Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Kunst vor Ort
Der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V. ist einer der ältesten Kunstvereine Deutschlands und widmet sich mit ganzer Kraft der zeitgenössischen Kunst, um ihr im kulturellen Leben Regensburgs einen größeren Raum zu geben. Die vhs bietet Ihnen in Kooperation mit dem Kunst- und Gewerbeverein Führungen zu den jeweiligen Ausstellungen. Sie haben die Gelegenheit Fragen zu stellen, Meinungen auszutauschen und die ausgestellten Positionen zeitgenössischer Künstler zu diskutieren.


Nahsicht Architektur
Führungen und Seminare
Mit Führungen zu Architektur und Baukultur in Regensburg wollen wir Ihnen als Regensburger Bürger/innen die Stadt und ihre Gebäude näher zu bringen und so Ihre Urteilskompetenz für zukünftige Bauprojekte zu stärken.

Kommende Kurse

Veränderungen des Gottesdienstes sowie revolutionäre Entwicklungen in der Architektur zeigen sich in der ersten Kirche der Moderne in unserer Gegend, der Pfarrkirche St. Wolfgang in Kumpfmühl. Die katholische Pfarrkirche St. Wolfgang ist ein expressionistischer Kirchenbau von Dominikus Böhm.
Erfahren Sie die Baugeschichte, die Lösungsansätze und jeweiligen Grundgedanken, die zum Grundriss führten. Herr Weber erläutert Ihnen außerdem die tiefe Symbolik der Licht- und Raumwirkung sowie die planerischen Besonderheiten von Architektur und Ausstattung. Der monumentale Bau "Der Dom von Kumpfmühl" ist die einzige Böhmsche Kirche, die nicht weiter verändert wurde.
Veränderungen im Ablauf des Gottesdienstes sowie die revolutionäre Entwicklung der Architektur präsentieren sich in der 2004 geweihten Pfarrkirche St. Franziskus. Der Referent erläutert Ihnen die Lösungsansätze und die Weiterentwicklung des frühesten Kirchengrundtypus und der damit verbundenen zeittypischen Architektur. Erfahren Sie, was sich in dem nicht üblichen Kirchenbau verbirgt: Die versteckte Symbolik der Lichtführung und Raumwirkung sowie die planerischen Besonderheiten der Architektur und Ausstattung.
Seit knapp hundert Jahren gibt es am Neupfarrplatz ein „klassisches“ Kaufhaus.
Der Referent wird Hintergründe und Planungskonzepte erläutern, bis hin zur
aktuellen Fragestellung, ob die Galeria Kaufhof ein Baudenkmal sein könnte.

Seite 1 von 3


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Laudatio: Anna Steward

FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.
FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.
FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Der Weg zum "perfekten" Bild

Fotografiekurse, -workshops und Fotoexkursionen


31. Ostbayerische acting academy in den Osterferien 2023

Bereits zum 31. Mal geht in diesem Jahr die „Ostbayerische acting academy“ in den Räumlichkeiten...

©Andrey Kiselev

Architekturführungen

Führungen zu "Moderne in Regensburg nach 1945“ und speziell zu "Sakralen Räumen in der Architektur...


Führung durch die "96. Jahresschau

Oberpfälzer und Niederbayerischer Künstler/innen und Kunsthandwerker/innen 2022" am Sonntag,...



Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal