Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Selbstmanagement und Arbeitsorganisation

Kommende Kurse

Jede Krise ist eine Krise. Sie bringt uns aus dem Tritt, erzeugt Unsicherheit und Ängste. Das raubt uns oft die Kraft, die wir eigentlich zum Meistern einer Krise dringend benötigen. Das Konzept der "Salutogenese" (Entstehung von Gesundheit) zeigt Auswege und bietet Strategien, um Ihre Resilienz, also die mentalen Abwehrkräfte, zu stärken. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Resilienzfaktoren kennen und erfahren, mit welchen Strategien Sie diese fördern können.
Inhalte:
- Was Sie aus dem Tritt bringt: Dynamik von Krisen
- Was Sie stark macht: Resilienzfaktoren
- Was Ihnen wieder Handlungsfähigkeit verleiht: Strategien
Sollte die Corona-Pandemie kein Präsenzseminar zulassen, wird es online gehalten.
Speed Reading macht Sie flexibler und effektiver. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Günstiger Nebeneffekt: Sie können sich auch viel mehr dauerhaft merken!
Kommunikation und guter Austausch sind wichtig für Organisationen und Teams. Doch die Corona-Pandemie schränkt unsere direkten Kontakte ein und macht Live-Meetings und Konferenzen zeitweise unmöglich. Aber es geht auch anders, nämlich online. Und das funktioniert besser, als manche glauben. Damit ein Online-Meeting aber auch nutzbringend ist, sollten wir bestimmte Regeln beachten.
- Offline und online - was macht den Unterschied?
- Meeting Essentials
- Moderationstechniken
- Tools: Edudip, ZOOM, Teams und Co.

Dieses Seminar findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin per E-Mail von uns.

freie Plätze Nein-Sagen - ohne Schuldgefühle

( Di., 23.3., 18.00 Uhr )

Warum fällt es uns so schwer, "nein" zu sagen, sowohl privat als auch beruflich? Auch dann, wenn wir keine Kapazitäten mehr frei haben, wir nicht wissen, wie alles zu bewältigen ist und wir am Limit sind, geraten wir immer wieder in Situationen, in denen wir es nicht schaffen, "nein" zu sagen. Warum finden wir nicht die richtigen Worte für eine Absage, sondern stottern stattdessen herum?
Inhalte:
- Ursachen für Nicht-Nein-Sagen-Können: Was befürchten wir? Was wollen wir vermeiden?
- Nein-Sagen als Lern-/Veränderungsprozess - auch für das Gegenüber
- Bedeutung und Zusammenwirken von Sprache, Stimme, Körpersprache, Mimik, Gestik
- Finden und Formulieren von Argumenten
- Nein-Sagen: Verbindlichkeit ohne Beziehungsgefährdung
- Anbieten von Alternativen
Die Digitalisierung prägt den modernen Berufsalltag, denn Webinare, Videokonferenzen oder Zusammenarbeitsplattformen sind in Unternehmen auf dem Vormarsch. Dabei ist das erst der Beginn neuer Arbeitsformen, denn die Digitalisierung bringt neue Arbeitsmöglichkeiten mit sich. Neben den vielen technischen Herausforderungen stellt sich zeitgleich noch eine ganz andere Frage, nämlich die nach einer „klassischen“ oder „agilen“ Vorgehensweise. Agiles Arbeiten verspricht das Nonplusultra zu sein und oftmals stößt man auf einen Begriffsdschungel aus Methoden wie Kanban, Scrum oder Design Thinking. Was ist also das Neue am Konzept der Agilität und wie lässt es sich in der digitalisierten Welt umsetzen?
Dies ist ein Workshop mit Platz für Diskussion und Reflexion. Neben einer inhaltlichen Einführung in die gängigen Praktiken im Bereich der „New Work“ soll den Teilnehmer/innen auch die Möglichkeit gegeben werden, viele Methoden selbst auszuprobieren, die sich leicht sowohl in den eigenen Alltag als auch in das Unternehmen integrieren lassen.

freie Plätze Steuererklärung - mit ELSTER

( Mi., 14.4., 18.00 Uhr )

Die kostenlose Software ELSTER gibt Ihnen die Möglichkeit, online Ihre Steuererklärung an die Finanzverwaltung zu schicken. Dafür sind grundlegende Kenntnisse notwendig. Die Sprache des Steuerprogramms ELSTER erzeugt bei vielen Menschen Unsicherheit und wirkt wie eine unüberwindbare Hürde. Dieser Kurs wird Ihnen helfen, diese zu überwinden.
Schritt für Schritt erlernen Sie die Bearbeitung am Computer. Sowohl die Installation des Programms als auch mögliche Fehler und auftretende Hinweise werden mit Ihnen besprochen. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigene Steuererklärung selbstständig zu erstellen und elektronisch an die Finanzbehörde zu übermitteln.
Kennen Sie das? Im Großen und Ganzen läuft alles gut, aber immer wieder gibt es angespannte Situationen, eingefahrene Muster, die den Alltag erschweren, hinderliche Selbstzweifel, fehlende Motivation, um Dinge anzupacken, die man lange vor sich her schiebt.
Sich wohlfühlen in Familie, Beruf und Freizeit sind zentrale Bedürfnisse eines jeden Menschen. Selbst- und Fremdermutigung sind laut Individualpsychologe Alfred Adler die Schlüssel dazu, denn sie ermöglichen ein harmonisches und produktives Zusammenleben in allen Bereichen.
An drei Abenden werden folgende Inhalte behandelt: Guter Umgang mit sich selbst und anderen, Ziele im Alltag setzen und umsetzen, Mut zur Unvollkommenheit. Jede Einheit enthält einen Entspannungs-, Informations- und Übungsteil. Mit einer kleinen Trainingsaufgabe für die Folgewoche integrieren Sie neue Verhaltensweisen umgehend in Ihrem alltäglichen Umfeld. Sie erleben Woche für Woche kleine Wunder bei sich und bei den Menschen, die Ihnen wichtig sind. Probieren Sie es aus!
Was sind Ihre besten Antreiber im Beruf und privat? Wie legen Sie gewinnbringende Ziele fest und wie schaffen Sie es, mit inneren und äußeren Widerständen umzugehen? Wie organisieren Sie Ihren Alltag effektiv? Diese Fragen liefern die Schlüssel zu gutem Selbstmanagement. In diesem Seminar bekommen Sie zudem einfach nutzbare Werkzeuge an die Hand, um effektives Zeitmanagement aktiv im beruflichen und privaten Alltag umzusetzen, damit die guten Vorsätze ihre Energie entfalten können.

Inhalte:
- Erzeugung von Motivation im Gehirn
- Festlegung starker Ziele
- Überwindung innerer und äußerer Widerstände
- Aktivierung eigener Ressourcen
- Setzen von Prioritäten
- Schritte zu einem effektiven Zeitmanagement
Sie sind freiberuflich oder gewerbetreibend tätig und möchten Ihre Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) selbst machen? Dann ist dieses Seminar ideal für Sie. Sie lernen anhand von Beispielen, wie Sie Steuern sparen können.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
- die EÜR und wichtige Voraussetzungen
- Schritt für Schritt zur EÜR
- der Investitionsabzugsbetrag (IAB)
- die Umsatzsteuer, die private Pkw-Nutzung
- das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR
- Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung
- ABC von Buchungen
- Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR)
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Sie lernen in diesem Seminar eine Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) konstruktiv umzugehen. In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie sich ehrlich ausdrücken und respektvoll kommunizieren können, auch wenn Sie anderer Meinung sind. Ziel ist es, einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden.

Inhalte:
- Lebendigkeit erfahren: eigene Bedürfnisse erkennen
- Perspektive wechseln: die Menschlichkeit des "Anderen" sehen
- Ehrlich und empathisch sein: sich mitteilen und das Gegenüber verstehen
- Leben aktiv gestalten: konstruktive Lösungen finden

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal