Programmbereich Kultur

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Regensburg bieten wir ihnen hier Lesungen und Vorträge.

Kommende Kurse

Kennen Sie Slowenien? Oder wollen Sie es besser kennenlernen? - Dann kommen Sie mit auf eine literarische Reise durch das Land. Anlässlich des Europatages veranstaltet das Europaeum gemeinsam mit den Studierenden des Masterstudienganges Ost-West Studien eine Europawoche, die im Jahr 2021 das Land Slowenien in den Fokus rückt. Bei der Präsentation des Landes darf natürlich auch seine Literatur nicht fehlen. So werden im Rahmen der Europawoche Texte von fünf slowenischen Autor/innen von bekannten Regensburger/innen vorgelesen. Mit Märchen, Gedichten und Romanen wird das Publikum in ein breites Spektrum der slowenischen Literatur eingeführt. Kommen Sie vorbei und lernen Sie die Literatur Sloweniens besser kennen!

freie Plätze Harald Grill

( Do., 27.5., 19.30 Uhr )

Harald Grill liest und erzählt von seinem "Spaziergang vom Nordkap nach Regensburg". In der Lesehalle wird der Oberpfälzer Autor die Zuhörer/innen mit Geschichten seiner Reise verzaubern. Veranstalter der Lesung sind die Stadtbücherei Regensburg und Bücher Pustet.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.

freie Plätze 100 Jahre Friedrich Dürrenmatt

( Mi., 9.6., 19.30 Uhr )

Am 5. Januar 2021 jährte sich Friedrich Dürrenmatts Geburtstag zum hundertsten Mal.
Dürrenmatt ist zweifellos einer der bedeutendsten Schweizer Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Kaum einer kommt an "Der Besuch der alten Dame" oder "Die Physiker" vorbei, ob in der Schule, oder im Theater. Dürrenmatt verfasste Bühnenstücke, Kriminalromane, Erzählungen, Hörspiele und Gedichte.
Die Veranstaltung beleuchtet sein Leben, seine Person und seine schriftstellerischen Standpunkte, und ordnet anhand ausgewählter Textbeispiele sein Werk in den Kontext der Schweizer und der deutschen Literatur ein. Der Fokus liegt hierbei auf seinen Hörspielen, die von der heutigen Literaturwissenschaft aus Prinzip stiefmütterlich behandelt werden und somit kaum Gegenstand der Dürrenmatt-Forschung sind. Und das, obwohl sie in den 50er Jahren den überwiegenden Anteil zur Begründung seines Ruhms beitrugen.
Bei der musikalischen Lesung "Das Murmeln des Marula-Baums: Mandelas Märchen neu erzählt" lernen Sie Nelson Mandelas afrikanische Lieblingsmärchen kennen.
Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Staatschef Südafrikas Nelson Mandela wuchs in ländlicher Kulisse auf und lernte bereits früh die Volksmärchen der Xhosa kennen. Viele dieser Geschichten verströmen die unverfälschte Aura Afrikas und laden dazu ein, sich von mystischen Tieren und wandlungsfähigen Kreaturen verzaubern zu lassen.
Auf Initiative von Antonino Secchia, der auch einige Kompositionen für das Projekt geschrieben hat, erwecken drei Musiker eine Auswahl der von Nelson Mandela zusammengetragenen Märchen zum Leben. Dabei verbinden sie auf originelle Weise das gesprochene Wort mit komponierten Tönen und sinngebenden Geräuschen, sodass ein lebhaftes Bild der jeweiligen Handlung entsteht und die Fantasie der Zuhörer angeregt wird. Musikalisch gehen sie hier den musikhistorischen Weg zurück und verbinden moderne jazzige Klänge mit ursprünglichen afrikanischen Rhythmen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturellen Jahresthemas 2021 "Nahsicht" statt.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.

freie Plätze Eine Hommage an Sophie Scholl

( Di., 7.12., 19.30 Uhr )

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Gerade heute ist und bleibt sie ein leuchtendes Vorbild und eine Mutmacherin gegen Hass und Hetze. Spiegel-Bestsellerautor Tim Pröse hat von Sophies Schwester Inge Aicher-Scholl, die er lange Zeit begleitete, bislang kaum bekannte Dokumente bekommen. Die "Erinnerungen an München" erzählen sehr privat und eindringlich von den letzten Tagen und Stunden der Widerstandskämpferin und ihres Bruders, und auch vom Besuch der Eltern im Todes-Trakt des Münchner Gefängnisses. Tim Pröse zeigt bei der Veranstaltung seltene Bilder von Sophie Scholl und tritt mit dem Publikum in einen regen Austausch. Die Lesung findet im Rahmen des Kulturellen Jahresthemas 2021 "Nahsicht" statt.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

100 Jahre Dürrenmatt

Ein Vortrag über das Werk dieses bedeutenden Schweizer Schriftsteller


Künstlerpaare im Fokus

Die neue Vortragsreihe geht online weiter am 04.05 um 19 Uhr mit "Christo und Jeanne-Claude"


Licht-Geschichten: Teil 4

Die letzte Licht-Geschichte von Cordula Gerndt. Diesmal geht es um die Vorbereitung der „Stillen...


Licht-Geschichte: Teil 3

Im Video erzählt Cordula Gerndt ein frei nacherzähltes Märchen der Brüder Grimm.


Licht-Geschichte: Teil 2

Im Video erzählt Cordula Gerndt ein indisches Märchen.


Für Sie zum Download

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal