Gesellschaft
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Deutsch & Integration
Deutsch & Integration
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Lebensart

Programmbereich Gesundheit

Programmbereich Gesundheit
Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheitsbildung >> vhs.health - Webinare
Im Gespräch mit Experten aus ganz Deutschland

Online lernen ist ein Trend. Die vhs-Webinare sind Live-Online-Seminare, in denen die Referenten, entweder Universitätsprofessoren oder Mitarbeiter anderer wissenschaftlicher Einrichtungen, exklusiv für Sie live vor der Webcam stehen und auf einer Großbildleinwand übertragen werden. Sie können am Ende der Vorträge den Referenten Fragen über einen Chat stellen.
Alle Vorlesungen laufen in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen.

Zeit: jeweils 19:00-20:00 Uhr
Ort: BiC im KÖWE, Dr.-Gessler-Straße 47, EG, Lernpunkt (Bitte parken Sie nur im Parkhaus).
Gebühr: Eintritt frei! Anmeldung erforderlich.

Kommende Kurse

Weltweite Demonstrationen und ein gelockerter Umgang in der Verschreibungspraxis: Viele fordern die Legalisierung von Hanfprodukten. Zu unterscheiden sind aber strikt der berauschende Freizeitgebrauch als Droge und der therapeutische Nutzen in verschiedenen Bereichen. Dr. Johannes Horlemann ist bei gegebener Indikation ein Befürworter von Cannabis als Medikament. Er ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin und leitet das regionale Schmerzzentrum in Kevelaer. Wann kann Cannabis helfen und werden Entscheidungen in der Praxis getroffen, um es einem Patienten zu verschreiben.
In Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Gentherapie

( Do., 8.3., 19.00 Uhr )

Viel wird in den Medien über Gentherapie berichtet und große Hoffnungen werden damit verknüpft. Was genau aber ist Gentherapie, für welche Erkrankungen stehen bereits Gentherapien zur Verfügung und was ist aktuell in der Entwicklung? Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, ist in Deutschland u.a. für neuartige Therapien wie die Gentherapie zuständig. Zu den Aufgaben gehören die Genehmigung klinischer Prüfungen, die Bewertung der Therapien im Rahmen zentraler Zulassungsverfahrens für Europa, die Erfassung und Bewertung möglicher Nebenwirkungen sowie eigene experimentelle Forschung.
Dr. Corinna Volz-Zang, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Paul-Ehrlich-Instituts, stellt die Gentherapie vor und informiert über den Weg, den eine solche Therapie von der Idee bis zur Zulassung nimmt.
In Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V.
Behandlung bei Kinderlosigkeit gehört zum Standardrepertoire medizinischer Leistungen. Mit Hilfe von In-Vitro-Fertilisation kann zum Beispiel eine Eizelle außerhalb des Körpers befruchtet und wieder reimplantiert werden. Man kann für die Befruchtung auf eine Samenspende zurückgreifen. In Deutschland verboten, in anderen Ländern aber erlaubt ist darüber hinaus die Eizellspende. In anderen Ländern ebenfalls erlaubt ist die Möglichkeit, ein Kind von einer Leihmutter austragen zu lassen. Erste Versuche, unter anderem in Deutschland durchgeführt, haben gezeigt, dass sich die Gebärmutter transplantieren lässt. An einer künstlichen Gebärmutter wird geforscht. Und an Mäusen ist gezeigt worden, dass aus einer Hautzelle eine Eizelle hergestellt werden kann, die befruchtungsfähig ist. Gibt es ethische Grenzen dieser medizinischen Möglichkeiten? Was ist aus Sicht von Prinzipien wie der Schadensvermeidung oder der Gerechtigkeit zu diesen Verfahren zu sagen? Welche Rolle spielt die zunehmende Ablösung der Fortpflanzung von natürlichen Vorgaben für die ethische Beurteilung? Darum soll es in diesem Vortrag gehen.
In Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen e.V.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 



Themen

2. Chance - Nachholen von Schulabschlüssen
Digitales Lernen
Servicestelle Frau und Beruf
KUNSTRAUM Sigismundkapelle
Bildungsberatung
Margarethe-Runtinger-Preis
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

vhs.health - Im Gespräch mit Experten aus ganz Deutschland

Online lernen ist ein Trend. Die vhs-Webinare sind Live-Online-Seminare, in denen die Referenten,...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


    Förderung durch Krankenkassen

    In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

    Weitere Informationen >>>

    Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

    Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal www.migration-gesundheit.bund.de an den Start.

    Es richtet sich an:

    • Migrantinnen und Migranten
    • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

    Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

    • Gesundheitswesen
    • Gesundheit und Vorsorge
    • Pflege
    • Sucht und Drogen

    Kontakt und Anmeldung

    contact / registration

    Volkshochschule der Stadt Regensburg
    Thon-Dittmer-Palais
    Haidplatz 8
    93047 Regensburg

    Tel.: 0941 507-2433
    Fax: 0941 507-4439 

    E-Mail: service.vhs@regensburg.de

    Öffnungszeiten

    opening hours

    Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

    Montag bis Mittwoch monday to wednesday
    10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

    Donnerstag thursday
    geschlossen - closed

    Freitag friday
    10 bis 12 Uhr

    BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

    Donnerstag thursday
    10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

    Newsletter

    Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

    VHS
    Grundbildung
    ich will deutsch lernen