Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Lebensart >> Schönheit & Stil

Kommende Kurse

freie Plätze Naturkosmetik - einfach selber machen

( Sa., 14.12., 10.00 Uhr )

Keine Lust mehr auf konventionelle Kosmetikprodukte und die darin enthaltenen schädlichen Zusätze? Der Workshop soll das Ausprobieren selbstgemachter Kosmetik und den Umstieg darauf erleichtern. Nach einer Theorie-Sequenz werden Sie die von mir seit Jahren selbstgemachten Produkte Deo, Zahnpasta und Körperbutter herstellen.
Im Kooperation mit Transition
Bei diesem Seminar beschäftigt sich mit Ihrem persönlichen Erscheinungsbild.
Mit Hilfe einer Körperanalyse finden Sie heraus, wie Sie Ihre persönlichen Vorzüge am besten zur Geltung bringen können. Zusätzlich gibt es jede Menge Infos über Frisuren, Brillen und Accessoires.
Für die Körperanalyse benötigen Sie einen Body oder Badeanzug. Sonst gilt für diesen Tag: Ziehen Sie an, was Sie möchten und worin Sie sich wohl fühlen.

freie Plätze Das Make-up: Hau(p)tsache typgerecht!

( ab Do., 23.1., 19.00 Uhr )

Mit richtiger Schminktechnik und passenden Farben können Sie Ihre Schönheit unterstreichen! Sie erhalten Informationen über die richtige Vorbereitung Ihrer Haut, passende Schminkutensilien, die Grundierung, Puder-Rouge, Gestaltung der Augen und der Augenbrauen und harmonisch geschminkte Lippen.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Das Make-up: Hau(p)tsache typgerecht!

( ab Do., 17.10., 19.00 Uhr )

Mit richtiger Schminktechnik und passenden Farben können Sie Ihre Schönheit unterstreichen! Sie erhalten Informationen über die richtige Vorbereitung Ihrer Haut, passende Schminkutensilien, die Grundierung, Puder-Rouge, Gestaltung der Augen und der Augenbrauen und harmonisch geschminkte Lippen.

Kurs abgeschlossen Naturkosmetik - einfach selber machen

( Sa., 9.11., 18.00 Uhr )

Keine Lust mehr auf konventionelle Kosmetikprodukte und die darin enthaltenen schädlichen Zusätze? Der Workshop soll das Ausprobieren selbstgemachter Kosmetik und den Umstieg darauf erleichtern. Nach einer Theorie-Sequenz werden Sie die von mir seit Jahren selbstgemachten Produkte Deo, Zahnpasta und Körperbutter herstellen.
Im Kooperation mit Transition Regensburg e.V.
Seife sieden war früher ein geachtetes Handwerk. Durch das Vermischen von pflanzlichen Ölen und Seifenflocken mit Kräuterzusätzen entsteht im Kaltverfahren eine eigene Seifencreation und ein Badesalz. Vor der Herstellung der Seife erfahren Sie alles über die heilende Wirkung des Lavendel. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren- übrigens auch ein schönes Geschenk für Weihnachten!

Kurs abgeschlossen Ein starker Auftritt: Abend Make-up

( Sa., 23.11., 14.00 Uhr )

Das Geheimnis eines erfolgreichen Abends ist auch eine Frage des perfekten Make-ups.
Ob Smokey Eyes, ausdrucksstarke Augenbrauen, perfekter Lidstrich, haltbare Grundierung, Lippenstyling - Werden Sie Schritt für Schritt zum Profi für Ihr Abend Make-up!
Seife sieden war früher ein geachtetes Handwerk. Heute kommt die Seife aus der Drogerie oder dem Supermarkt und keiner weiß so genau, was das Waschstück enthält. Lernen Sie Seife selbst zu machen! Lernen Sie zunächst etwas über Heilpflanzen und mischen im Anschluss die Seifenflocken und pflegende Öle und versetzen sie mit wertvollen Kräutern. Zusätzlich machen Sie ein Badesalz mit Ringelblumen - ein wunderschönes Geschenk auch für Weihnachten!

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Gut zu wissen

zusammenleben.zusammenhalten – auch im Gesundheitsbereich

Die Gesundheitskurse dienen nicht nur der körperlichen und geistigen Gesundheit, sondern können einen wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung zum Thema Inklusion und Integration leisten. Insbesondere über die Bewegungskurse und die dort gemeinsamen Erlebnisse kann der Zugang zu anderen Menschen oft deutlich einfacher verlaufen und Hemmschwellen können abgebaut
werden. 

Welche alltäglichen Hürden Menschen mit Einschränkungen überwinden müssen, können Sie bei der Langen Nacht der Volkshochschulen am 20.9. durch einen Perspektivwechsel ansatzweise erfahren. Testen Sie, welche großen und kleinen Hindernisse einem Rollstuhlfahrer und Begleitung täglich begegnen. Oder erleben Sie mit einem Alterssimulationsanzug typische Einschränkungen älterer Menschen.

 

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Letzte Hilfe - Wie kann Sterben gelingen?

24. Januar 2020 | 16.30 bis 19.30 Uhr | marinaforum Regensburg


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen