Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Kunst vor Ort

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V. ist einer der ältesten Kunstvereine Deutschlands mit dem Ziel der Förderung und Vermittlung der bildenden und angewandten Kunst in ihren vielfältigen Ausprägungen. Das Programm mit 6 bis 7 Themen- und Einzelausstellungen pro Jahr zeigt ein klares Profil der Würdigung des regionalen Kunstschaffens sowie der Präsentation und Diskussion neuer Positionen der Gegenwartskunst.
In Kooperationen mit Akteuren der städtischen Kulturgesellschaft ist der Kunst- und Gewerbeverein ein Ort der Begegnung und des Gesprächs.
Die Volkshochschule bietet Ihnen zu den Ausstellungen im Kunst- und Gewerbeverein Führungen an. Tony Kobler M.A., Künstler und Publizist, führt Sie in das Werk der Künstlerinnen und Künstler ein.
Auf anregende Weise erweitert er durch sein umfassendes Wissen den Blick auf das zeitgenössische Kunstschaffen und die Besonderheiten der jeweiligen Ausstellung.
Dabei bietet die Führung viel Raum für Fragen und den offenen Meinungsaustausch.

Architekturführungen
Mit Führungen zu Architektur und Baukultur in Regensburg wollen wir Ihnen als Regensburger Bürgerinnen und Bürger die Stadt und ihre Gebäude näher bringen und so Ihre Urteilskompetenz für zukünftige Bauprojekte stärken.

Kommende Kurse

freie Plätze Kaufhaus am Neupfarrplatz

( Fr., 22.3., 16.00 Uhr )

Der Neupfarrplatz als Kaufhaus-Standort - Eine Ortserkundung und Spurensuche -
Seit knapp hundert Jahren gibt es am Neupfarrplatz ein „klassisches“ Kaufhaus.
Joachim Buck wird Hintergründe und Planungskonzepte erläutern, bis hin zur aktuellen Fragestellung, ob die Galeria Kaufhof ein Baudenkmal sein könnte.
Die OTH in der Prüfeninger Straße stellt ein besonders qualitätsvolles Beispiel für die frühe Nachkriegsmoderne in Regensburg und der Oberpfalz dar.
Der rund eineinhalbstündige Rundgang öffnet den Blick für die architektonischen und baukünstlerischen Besonderheiten, aber auch für die herausragenden Kunstwerke von Willi Ulfig, Blasius Spreng und Jo Lindinger.
Die Führung weist zudem auf außergewöhnliche zeitgeschichtliche und technische Aspekte hin.
Die Veranstaltung richtet sich keineswegs nur an Fachleute, sondern an alle Kunst- und Architekturinteressierten, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Kreativareal Stadtlagerhaus

( Di., 23.4., 12.00 Uhr )

Rund um das ehemalige städtische Getreidelager wird in Zusammenarbeit der Stadt Regensburg und der Gebäudeeigentümerin das Stadtwerk.Regensburg ein Arbeitsort für Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft entwickelt. Auf mehr als 17.000 m² entsteht im Stadtosten ein Zuhause des kreativen Schaffens. Im Rahmen eines Rundgangs möchte das Projektteam allen Interessierten die Möglichkeit geben, die Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Gebäudeensembles zu erkunden. Dabei wird auf dessen Geschichte eingegangen und ein Einblick ins Projekt Kreativareal Stadtlagerhaus gegeben.
Unter den zahlreichen Universitäts-Neugründungen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg sticht der Regensburger Campus aus den späten 1960er- und 1970er-Jahren durch seine architektonische Vielgestaltigkeit und hohe baukünstlerische Qualität hervor.
Einige der namhaftesten deutschen Architekt/-innen haben hier ihre Spuren hinterlassen und dem oft zu Unrecht als spröde und unnahbar abqualifizierten Material "Beton" eine unvergleichliche Seele eingehaucht.
Tauchen Sie in eine Epoche ein, die von unglaublicher Aufbruchsstimmung und dem Willen nach gesellschaftlicher und architektonischer Erneuerung geprägt war.
Jede/r Interessierte - auch ohne architektonische Vorkenntnisse - ist zu dieser spannenden Zeitreise eingeladen.

freie Plätze Kunst auf dem Campus - Fahrradführung

( Fr., 17.5., 16.00 Uhr )

Der Hochschul-Campus zwischen der Seybothstraße/OTH und dem Uni-Klinikum ist neben seiner prägnanten Freiflächenstruktur gekennzeichnet durch “Kunst im öffentlichen Raum" - in Form von Wasserflächen/Brunnen, Skulpturen/Stelen, Installationen und Flächengestaltungen in sehr vielfältiger Materialität und Farbigkeit.

Seit wann befinden sich diese Kunstwerke dort, von wem stammen sie und warum gibt es sie überhaupt?
Bei einer ca. 2-stündigen Rundfahrt mit dem Fahrrad begleitet Sie Joachim Buck zu ausgewählten künstlerischen Objekten auf dem Campus. Er wird Ihnen Hintergründe und Details erläutern und Sie werden dadurch manche dieser alltäglich erlebbaren Kunstobjekte mit anderen Augen sehen.

freie Plätze Kreativareal Stadtlagerhaus

( Fr., 7.6., 16.30 Uhr )

Rund um das ehemalige städtische Getreidelager wird in Zusammenarbeit der Stadt Regensburg und der Gebäudeeigentümerin das Stadtwerk.Regensburg ein Arbeitsort für Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft entwickelt. Auf mehr als 17.000 m² entsteht im Stadtosten ein Zuhause des kreativen Schaffens. Im Rahmen eines Rundgangs möchte das Projektteam allen Interessierten die Möglichkeit geben, die Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Gebäudeensembles zu erkunden. Dabei wird auf dessen Geschichte eingegangen und ein Einblick ins Projekt Kreativareal Stadtlagerhaus gegeben.

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Neu! Ukulele-Crashkurs online

für alle ohne Vorkenntnisse ab Mo, 04.03.


Lyrischer Abend mit Yolanda Castaño

am 27.04.2024 19:00 Uhr in der Lesehalle der Stadtbücherei


AUSSTELLUNGEN ENTDECKEN MIT DER VHS

Führungen im Kunst- und Gewerbeverein mit Anton Kobler, Künstler und Vorsitzender des Kunst- und...

Jahresschau Foto: Wolfram Schmidt

FOTOGRAFIEREN MIT DER VHS

Fotokurse für Einsteiger/-innen, Spezialist/-innen und Experimentierfreudige


PHILOSOPHIEREN MIT DER VHS

Argumente, Texte Gespräche


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal