Programmbereich Kultur

Kursbereiche >> Kultur >> Ausstellungen - das sollten Sie sehen!

Veranstaltung "Führung zur Ausstellung: Spätlese-Preziosen aus der Kunstsammlung des Kunst- und Gewerbeverein" (Nr. 50023) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

KUNSTRAUM SIGISMUNDKAPELLE IM THON-DITTMER-PALAIS
ZEIGT AKTUELLE POSITIONEN DER GEGENWARTSKUNST
Im Kunstraum Sigismundkapelle, der gotischen Kapelle im Hof des Thon-Dittmer-Palais, zeigt die Volkshochschule Ausstellungen zu aktuellen Positionen der Gegenwartskunst. In jedem Jahr werden mehrere Projekte durch ein Thema in einen Kontext gestellt.
Mehr zum Programm finden Sie bei den Themen RECHTS unter KUNSTRAUM Sigismundkapelle oder direkt unter https://www.vhs-regensburg.de/programm/kunstraum-sigismundkapelle/

Über die Ausstellungen in der Lesehalle der Stadtbücherei informieren wir Sie in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Regensburg.

Kommende Kurse

Maria Lang, Leiterin Kulturamt eröffnet die Ausstellung.
Musik: Canto di Cosmo, Helmut Kaiser & Heinz Grobmeier
Veranstalter: Förderkreis Regensburger Kunsthandwerk e. V.
www.lucrezia-markt.de
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Sigismundkapelle: Mo - Fr: 15:00 - 18:00, Sa und So: 13:00 - 18:00 Uhr
Innenhof des Thon-Dittmer-Palais: werktags 8:00 - 20:00 Uhr, sonntags 13:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Förderkreis Regensburger Kunsthandwerk e. V.
www.lucrezia-markt.de

Keine Online-Anmeldung möglich Ausstellung: „DIE GROSSEN VIER"

( ab Di., 31.1., 10.00 Uhr )

Wie gestalten wir Menschen unsere gemeinsame Zukunft mit den großen Beutegreifern Bär, Wolf und Luchs? Die Wanderausstellung "Die großen Vier - vom Umgang mit Bär, Wolf und Luchs" gibt auf 14 Roll-Ups und interaktiven Stationen spannende Antworten. Hier finden Sie Infos zu Inhalt und Verleih.
Die großen Beutegreifer Bär, Wolf und Luchs kehren langsam nach Bayern zurück. Über lange Zeit wurden sie bejagt, verfolgt und ausgerottet. Mittlerweile sind die faszinierenden Tiere in Mitteleuropa wieder heimisch geworden. Für ein konfliktarmes und friedliches Neben- und Miteinander von Mensch und Wildtier wurden im Rahmen des bayerischen Wildtiermanagements Maßnahmen und Aktivitäten für den Umgang mit Interessenskonflikten entwickelt.
Die interaktive Wanderausstellung "Die Großen Vier-Vom Umgang mit Bär, Wolf und Luchs" ist fester Bestandteil dieses Managements und soll Vorbehalte und Ängste abbauen sowie das Interesse an den bedrohten Rückkehrern wecken. Zu diesem Zweck tourt die Wanderausstellung seit mehr als über 10 Jahren durch ganz Bayern.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Laudatio: Anna Steward

FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.
FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.
FLEETING MEMORIES begibt sich auf der Suche nach dem unmöglichen
Erfassen der weiblichen Identität. Die audio-visuelle Installation ist
von dem poetischen Werk der US-amerikanische Schriftstellerin Emily
Dickinson inspiriert. Sie führt den Besucher an die fragile Grenze
zwischen Realität und Abstraktion. Das ständige "sich zu behaupten" und
die wiederkehrende Frage nach dem „Ich“, bleibt unbeantwortet und dient
allein als Rechtfertigung vor einem männlichen Betrachter.

Keine Online-Anmeldung möglich Vernissage-Ilona Amann

( Di., 25.10., 19.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Keine Online-Anmeldung möglich Ausstellung-Ilona Amann

( ab Mi., 26.10., 11.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Zu dem Ausstellungsprojekt Lebensfreu(n)de haben sich 12 Menschen aus verschiedenen Gruppen in zwei Workshops getroffen, um ihre Selbsthilfemomente ins Bild zu rücken.
Von der vagen Idee zum konkreten Bild haben sich die Teilnehmer/innen gegenseitig Anregungen und Ideen gegeben, fachlich mit viel Fingerspitzengefühl, begleitet und unterstützt von der Fotografin Elisabeth Wiesner. Mit ihrer langjährigen Erfahrung hat sie die Teilnehmer/innen ermutigt sich auszuprobieren und Fotos zu machen, die eine Geschichte erzählen und zum Nachspüren einladen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Kultur

Susanne Gatzka

Telefon: 0941 507-1434
E-Mail: gatzka.susanne@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles


Der Weg zum "perfekten" Bild

Fotografiekurse und -workshops


Architekturführungen

zu "Moderne in Regensburg nach 1945“


II. Regensburger Leseherbst startet

Diesen Herbst erleben Sie in der Stadtbücherei regionale Autorinnen und Autoren sowie Lesungen und...

Diesen Herbst erleben Sie in der Stadtbücherei Regensburg regionale Autorinnen und Autoren sowie Lesungen und Gesprächsabende mit bekannten, deutschen Autorinnen und Autoren.

Schreiner/in gesucht

für Wochenendworkshops für Frauen


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal