Programmbereich Kultur

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Regensburg.

Kommende Kurse

1966 hält Theodor W. Adorno im Hessischen Rundfunk den Vortrag "Erziehung nach Auschwitz". Der Vortrag beginnt mit dem Satz: "Die Forderung, daß Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung." Unter Bezug auf Immanuel Kant sieht Adorno in dieser Forderung den neuen "kategorischen Imperativ" nach dem "Zivilisationsbruch" (H. Arendt). Mit der Forderung verbindet Adorno die Zeitdiagnose, dass die gesellschaftlichen Verhältnisse, die "Auschwitz ausgebrütet haben" weiterhin fortexistierten, so dass der "Rückfall in die Barbarei" jederzeit sich wiederholen könne. Mit Blick auf aktuelle Ereignisse sucht der Vortrag Antworten auf die Frage, ob Adornos Forderung und Diagnose nicht bedenkliche Aktualität zukommt.

freie Plätze Ewiger Antisemitismus?

( ab Mi., 17.6., 19.00 Uhr )

Der Antisemitismus zieht eine blutige Spur durch die Geschichte der letzten zwei Jahrtausende. Nach einem detaillierten Blick auf Geschichte und Religiosität des jüdischen Volkes sollen einzelne Formen - rassistische, religiöse, politische - des Antisemitismus beleuchtet und analysiert werden. Religionswissenschaftliche, soziologische und sozialpsychologische Perspektiven müssen dafür eingenommen werden. Was steckt hinter diesem Phänomen der Ausgrenzung, Verfolgung, Vernichtung? Luther, Lessing, Wagner, Marx, Hitler, Adorno, der Staat Israel und die sich häufenden antisemitischen Vorfälle sind besondere Orientierungspunkte.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

vhs.daheim - Online lernen mit den Volkshochschulen

Soziale Distanzierung heißt ja das Gebot der Stunde – zwei Meter Abstand, Berührung tabu und...

vhs.daheim - online lernen mit den Volkshochschulen

Absage aller Veranstaltungen und Kurse von 16.03. bis 19.04.

Service-Schalter und Lernpunkt bis 19.04. geschlossen.

Hinweis Corona-Virus/Influenza

2020 – Jahr des Inklusionsfilms. Wir sind auch dabei!

16 Filme zum Thema Inklusion - mit Rahmenprogramm

2020 - Jahr des Inklusionsfilms

"Herrgottswasser"

Lesung mit Dinesh Bauer am 23.04.

Herrgottswasser von Dinesh Bauer ©Gmeiner Verlag

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal