Programmbereich Gesundheit

Kommende Kurse

freie Plätze Lachyoga zum Kennenlernen

( Mo., 27.2., 18.00 Uhr )

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem wir ohne Grund lachen können. Häufig geht dabei das absichtliche Lachen in ein spontanes Lachen über und bringt jede Menge Spaß und Gesundheit. Denn beim Lachen und dem damit verbundenem positivem Gemütszustand wird ein Cocktail aus Glückshormonen wie z.B. Endorphinen, Serotonin und Dopamin ausgeschüttet. Diese Hormone machen nicht nur glücklich, sondern versetzen den Körper in einen Entspannungsmodus, können unter anderem den Blutdruck senken und das Schmerzempfinden mindern.
In einer Lachyogastunde beginnen wir mit verspielten Lockerungs- und Entspannungsübungen, daran schließen wir gezielt Lachübungen an, die in einer Lachmeditation (freies Lachen) münden.
Lachyoga ist für jedes Alter geeignet, Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.
Dieser Yoga-Kurs orientiert sich an den Bedürfnissen und speziellen Problemen älterer Menschen, die gesund, beweglich und fit bleiben möchten.
Einfache Dehn- und Streckübungen führen Sie langsam im Stehen, Sitzen und Liegen aus. Nach jeder Übung folgt eine kurze Entspannung. Sie trainieren sanft den ganzen Körper und regen Stoffwechsel und Kreislauf an.

freie Plätze Kundalini Yoga

( ab Do., 2.3., 19.30 Uhr )

Die oft dynamischen Übungen werden mit Atemtechnik (Pranayama) kombiniert und führen so zu meditativen Zuständen. Die Stunden beinhalten Aufwärmübungen, Kriyas (Yogasets), Tiefenentspannung und eine Meditation. Da der Klang im Kundalini Yoga eine wichtige Rolle einnimmt, werden während der Stunden Mantren und entspannende Sounds abgespielt oder gemeinsam gechantet. Auch das gemeinsame Praktizieren in der Gruppe mit Partnerübungen kann Teil der Stunde sein.

auf Warteliste Chi Yoga

( ab Do., 2.3., 18.05 Uhr )

Chi Yoga ist eine ganzheitliche Körperarbeit aus dem Hatha-Yoga. Die verschiedenen Übungen stärken Ihr Energiesystem, halten Sie beweglich und stark und unterstützen Sie bei der aktiven Stressbewältigung. Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Dynamik und Ruhe bringt Sie in Fluss und schenkt Ihnen Kraft.
Voraussetzung: mindestens ein Semester Yogaerfahrung.
Dieser Yoga-Kurs orientiert sich an den Bedürfnissen und speziellen Problemen älterer Menschen, die gesund, beweglich und fit bleiben möchten.
Einfache Dehn- und Streckübungen führen Sie langsam im Stehen, Sitzen und Liegen aus. Nach jeder Übung folgt eine kurze Entspannung. Sie trainieren sanft den ganzen Körper und regen Stoffwechsel und Kreislauf an.
Der Schwerpunkt liegt hier in der Entspannung, Mobilisation und Kräftigung des Rückens, Nackens und der Hüften. Abwechslungsreiche und effektive Yogaübungen werden im Sitzen, Knien, Liegen und Stehen durchgeführt. Die Bewegungsmeditation mit Musik rundet die Stunde ab und entlässt Sie entspannt in Ihren Alltag.

freie Plätze Lachyoga

( ab Mo., 6.3., 18.00 Uhr )

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem wir ohne Grund lachen können. Häufig geht dabei das absichtliche Lachen in ein spontanes Lachen über und bringt jede Menge Spaß und Gesundheit. Denn beim Lachen und dem damit verbundenem positivem Gemütszustand wird ein Cocktail aus Glückshormonen wie z.B. Endorphinen, Serotonin und Dopamin ausgeschüttet. Diese Hormone machen nicht nur glücklich, sondern versetzen den Körper in einen Entspannungsmodus, können unter anderem den Blutdruck senken und das Schmerzempfinden mindern.
In einer Lachyogastunde beginnen wir mit verspielten Lockerungs- und Entspannungsübungen, daran schließen wir gezielt Lachübungen an, die in einer Lachmeditation (freies Lachen) münden.
Lachyoga ist für jedes Alter geeignet, Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.

freie Plätze Hatha Yoga - Eine Reise durch den Körper

( ab Mo., 6.3., 9.00 Uhr )

Tauchen Sie mit einer "Reise durch den Körper" in die Verbindung aus Geist und Bewegung ein. Präventiv wirksame Sequenzen und meditative Aspekte vereinen sich zu einem ganzheitlichen Bild und eine für Sie individuellen Yogapraxis im Spannungsfeld zwischen traditionellem Ashtanga Yoga und innovativem Yoga.
Dieser Yogakurs ist für alle geeignet.

auf Warteliste Hatha Yoga für Männer Mittelstufe

( ab Di., 7.3., 20.00 Uhr )

In Indien, dem Ursprungsland des Yoga, wird Yoga größtenteils von Männern praktiziert. Der Kurs verbindet Muskelkraft mit Flexibilität, Ausdauer, Balance, vitalisierende Atemübungen und Entspannung. Die Übungen sind speziell auf die männlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnitten. Dies erleichtert Ihnen den Einstieg ins Yoga und schafft eine besondere Atmosphäre. Da viel Wert auf die Abwechslung von Kraft und Entspannung gelegt wird, ist der Kurs ideal, um nach der Arbeit etwas für seinen Körper zu tun und gleichzeitig körperlich und geistig zu entspannen.

freie Plätze Ashtanga Yoga

( ab Mi., 8.3., 19.45 Uhr )

Sie erlernen - je nach Ihren individuellen Möglichkeiten - Teile der ersten Serie des Asthanga-Yogas.
Bei Ashtanga- Yoga, das sehr intensiv und anspruchsvoll sein kann, werden die Asanas (Posen) als zusammenhängende Flows ausgeführt. Schritt für Schritt erlernen Sie Abfolgen und können diese am Ende des Kurses selbstständig im Atemfluss praktizieren.

Seite 1 von 2


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

auf Warteliste HiIT meets Yoga

( ab Fr., 21.10., 17.15 Uhr )

In "HIIT meets Yoga" werden dynamische Yogaflows mit intensivem Intervalltraining und einer bewussten Atmung kombiniert. Durch die kraftvollen Yogaflows werden das Muskel- und Fasziennetzwerk mobilisiert. Intensives Intervalltraining regt das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel an. Durch die bewusste Atmung am Ende schaffen wir einen idealen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Eintausendmal Lebensglück - Erinnern, was zählt (…jetzt erst recht!)

Glücksimpressionen, eingesammelt in 60 Städten. Eine Collage aus Wort, Bild und Klang. Von und mit...

Eintausendmal Lebensglück - Christof Jauernig

Bestellen Sie Ihr persönliches Programmheft...

...und wir schicken Ihnen ein Exemplar kostenfrei nach Hause!


vhs macht gesünder

vhs-Gesundheitsbildung ist qualitätsgeprüft! Finden Sie hier mehr Informationen.


KursleiterInnen gesucht: Fitness, Kraft und Ausdauer

Die Volkshochschule freut sich auf neue MitarbeiterInnen. Komm ins Team!


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal