Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Musik >> Singen und Stimme

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Kommende Kurse

Der Körper ist ein Instrument - und zwar vom Scheitel bis zur Sohle! Doch wo genau entsteht der Ton und welche Rolle spielt die Atmung dabei?
In diesem Workshop gehen Sie genau diesen Fragen auf den Grund. Mit einfachen Gesangsübungen und bekannten Songs aus dem Pop-Bereich werden Sie Schritt für Schritt die einzelnen Komponenten, die beim Singen eine Rolle spielen, entdecken und aktivieren.
Der Fokus liegt dabei auf den Themen Atmung, Klangräume und Artikulation sowie deren unterschiedlichem Einfluss auf die Stimmfarbe - den Sound. Sie erlernen die Grundlagen des gesunden und druckfreien Pop- und Jazzgesangs, entlarven häufige Fehlerquellen, die dem Laien beim Singen, z. B. im Chor, Probleme wie Heiserkeit bescheren.
Singen tut Körper und Seele gleichermaßen gut! Es begleitet die Menschheit schon seit uralten Zeiten. Gerade in einem Chor ist es ein ganz besonderes Erlebnis, innerhalb einer Gemeinschaft Harmonien und Rhythmen zu erzeugen. In diesem Kurs werden Sie einfache bis mittelschwere Arrangements aus verschiedenen Stilbereichen (Pop, Swing, Musical, Gospel) kennenlernen und die Faszination des Zusammenklangs von individuellen Stimmcharakteren genießen. Im Fokus steht das unmittelbare Erleben von Musik und Stimme, das Finden eines gemeinsamen "Sounds" und natürlich der Spaß am "Natürlichsten aller Instrumente".
Notenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Besonders gesucht sind derzeit Männerstimmen.

Keine Online-Anmeldung möglich Vokalensemble Novacappella Regensburg

( ab Di., 5.3., 19.45 Uhr )

Das Vokalensemble Novacappella Regensburg wurde im Januar 2014 durch seinen derzeitigen Leiter gegründet. Schwerpunkt der Chorliteratur bildet die Renaissance, wobei der musikalische Bogen bis zur Neuzeit reicht.
Geplant sind jährlich mehrere Konzerte, die auch in Zusammenarbeit mit anderen Vokal- und Instrumentalensembles durchgeführt werden. Zur Vorbereitung auf diese finden im Jahr zwei Probenwochenenden statt.
Seit 2015 besteht ein musikalischer Austausch mit dem Ensemble Pregarcantando in Crema/ Italien, seit 2017 gibt es Verbindungen nach Brixen. Im Rahmen dieser internationalen Beziehungen fanden bereits mehrere gemeinsame Konzerte statt. Im April 2024 kommt der Kirchenchor St. Andrä aus Brixen für ein Konzert nach Regensburg. Im Herbst 2024 ist eine Konzertreise in die Auvergne geplant.

auf Warteliste Jodelkurs

( ab Di., 23.4., 19.00 Uhr )

Jodeln ist die schönste Art, sich stimmlich zu begegnen und aufeinander einzulassen. Es ist ein "Miteinand", ein "Gegeneinand", ein "Nacheinand" und manchmal auch ein "Durcheinand".
Die Jodler, die die Dozentinnen weitergeben, stammen überwiegend aus dem alpenländischen Raum und haben nichts mit volkstümlichem Jodeln auf der Showbühne zu tun. Sie sind ein musikalischer Dialog, der Menschen zusammenführt und verbindet, sind Ausdruck von Lebensfreude und Freiheit.
Jodeln muss man nicht im Blut haben, es bedarf keiner musikalischen Vorbildung. Jodeln ist Wellness für die Seele, Loslassen, Übermut und Besinnung, laut und leise. In zwei- oder mehrstimmigen Jodlern nähern Sie sich der Technik des "Jodelschlags" und Sie entdecken dabei Ihre Stimme als einzigartiges Instrument. "Tua ma oan"!

Keine Online-Anmeldung möglich Bairische Singstund

( ab Do., 7.3., 19.00 Uhr )

Die Offenen Singabende bieten Gelegenheit, den eigenen, ganz persönlichen Liedbesitz zu erweitern und zu festigen. Gerade wer meint, nicht singen zu können, kann sich hier für die kleinen alltäglichen Anlässe des Lebens musikalisch wappnen. Nicht chorgerechtes Einstudieren steht im Vordergrund, sondern das Erlebnis, das aus dem eigenen musikalischen Tun entsteht.
Wir treffen uns hier einmal im Monat zum gemeinschaftlichen Singen. Der besondere Fokus liegt hierbei auf dem Erkunden der eigenen Stimme, Mehrstimmigkeit und dem Eintauchen in verschiedene Gesangskulturen. Es werden traditionelle und rituelle Lieder aus dem Balkan, Nord- und Osteuropa, Mitteleuropa, Afrika und dem indigenen Amerika gelernt. Das Ganze wird umrahmt mit Übungen aus der Stimmbildung. Den Regionen entsprechend begleitet die Leitung die Lieder mit der Gitarre, einer traditionellen Zither aus Lettland, einem indischen Harmonium und Kleinpercussion.
Großer Wert wird hierbei auf Kultursensibilität gelegt und Sie erfahren den historischen, sprachlichen und kulturellen Hintergrund der ausgewählten Lieder. Ebenso erhalten Sie Aufnahmen der gesungenen Lieder, die Texte, Übersetzungen und Partituren, damit diese auch nach dem Kurs weiterklingen können.
In unserem hektischen Alltag passiert es leicht, dass wir die Verbindung zu uns selbst verlieren.
Dadurch kommt uns auch der Bezug zu unserem natürlichen Atem und unserem Körper abhanden und unsere eigentliche persönliche Präsenz bleibt verstellt. Aber durch eine neue Wachheit für den Moment, können wir diese Bindungen zu uns selbst wiederentdecken.
Mithilfe einfacher Sprechtechniken lernen wir in diesem Workshop unseren natürlich fließenden Atem, unsere Stimme und unseren Körper neu kennen. Dabei versuchen wir herauszufinden, wie wir unsere natürliche Sprechstimme nutzen können und dadurch Präsenz im Raum erzeugen.
Wir arbeiten in einer vertrauensvollen Umgebung ohne Druck. Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Singen tut Körper und Seele gleichermaßen gut! Es begleitet die Menschheit schon seit uralten Zeiten. Gerade in einem Chor ist es ein ganz besonderes Erlebnis, innerhalb einer Gemeinschaft Harmonien und Rhythmen zu erzeugen. In diesem Kurs werden Sie einfache bis mittelschwere Arrangements aus verschiedenen Stilbereichen (Pop, Swing, Musical, Gospel) kennenlernen und die Faszination des Zusammenklangs von individuellen Stimmcharakteren genießen. Im Fokus steht das unmittelbare Erleben von Musik und Stimme, das Finden eines gemeinsamen "Sounds" und natürlich der Spaß am "Natürlichsten aller Instrumente".
Notenkenntnisse sind erwünscht aber nicht Voraussetzung. Besonders gesucht sind derzeit Männerstimmen.

freie Plätze Vokalensemble Novacappella Regensburg

( ab Di., 19.9., 19.45 Uhr )

Schwerpunkt der Chorliteratur bildet die Renaissance, wobei der musikalische Bogen bis zur Neuzeit reicht und sowohl Profan- als auch Sakralliteratur umfasst.
Im Jahresverlauf finden mehrere Konzerte statt, die bevorzugt in Zusammenarbeit mit anderen Vokal- und Instrumentalensembles durchgeführt werden. Zur Vorbereitung auf die konzertanten Veranstaltungen finden - neben den wöchentlichen Chorproben - im Jahr zwei Probenwochenenden statt.
Seit 2015 besteht eine musikalische Jumelage mit dem Ensemble Pregarcantando in Crema, die seitdem zu Chorkonzerten in Regensburg und Crema geführt hat. Seit 2017 bestehen Verbindungen nach Brixen, wobei im Rahmen der städtepartnerschaftlichen Beziehungen bereits mehrere Konzerte stattfanden.
Im September 2023 ist eine Konzertfahrt nach Crema (bei Bergamo) geplant. Im Frühjahr 2024 kommt der Kirchenchor St. Andrä aus Brixen nach Regensburg und im Herbst 2024 ist eine Konzertfahrt nach Clermont-Ferrand vorgesehen.
Zur Verstärkung des Ensembles werden chorerfahrene und notensichere Sängerinnen und Sänger gesucht!
Die Chorproben finden jeweils am Dienstag von 19.45 Uhr bis 21.45 Uhr im Haus der Musik am Bismarckplatz statt.
Weitere Informationen bei der Chorleitung (Rudolf Kobler, Tel.: 0941/28174 oder per Email:
info@novacappella.de).

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Neu! Ukulele-Crashkurs online

für alle ohne Vorkenntnisse ab Mo, 04.03.


Stadtwissen um 4

Fr, 23.02.; Regensburger Kunst am Bau der Nachkriegszeit

Foto: Graf-Zeppelin-Straße_E. Trapp

Lyrischer Abend mit Yolanda Castaño

am 27.04.2024 19:00 Uhr in der Lesehalle der Stadtbücherei


AUSSTELLUNGEN ENTDECKEN MIT DER VHS

Führungen im Kunst- und Gewerbeverein mit Anton Kobler, Künstler und Vorsitzender des Kunst- und...

Jahresschau Foto: Wolfram Schmidt

FOTOGRAFIEREN MIT DER VHS

Fotokurse für Einsteiger/-innen, Spezialist/-innen und Experimentierfreudige


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal