Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanzkulturen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Kommende Kurse

Schnuppern Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie und Ihre Seele wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen einige wichtige Grundschritte des HULA sowie eine Choreografie.
Genießen Sie Aloha-Feeling und gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden. Der HULA-Tanz erzählt mit Hand- und Armbewegungen, Körperausdruck und Mimik jeweils eine Geschichte. Begleitet von hawaiianischen Melodien schöpfen Sie und Ihre Seele wieder neue Energie für den Alltag. Weiche, fließende Bewegungen lösen Verspannungen. Ganz nebenbei werden Bauch, Beine und Po gestrafft. Sie lernen hier eine neue Choreografie.

freie Plätze Afro-Brasilianischer Tanz

( Sa., 23.3., 13.30 Uhr )

Brasilien vereint die Einflüsse dreier ethnischer Gruppen - der indigenen Völker, die der Menschen mit weißer und der Menschen mit schwarzer Haufarbe -, die wiederum die Kontinente Amerika, Europa und Afrika repräsentieren. Diese Vielfalt hat eine Kultur hervorgebracht, die reich an Rhythmen und Körpersprache ist, die sich in einer Vielzahl von Gesten und Tänzen ausdrückt.
Der Workshop stellt ausgehend vom Einfluss der afrikanischen Tradition des Candomblés, dem Tanz der Götter, dessen Einfluss auf den Afrobrasilianischen Tanz dar. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die kraftvollen Bewegungen und Rhythmen der afrobrasilianischen Tänze der Blocos Afros in Salvador da Bahia gelegt. Erleben Sie die Kultur der Straße, erleben Sie die Kraft und Lebendigkeit dieser Tänze!
In Kooperation mit Klangfarben e. V.
Die Faszination Bauchtanz hat Sie ergriffen und Sie möchten mehr davon? Egal ob der erste Anfängerinnenkurs fünf Wochen oder fünf Jahre her ist - keine Panik! Wir wiederholen die Grundkenntnisse und erweitern diese zu Schrittkombinationen und Isolationsbewegungen. Stück für Stück kombinieren wir bekannte Bewegungen zu etwas Neuem. Ganz ohne Druck bis zum Ende des Semesters eine Choreographie erlernen müssen, genießen wir gemeinsam die fremdländische Musik und trainieren tänzerisch unsere gesamte Muskulatur. Das perfekte Training für jede Frau jeden Alters!
Wünsche der Kursteilnehmerinnen werden gerne berücksichtigt.
Die Grundbewegungen sitzen und Sie fühlen sich bereit für die nächste Herausforderung? Aufbauend auf den Vorkenntnissen aus dem Anfängerinnenkurs experimentieren wir dieses Semester zum ersten Mal mit einem Tanz Utensil: dem Schleier. Im Orientalischen Tanz gehört der Tanz mit dem Schleier in die Kategorie der Fantasie. Mit viel Fantasie und Freude werden wir uns dem Schleier-Tanz widmen und bis Ende des Semesters eine Choreographie erarbeiten. Ein eigener Schleier ist nicht zwingend notwendig, während dem Kurs kann er ausgeliehen werden. Zusätzlich widmen wir uns dem Thema der geschmeidigen Körperwellen und fließenden Bewegungen. Ein Semester voller bezaubernder Tanzmomente erwartet uns!
Der orientalische Tanz lässt Sie, egal in welchem Alter, Ihren Körper wieder entdecken, steigert Ihr Selbstbewusstsein und bietet mit dem faszinierenden Bewegungsspektrum - von weich fließend bis kraftvoll erdig und akzentuiert - eine Vielzahl individueller Ausdrucksmöglichkeiten der Gefühle. Tanz ist Lebensfreude und Ausdruck der Sinne.
In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse. Außerdem beginnen Sie mit dem Schleier oder Stock zu tanzen. Mit einfachen Schrittkombinationen erarbeiten Sie eine Choreografie.
Der orientalische Tanz lässt Sie, egal in welchem Alter, Ihren Körper wieder entdecken, steigert Ihr Selbstbewusstsein und bietet mit dem faszinierenden Bewegungsspektrum - von weich fließend bis kraftvoll erdig und akzentuiert - eine Vielzahl individueller Ausdrucksmöglichkeiten der Gefühle. Tanz ist Lebensfreude und Ausdruck der Sinne.
In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse. Außerdem beginnen Sie mit dem Schleier oder Stock zu tanzen. Mit einfachen Schrittkombinationen erarbeiten Sie eine Choreografie.
In diesem Kurs erlernen Sie eine kurze, freche Trommelsolo-Choreografie. Die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes sollten ausreichend beherrscht werden.
In den Unterricht fließen Übungen aus dem kreativen Tanz und der Franklin-Methode® ein. Dabei verhelfen Imaginationsübungen und erlebbare Anatomie zu einer besseren Beweglichkeit für den Tanz.
Bairisch tanzen ist "in". Dieser Kurs bereitet Sie auf schöne Tanzbodenerlebnisse vor. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre ersten Tanzschritte lernen, ob Sie schon Grundkenntnisse haben, oder gar schon auf dem Tanzboden "zuhause" sind.
Sie lernen Grundtänze wie Walzer, Polka, Boarischer, Rheinländer u.a. kennen und üben die wichtigsten Figurentänze ein, aufgelockert durch einige häufig getanzte Folkloretänze. Ein besonderes Augenmerk legen wir natürlich auf den Zwiefachen.
Menschen sollen sich im Tanz unkompliziert zusammen finden und somit Volkstanz zu dem werden lassen, was er in seinem Ursprung ist: Ausdruck unmittelbarer Lebensfreude, an der alle mit ihren Möglichkeiten teilhaben können.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Neu! Ukulele-Crashkurs online

für alle ohne Vorkenntnisse ab Mo, 04.03.


Lyrischer Abend mit Yolanda Castaño

am 27.04.2024 19:00 Uhr in der Lesehalle der Stadtbücherei


AUSSTELLUNGEN ENTDECKEN MIT DER VHS

Führungen im Kunst- und Gewerbeverein mit Anton Kobler, Künstler und Vorsitzender des Kunst- und...

Jahresschau Foto: Wolfram Schmidt

FOTOGRAFIEREN MIT DER VHS

Fotokurse für Einsteiger/-innen, Spezialist/-innen und Experimentierfreudige


PHILOSOPHIEREN MIT DER VHS

Argumente, Texte Gespräche


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal