Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Kultur >> Musik >> Rhythmus und Percussion

Kommende Kurse

Wer kennt sie nicht, die schweißtreibenden, kraftvollen Rhythmen des Karnevals in Rio? Die kultige Regensburger Samba-Gruppe "Sarará" bringt seit mehr als 20 Jahren mitreißende Grooves in einer tollen Show auf Straße und Bühne. Die Musiker werden in verschiedenen Ensembles von Grund auf musikalisch, koordinativ und rhythmisch geschult.
Sie träumen schon lange davon, das selbst zu probieren? Die Kraft und Lebensfreude des Samba Trommelns zu erleben? Dann sind Sie im Schnupperworkshop von Sarará genau richtig. Man braucht keinerlei musikalische Vorerfahrung und auch sonst nichts mitbringen – nur die Lust und Neugierde, es auszuprobieren. In einem kurzweiligen, bewegten Nachmittags-Workshop studieren wir einen einfachen Samba-Groove auf den typischen brasilianischen Straßensamba-Instrumenten mit klangvollen Namen wie Agogo, Surdo, Caixa oder Repinique ein: von großen dicken Basstrommeln bis zu kleinen Doppelglocken und verschiedenen Rahmentrommeln ist alles dabei.
Wem das gefällt, der kann anschließend im Einsteigerkurs seine Kenntnisse vertiefen. Sarará begleitet ambitionierte Trommler vom Einsteigerkurs über das Mittelstufenensemble bis in das Auftrittsensemble.
Noch Fragen? E-Mail: suse@sarara.de

fast ausgebucht Samba trommeln mit Sarará - Einsteigerkurs

( ab Do., 14.10., 19.30 Uhr )

Wer kennt sie nicht, die schweißtreibenden, kraftvollen Rhythmen des Karnevals in Rio? Die kultige Regensburger Samba-Gruppe "Sarará" bringt seit mehr als 20 Jahren mitreißende Grooves in einer tollen Show auf Straße und Bühne. Die Musiker werden in verschiedenen Ensembles von Grund auf musikalisch, koordinativ und rhythmisch geschult.
Sie träumen schon lange davon, das selbst zu probieren? Die Kraft und Lebensfreude des Samba Trommelns zu erleben? Dann sind Sie im Einsteigerkurs von Sarará genau richtig. Sie brauchen keine musikalische Vorerfahrung und auch sonst nichts mitzubringen – nur die Lust und Neugierde, es auszuprobieren. In dem fortlaufenden Abendkurs werden wir gemeinsam ein Samba-Stück auf den typischen Straßensamba-Instrumenten wie Agogo, Surdo, Caixa oder Repinique (kleine Doppelgropcken, dicke Basstrommeln, verschiedenen Rahmentrommeln) einstudieren. Dabei lernen Sie einfache Grundprinzipien rhythmisch-koordinativer Arbeit sowie den grundlegenden Aufbau von Samba-Stücken (Call, Intro, Break) kennen.
Noch Fragen? E-Mail: suse@sarara.de
Das Cajon (span.: Kasten, Kiste; gesprochen "Kachon") ist tatsächlich nur ein Kasten, der es aber in sich hat. "Unplugged" heißt der seit Jahren anhaltende Trend, dem hier nachgegangen werden soll. Es geht zuerst um Technik & Sounds, dann um den Groove. Es werden Schlagzeugrhythmen auf das Cajon übertragen. Sie lernen verschiedene Handsätze kennen. Dynamik ist ebenso ein wichtiger Aspekt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Instrumente können auf Wunsch gestellt werden.

In Kooperation mit Klangfarben e. V.

freie Plätze Gemeinsam trommeln

( ab Di., 19.10., 18.00 Uhr )

Trommeln bedeutet Lebensfreude, Energie, Dynamik und Eintauchen in den Fluss verschiedenster Rhythmen. Die Ursprünglichkeit und der vielfältige Klang der Trommel bieten Ihnen ein faszinierendes Hör-Erlebnis und eröffnen Möglichkeiten, die Musik anderer Kulturen kennen zu lernen.

Sie lernen in diesem Trommelkurs nicht nur die Grundsounds und Spieltechnik auf Djemben und Basstrommeln kennen, sondern auch viel Wissenswertes über ethnische Musikinstrumente und Rhythmus. Im Vordergrund steht natürlich die Freude am gemeinsamen Spielen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse.

Ein umfangreiches, einzigartiges Instrumentarium wird gestellt

freie Plätze Die faszinierende Welt der Handpans

( ab Fr., 22.10., 18.00 Uhr )

Handpans sind einzigartige Instrumente, die auf Spieler wie Zuhörer eine ganz besondere Faszination ausüben. Die sphärische Klanggestalt dieser melodisch klingenden Metallinstrumente zieht uns in den Bann und vermittelt ein Gefühl der Entspannung und Harmonie.
Sie bekommen hier einen Einblick über verschiedene Modelle, Hintergrund und Geschichte dieser vielfältigen Instrumente. Sie werden die Anschlags- und Grundspieltechniken auf der Handpan kennenlernen und erleben, wie schön es ist, diese Klänge selbst zu gestalten und einfache rhythmisch/melodische Abläufe zu spielen. Geeignete Basisrhythmen und verschiedene Handsätze werden Ihnen helfen, eigene kleine Spielstücke zu erfinden. Zusammen begleiten wir diese Melodien mit verschiedenen Trommeln und Percussioninstrumenten.

Lassen Sie sich verzaubern von einem der faszinierendsten Musikinstrumente unserer Zeit!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Taketina-Rhythmusworkshop

( Sa., 27.11., 11.15 Uhr )

Taketina ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und Faszination von Rhythmus als Körpererfahrung zu erleben. Diese Methode eignet sich gleichermaßen für Anfänger/innen wie für professionelle Musiker/innen und entwickelt rhythmische Kompetenz und musikalische Kreativität in allen Musikstilen.
Ein behutsamer Aufbau führt dahin, unterschiedliche Rhythmen in Schritten, im Klatschen und in der Stimme gleichzeitig auszuführen. Es entsteht klangvolle Musik, die Begegnung mit dem Rhythmus ist direkt und intensiv.
Unterschiedliche Übungen laden Sie ein, sich im Hin und Her von "aus dem Rhythmus fallen" und wieder "hineinfinden", mehr und mehr dem rhythmischen Fluss anzuvertrauen.
Der Workshop richtet sich an Menschen, die unabhängig von ihrer musikalischen Vorbildung ihr Gefühl für Rhythmus und Musik entwickeln und vertiefen wollen.
In Kooperation mit Klangfarben e.V.
Gemeinsam zu trommeln macht viel Freude und fördert neben dem eigenen Rhythmusgefühl auch die körperliche Koordination. Westafrikanische Djembe- Rhythmen mit den drei Basstrommeln Kenkeni, Sangban und Dundunba sowie groovende Trommelrhythmen aus der Karibik entführen Sie in eine Welt voller Dynamik und Lebendigkeit.
Ein umfangreiches, einzigartiges Instrumentarium wird gestellt, der Workshop ist geeignet für Anfänger/innen und Fortgeschrittene.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Wer kennt sie nicht, die schweißtreibenden, kraftvollen Rhythmen des Karnevals in Rio? Die kultige Regensburger Samba-Gruppe "Sarará" bringt seit mehr als 20 Jahren mitreißende Grooves in einer tollen Show auf Straße und Bühne. Die Musiker werden in verschiedenen Ensembles von Grund auf musikalisch, koordinativ und rhythmisch geschult.
Sie träumen schon lange davon, das selbst zu probieren? Die Kraft und Lebensfreude des Samba Trommelns zu erleben? Dann sind Sie im Schnupperworkshop von Sarará genau richtig. Man braucht keinerlei musikalische Vorerfahrung und auch sonst nichts mitbringen – nur die Lust und Neugierde, es auszuprobieren. In einem kurzweiligen, bewegten Nachmittags-Workshop studieren wir einen einfachen Samba-Groove auf den typischen brasilianischen Straßensamba-Instrumenten mit klangvollen Namen wie Agogo, Surdo, Caixa oder Repinique ein: von großen dicken Basstrommeln bis zu kleinen Doppelglocken und verschiedenen Rahmentrommeln ist alles dabei.
Wem das gefällt, der kann anschließend im Einsteigerkurs seine Kenntnisse vertiefen. Sarará begleitet ambitionierte Trommler vom Einsteigerkurs über das Mittelstufenensemble bis in das Auftrittsensemble.
Noch Fragen? E-Mail: suse@sarara.de

Kurs abgeschlossen Samba trommeln mit Sarará - Einsteigerkurs

( ab Do., 17.6., 19.30 Uhr )

Wer kennt sie nicht, die schweißtreibenden, kraftvollen Rhythmen des Karnevals in Rio? Die kultige Regensburger Samba-Gruppe "Sarará" bringt seit mehr als 20 Jahren mitreißende Grooves in einer tollen Show auf Straße und Bühne. Die Musiker werden in verschiedenen Ensembles von Grund auf musikalisch, koordinativ und rhythmisch geschult.
Sie träumen schon lange davon, das selbst zu probieren? Die Kraft und Lebensfreude des Samba Trommelns zu erleben? Dann sind Sie im Einsteigerkurs von Sarará genau richtig. Sie brauchen keine musikalische Vorerfahrung und auch sonst nichts mitzubringen – nur die Lust und Neugierde, es auszuprobieren. In dem fortlaufenden Abendkurs werden wir gemeinsam ein Samba-Stück auf den typischen Straßensamba-Instrumenten wie Agogo, Surdo, Caixa oder Repinique (kleine Doppelgropcken, dicke Basstrommeln, verschiedenen Rahmentrommeln) einstudieren. Dabei lernen Sie einfache Grundprinzipien rhythmisch-koordinativer Arbeit sowie den grundlegenden Aufbau von Samba-Stücken (Call, Intro, Break) kennen.
Noch Fragen? E-Mail: suse@sarara.de
Das Cajon (span.: Kasten, Kiste; gesprochen "Kachon") ist tatsächlich nur ein Kasten, der es aber in sich hat. "Unplugged" heißt der seit Jahren anhaltende Trend, dem hier nachgegangen werden soll. Es geht zuerst um Technik & Sounds, dann um den Groove. Es werden Schlagzeugrhythmen auf das Cajon übertragen. Sie lernen verschiedene Handsätze kennen. Dynamik ist ebenso ein wichtiger Aspekt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Instrumente können auf Wunsch gestellt werden.

In Kooperation mit Klangfarben e. V.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

3G-Regel: Das gilt nun an der Volkshochschule Regensburg

Bitte bringen Sie einen Nachweis (getestet, genesen, geimpft) zu ihren Kursen mit.


Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday (bis 26.8 geschlossen)
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal