografie.

Seite 1 von 2


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Volkstanz

( ab Mo., 1.10., 19.45 Uhr )

Sie studieren gemeinsam mit Reiner Freitag Tänze aus Bayern und aus dem deutschen Sprachraum sowie einfache internationale Volkstänze ein. Daneben erhalten Sie Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Tänze sowie ihrer Einbindung in das Brauchtum.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Sie erlernen Grundfiguren und -bewegungen des orientalischen Tanzes. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit gesundheitsfördernden Bewegungen wird zu gefühlvoller oder fetziger orientalischer Musik getanzt. Der Kurs vermittelt Ihnen neben der richtigen Körperhaltung ein Gefühl für die orientalische Musik. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht an erster Stelle. Ich freue mich auf Sie!
Der orientalische Tanz lässt Sie, egal welches Alter Sie haben, Ihren Körper wieder entdecken, steigert Ihr Selbstbewusstsein und bietet mit dem faszinierenden Bewegungsspektrum - von weich fließend bis kraftvoll erdig und akzentuiert - eine Vielzahl individueller Ausdrucksmöglichkeiten der Gefühle. Tanz ist Lebensfreude und Ausdruck der Sinne.
In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse. Außerdem beginnen Sie mit dem Schleier oder Stock zu tanzen. Mit einfachen Schrittkombinationen erarbeiten Sie eine Choreografie.

Kurs abgeschlossen Line Dance zu Latino Rhythmen

( ab Mo., 8.10., 19.40 Uhr )

Diese Tanzrichtung baut auf Latein- und Standardbewegungen auf, die alleine in einer Reihe getanzt werden können - ein Tanzpartner ist nicht nötigt. Es werden bestimmte Tanzfiguren und Tanzschritte in einer festen Reihenfolge einstudiert, die auf lateinamerikanische Musik getanzt werden. Hier werden Tänze wie Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Jive, Salsa, usw. gelernt. Es fördert das Konzentrationsvermögen, das Gedächtnis und die Koordination.
In diesem Kurs arbeiten wir mit verschiedenen Tanz-Utensilien wie Schleier, Stock und Fächerschleier. Dabei wird es viel Raum für die eigene Kreativität und freie Improvisationen geben. Die Wünsche der Kursteilnehmerinnen werden gerne berücksichtigt.
In den Unterricht fließen Übungen aus dem kreativen Tanz und der Franklin-Methode® ein. Dabei verhelfen Imaginationsübungen und erlebbare Anatomie zu einer besseren Beweglichkeit für den Tanz.
Schnuppern Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie und Ihre Seele wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen einige wichtige Grundschritte des HULA sowie eine Choreografie.
Sie haben Lust sich zu bewegen und wollen ihr Körperbewusstsein verbessern?
In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegenden Techniken aus dem Orientalischen Bauchtanz. Sie tauchen ein in die orientalische Musik und Bewegungswelt und verbessern mit den Übungen Ihre Beweglichkeit. Der Orientalische Tanz ist auf vielfältige Weise eine Bereicherung, denn er hinterlässt auf körperlicher und geistiger Ebene positive Wirkungen.
Dabei legt die Kursleiterin Wert auf eine schöne und gesunde Körperhaltung. Bauchtanz lernt man nicht in wenigen Tagen. Es gehört ein bißchen Geduld und Ausdauer dazu. Aber Können ist schön!
Der Orientalische Bauchtanz wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Mit seinen weichen, schlangenhaften aber auch akzentreichen Bewegungen ist er einer der sinnlichsten und weiblichsten Tänze überhaupt.
Wenn Sie etwas für sich tun möchten oder einen Ausgleich zum Alltag suchen und schon Vorkenntnisse im Orientalischen Tanz haben, ist dieser Kurs für Sie geeignet.
Sie lernen aufbauend auf die Grundbewegungen, Kombinationen aus dem Orientalischen Bauchtanz.
Bauchtanz lernt man nicht in wenigen Tagen, es gehört ein bisschen Geduld und Ausdauer dazu. Aber Können ist schön!
Biodanza ist eine Möglichkeit, im Tanz Lebensfreude und Leichtigkeit zu erleben und sich neu zu entdecken. Im Wechsel von aktiven und ruhigen Bewegungsformen kommen Körper und Seele in Einklang. Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden werden gestärkt. Tanzerfahrung ist nicht erforderlich, nur Neugier. Für alle Altersgruppen geeignet.

Kurs abgeschlossen Burlesque - Workshop

( Sa., 19.1., 13.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Ökoroutine - Damit wir tun, was wir für richtig halten

Lesung mit Dr. Michael Kopatz am 20. Februar 2019


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Einfach leben - einfach ausprobieren!

Vorträge, Gespräche, Workshops, Ausstellung zu Minimalismus, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Dienstag monday to tuesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Mittwoch wednesday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 12 Uhr von 13.30 bis 16 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 13 Uhr von 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen