Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Fotografie
Sie würden gerne tiefer in das Fotografie-Handwerk einsteigen? Die vhs der Stadt Regensburg bietet Ihnen Fotografiekurse für Anfänger sowie Fotokurse für fortgeschrittene Fotografen.

Kommende Kurse

freie Plätze Fotografieren mit dem Smartphone

( Mo., 5.8., 18.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich zum einen an alle, die gerne mit dem Smartphone fotografieren und das Beste aus Ihrem Gerät herausholen wollen. Ein knapper Überblick über die Grundlagen der Fotografie bildet den Einstieg, gefolgt von einer Vorstellung der wichtigsten Bildgestaltungsgrundsätze. Mit verschiedenen Apps (kostenlos und kostenpflichtig) holen wir schon beim Fotografieren die bestmögliche Bildqualität aus der Smartphonekamera und lernen anschließend, die Fotos individuell nachzubearbeiten.
Die Exkursion richtet sich an alle, die an einem umfassenden Einblick in die Landschaftsfotografie interessiert sind. Wir treffen uns nach selbständiger Anreise nachmittags am Fuß des Lusen. Von dort wandern wir gemeinsam auf das Lusenschutzhaus, wo wir unser Quartier beziehen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung erklimmen wir die letzten Meter zum Gipfel und fotografieren dort die nähere Umgebung in den verschiedenen Lichtstimmungen (späte Nachmittagssonne, Sonnenuntergang, blaue Stunde bis hin zu Nacht- und Sternenhimmelaufnahmen). Nach einer kurzen Nacht geht es am nächsten Morgen vor Sonnenaufgang wieder auf den Gipfel, um die ersten Lichtstrahlen des Tages einzufangen. Ein gemeinsames Frühstück mit Nachbesprechung im Schutzhaus und der Abstieg zurück zum Parkplatz beschließen die Exkursion.

Wichtig: ausführliche Hinweise zu Übernachtung und Anreise finden Sie bei diesem Kurs im Internet. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anmeldung.

freie Plätze Grundlagen der Fotografie

( ab Mo., 26.8., 18.00 Uhr )

Egal ob DSLR, 3/4-Format oder 1/7"-Chip, ob Sie seit Jahren mit der selben Kamera arbeiten oder über eine neue nachdenken - Ziel des Seminars ist: "verstehen, wie meine Kamera denkt". Lernen Sie zu erkennen, wann Ihr Motiv die Elektronik in die Irre führt und wie Sie die Tiefen Ihrer Kamera-Technik beeinflussen. Jede Kamera hat Eigenschaften, die sie für eine bestimmte Art zu fotografieren prädestinieren. Zu wissen, wo die Stärken Ihrer Ausrüstung liegen, hilft Ihnen, diese optimal einzusetzen. Nutzen Sie diese Kenntnisse auch als wichtige Entscheidungshilfe, bevor Sie Ihre nächste Kamera kaufen.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Ein Foto ist schnell "geschossen". Mit der Digitalkamera genauso wie mit dem Smartphone. Doch die Aufnahmen entsprechen oft nicht den Erwartungen bzw. dem Gesehenen. In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera - kompakt, verständlich und mit viel Freude am Fotografieren. Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Kamera, Objektive etc.) und die erforderlichen Kameraeinstellungen (Blende, Verschlusszeit, ISO etc.). Im Fokus bleibt jedoch immer, wie Sie die fotografischen Techniken sinnvoll anwenden. Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre Bildaussage mit den gestalterischen Möglichkeiten (Bildausschnitt, Perspektive, Licht etc.) zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen. In der fotografischen Praxis üben wir den bewussten Einsatz von Technik und Gestaltung und schaffen so eine sichere Basis im Umgang mit dem Medium Fotografie. Sie werden dann die Bilder machen, die Sie auch "gesehen" haben. Zum Abschluss des Kurses werden wir Ihre Bilder gemeinsam besprechen, um Ihr Verständnis für eine funktionierende Bildsprache weiter zu festigen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihre Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera) sollte die individuelle Einstellung von Blende und Verschlusszeit zulassen. Idealerweise stehen Ihnen auch verschiedene Brennweiten (Festbrennweiten oder Zoom) zur Verfügung. Ein Skript ist gegen Unkostenerstattung (€ 6, Schutzgebühr) beim Kursleiter erhältlich.

Kurs abgeschlossen Grundlagen der Fotografie

( ab Di., 2.4., 19.00 Uhr )

Sie möchten die Fotos machen, die Sie "sehen"? Authentisch, spontan, stimmungsvoll?
In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera).
Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Blende, Verschlusszeit, Brennweite etc.) und die Besonderheiten der digitalen Fototechnik (Weißabgleich, Bild-Komprimierung und -Auflösung etc.) im Speziellen. Im Fokus bleibt jedoch immer, wie Sie die fotografischen Techniken sinnvoll anwenden.
Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre (Bild-)Aussage mit den Möglichkeiten der fotografischen Bildgestaltung zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen.
In der fotografischen Praxis üben wir den bewussten Einsatz von Technik und Gestaltung und schaffen so eine sichere Basis im Umgang mit dem Medium Fotografie. Sie werden dann die Bilder machen, die Sie auch "gesehen" haben.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihre Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera) sollte die individuelle Einstellung von Blende und Verschlusszeit zulassen. Idealerweise stehen Ihnen auch verschiedene Brennweiten (Festbrennweiten oder Zoom) zur Verfügung.
Dieser besondere Foto-Workshop wendet sich an alle Interessierten, die sich über einen längeren Zeitraum mit dem Medium Fotografie auseinandersetzen möchten. Das Thema des Workshops orientiert sich am kulturellen Jahresthema 2019: "Stadt und Gesellschaft". Was ist das überhaupt, die "Stadtgesellschaft"? Wer lebt in Regensburg, wie sieht der Alltag der Menschen aus? Wie setzen wir uns gegenwärtig mit der Zukunft unserer Städte auseinander und damit, wie wir zukünftig leben wollen? Kennen wir eigentlich unsere Nachbarn und Mitmenschen? Diese sind nur einige Beispiele für mögliche Fragestellungen, die aufgegriffen werden können. Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen aber Ihre persönlichen fotografischen Ideen, die wir gemeinsam erarbeiten wollen und zu aussagekräftigen Bildkonzepten weiterentwickeln werden. Durch die gemeinsamen Bildbesprechungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre fotografischen und gestalterischen Ideen immer wieder zu verfeinern und intensiv auszuarbeiten. Sie lernen so, eine eigene Bildsprache zu entwickeln und erfahren ganz nebenbei noch viel Wissenswertes zum Thema Fotografie. Am Ende sollen die Arbeiten in einer Ausstellung vorgestellt werden. Dieser Kurs ist etwas anspruchsvoller, daher sollten Ihnen die Bedienung Ihrer Kamera und die Grundbegriffe der Fotografie vertraut sein!

Die Besonderheit dieses Workshops liegt auch darin, dass wir die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, nutzen. Ein Teil der Bildbesprechungen findet online statt. Sie können dadurch flexibel und unabhängig von Zeit und Ort am Kurs teilnehmen.

Kurs abgeschlossen Architekturfotografie - Mehr als nur Fassade

( ab Fr., 10.5., 18.00 Uhr )

Sie sind fasziniert von Architektur? Sie schätzen die klassischen Bauwerke z. B. aus Romanik, Gotik, Barock, Klassizismus und Jugendstil und sind ebenso beeindruckt von den Ideen moderner Architektur? Doch Ihre Fotos von Architektur sehen immer anders aus als in "echt". Die spezielle Herausforderung der Architekturfotografie liegt darin, dass es eben nicht nur um die reine Abbildung geht, sondern auch die Absicht und die Idee der Architektur zu visualisieren. Das erzeugt einen spannenden Dialog zwischen Dokumentation und Interpretation. Dieses Seminar beleuchtet die Aspekte alter und neuer Baukultur in Regensburg, deren besondere Merkmale wir fotografisch herausarbeiten wollen. Dabei werden sowohl technische und gestalterische Besonderheiten der Architekturfotografie, als auch Ihre subjektive Wahrnehmung eine wichtige Rolle spielen. Dieses besondere Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, sowohl "Ihre" Stadt besser kennen zu lernen, als auch neue Aspekte der Fotografie zu erfahren. Die Bedienung Ihrer Kamera und die Grundlagen der Fotografie (Blende, Zeit, Brennweite etc.) sollten Ihnen vertraut sein.
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Heben Sie sich mit Ihren Bildern von der Masse ab. Verinnerlichen Sie den goldenen Schnitt. Verstoßen Sie erfolgreich gegen Regeln. Lernen Sie vor der Aufnahme, ein Foto in "schwarz/weiß" zu sehen. Schaffen Sie so eindrucksvolle als auch ausdrucksstarke Fotos.
Das Seminar beginnt mit einer "Sehschule". Sie lernen, anhand von Fotobeispielen großer Meister die Welt mit andern Augen zu sehen und setzen diese vor der eigentlichen Aufnahme in Fluchtpunkte und Harmonielinien um. Die Bedeutung des goldenen Schnitts in Bezug auf Aufteilung, Kontrast, Farbe wird bewusst und Teil Ihres "Sehens" werden. Am Ende des ersten Teils werden Sie Ihren persönlichen Stil definieren.
Im zweiten Teil lernen Sie, das richtige Objektiv (bzw. das vorhandene Objektiv bei Kompaktkameras) für Ihren persönlichen Stil zu nutzen. Nachdem Sie wichtige optische Gesetze verstanden haben, werden Sie das bisher Gelernte in einem Fotospaziergang anwenden.
Im letzten Teil werden wir die Ergebnisse analysieren. Sie üben hier, Fehler und Chancen für ausdruckstärkere zukünftige Aufnahmen zu erkennen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Gemeinsam durch den Sommer

Sommer vhs und Sommerferienprogramm der Stadtbücherei in einem Heft! Jetzt online und zum...


FEIERabend im Thon-Dittmer-Palais

Offenes Haus am 24. Juli 2019, von 16 bis 23 Uhr


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen