Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheitsbildung >> Veranstaltungsreihe Körper - Leben - Seele
Mit der Reihe "Körper - Leben - Seele" bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Stadtteilbücherei Süd ein buntes Programm rund um das Thema Gesundheit. Die Bücherei ist nicht ausschließlich ein Ort zum Schmökern und Lesen. Hier können Sie Ihr angeeignetes Wissen über Gesundheit gleich in die Tat umsetzen!

Zeit: jeweils 18:30 - 19:30 Uhr
Ort: BiC im KÖWE, Dr.-Gessler-Straße 47, EG, Stadtteilbücherei Süd
Gebühr: € 5,00

Keine Anmeldung erforderlich. Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse in der Stadtteilbücherei Süd im KÖWE.

Kommende Kurse

Keine Online-Anmeldung möglich Grüne Smoothies

( Di., 1.10., 18.30 Uhr )

Suchen Sie einen einfachen Weg, um Ihre Ernährung noch etwas gesünder zu gestalten? Haben Sie wenig Zeit und wollen dennoch nicht auf Fast-Food zurückgreifen? Dann sind Grüne Smoothies eine zeitsparende und gesunde Alternative. In diesem Vortrag erfahren Sie viel Wissenswertes über die wichtigsten Salat-, Gemüse- und Obstsorten, die richtig kombiniert in einen schmackhaften und gesunden Grünen Smoothie gehören.

Keine Online-Anmeldung möglich Plastikfrei leben - (un)möglich

( Mi., 9.10., 18.30 Uhr )

Sie wissen gar nicht, wie Sie bei dem Thema "Plastikfrei Leben" anfangen sollen, möchten Ihr Leben aber eigentlich nachhaltiger gestalten? Jasmin Simmel, die Inhaberin von "Füllgut - Die Mehrwegerei" zeigt in diesem Vortrag ihren Weg zum plastikfreien Leben und bringt Alternativen mit, die Sie gleich ausprobieren können. In einem Mini-Workshop stellen Sie gemeinsam ein Putzmittel, eine Zahnpasta und eine Praline her.
Ob im Auto, Büro oder abends auf dem Sofa: Wir sitzen und sitzen und sitzen. Aus dem einst quicklebendigen Homo sapiens ist längst ein träger Homo sedens geworden, der den Großteil seines Lebens auf den unterschiedlichsten Sitzgelegenheiten verbringt. Doch das Sitzen, das den Alltag zu erleichtern verspricht, birgt ungeahnte Gefahren. Die medizinische Forschung zeigt: langes Sitzen schadet nicht nur dem Rücken, es kann auch die Ursache schwer chronischer Erkrankungen wie Diabetes, Krebs oder Herz-Kreislauf-Störungen sein. Was liegt also näher, als in den Sitzstreik zu treten? Unterhaltsam und gestützt auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt die Präventivmedizinerin Dr. Jochem der Universität Regensburg was beim Sitzen in und mit unserem Körper passiert. Ohne erhobenen Zeigefinger präsentiert sie leicht umzusetzende Ideen und kreative Lösungsansätze, um den täglichen Sitzfallen zu entrinnen.

freie Plätze Alexander Technique - Hilfe zur Selbsthilfe

( ab Do., 17.10., 19.00 Uhr )

Vielleicht haben Sie schon mal von der Alexander Technique gehört. Aber was ist das eigentlich genau und was kann es einem bringen? Ist es eine Haltungs- und Bewegungsschulung, oder Atem- und Stimmtraining? Eine Methode für Musiker, Schauspieler und Tänzer oder gar eine Körpertherapie?
Unbestritten ist der gesundheitliche Nutzen der Alexander Technique, der seit langem immer wieder in wissenschaftlichen Studien auf verschiedensten Gebieten bestätigt wurde. Bei diesem praktischen Vortrag erfahren Sie alles, was Sie schon immer über die Alexander Technique wissen wollten!

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Gut zu wissen

zusammenleben.zusammenhalten – auch im Gesundheitsbereich

Die Gesundheitskurse dienen nicht nur der körperlichen und geistigen Gesundheit, sondern können einen wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung zum Thema Inklusion und Integration leisten. Insbesondere über die Bewegungskurse und die dort gemeinsamen Erlebnisse kann der Zugang zu anderen Menschen oft deutlich einfacher verlaufen und Hemmschwellen können abgebaut
werden. 

Welche alltäglichen Hürden Menschen mit Einschränkungen überwinden müssen, können Sie bei der Langen Nacht der Volkshochschulen am 20.9. durch einen Perspektivwechsel ansatzweise erfahren. Testen Sie, welche großen und kleinen Hindernisse einem Rollstuhlfahrer und Begleitung täglich begegnen. Oder erleben Sie mit einem Alterssimulationsanzug typische Einschränkungen älterer Menschen.

 

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Lange Nacht der Volkshochschulen

Freitag, 20.09.2019, 18 bis 22 Uhr


Ausstellung und Publikation

"100 Jahre in Fakten und Fundstücken" noch bis 30. Oktober

Der Thon-Dittmer Palais damals und heute. Foto: Effenhauser

5. Yoga-Tag am 28. September 2019

Das Programm steht und die Anmeldung ist ab sofort möglich!


Gemeinsam durch den Sommer

Sommer vhs und Sommerferienprogramm der Stadtbücherei in einem Heft! Jetzt online und zum...


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen