Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Rhetorik und Körpersprache

Kommende Kurse

freie Plätze Nein-Sagen - ohne Schuldgefühle

( Di., 23.3., 18.00 Uhr )

Warum fällt es uns so schwer, "nein" zu sagen, sowohl privat als auch beruflich? Auch dann, wenn wir keine Kapazitäten mehr frei haben, wir nicht wissen, wie alles zu bewältigen ist und wir am Limit sind, geraten wir immer wieder in Situationen, in denen wir es nicht schaffen, "nein" zu sagen. Warum finden wir nicht die richtigen Worte für eine Absage, sondern stottern stattdessen herum?
Inhalte:
- Ursachen für Nicht-Nein-Sagen-Können: Was befürchten wir? Was wollen wir vermeiden?
- Nein-Sagen als Lern-/Veränderungsprozess - auch für das Gegenüber
- Bedeutung und Zusammenwirken von Sprache, Stimme, Körpersprache, Mimik, Gestik
- Finden und Formulieren von Argumenten
- Nein-Sagen: Verbindlichkeit ohne Beziehungsgefährdung
- Anbieten von Alternativen

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache

( Di., 13.4., 18.00 Uhr )

Wie kann man erkennen, ob jemand lügt? Was sagt die Körpersprache meines Gegenübers neben der verbalen Sprache aus? Wie trete ich selbstbewusst auf? Wie wirke ich kompetent? Wie wirke ich offen und sympathisch? Diese Fragen sind im beruflichen Kontext, aber auch im Alltag von Bedeutung. Die Frage ist: Kann man das alles erkennen und selbst umsetzen? Die Antwort lautet eindeutig "ja". Über das Erkennen der Körpersprache der anderen gelangen Sie in diesem Seminar von der anfänglichen Selbstreflexion hin zu einem zukünftigen dauerhaften bewussten Einsetzen der eigenen Körpersprache. Die Inhalte werden anschaulich und mit Humor gestaltet.
Wer gut ankommen und kompetent wirken möchte, muss erst einmal wissen, was in der eigenen Person steckt. In diesem Seminar geht es um Ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen, Ihre Wirkung auf andere und die Wirkung anderer auf Sie.
Inhalte:
- Grundlagen souveräner Kommunikation
- Die Wirkung nonverbaler Signale
- Sich selbst und andere einschätzen
- Machtspiele durchschauen
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Sie lernen in diesem Seminar eine Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) konstruktiv umzugehen. In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie sich ehrlich ausdrücken und respektvoll kommunizieren können, auch wenn Sie anderer Meinung sind. Ziel ist es, einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden.

Inhalte:
- Lebendigkeit erfahren: eigene Bedürfnisse erkennen
- Perspektive wechseln: die Menschlichkeit des "Anderen" sehen
- Ehrlich und empathisch sein: sich mitteilen und das Gegenüber verstehen
- Leben aktiv gestalten: konstruktive Lösungen finden
Eine "tolle" Stimme ist nicht Glückssache, sondern erlernbar! Egal, ob Gesangsprofi oder Laie, mit gezielten Übungen aus der funktionalen Stimmbildung, welche die am Gesang beteiligten reflektorischen Muskelsysteme stimulieren, wird für Sie die eigene Stimme erfahrbar. Dies ermöglicht einen faszinierenden Prozess der Stimmentwicklung: Die Gesangsmöglichkeiten vergrößern sich, während Einschränkungen und Fehlspannungen abgebaut werden. Dies nehmen Sie unmittelbar als freieres oder "befreites" Singen wahr.
Im Anschluss an das Gelernte singen wir gemeinsam ausgewählte Songs, kleine Tipps und Tricks von der Kursleiterin sorgen für einen nachhaltigen Erfolg des Gelernten.
Sie wollen nicht mehr wehrlos dasitzen, wenn Vorgesetzte oder Kollegen versuchen, Sie mit einem "lockeren" Spruch in die Enge zu treiben? Ihnen fällt die passende Antwort auf eine unfaire verbale Attacke leider viel zu spät ein? Ein passender Konter in solchen Situationen verschafft Respekt und stärkt die eigene Gesprächsposition. Ziel ist es, mit Schlagfertigkeitstechniken ausgerüstet, das Spiel des Gegenübers zu durchschauen und persönlich souveräner reagieren zu können.
Kommunikationssituationen prägen entscheidend den privaten und beruflichen Alltag: sich artikulieren zu können, verständlich zu sprechen, seinen Standpunkt darzulegen und zu begründen, seinen Beitrag vorzubereiten, sinnvoll zu gliedern und angemessen vorzutragen.
In diesem Seminar geht es um die Grundregeln der Kommunikation und um Ihre individuelle Redefähigkeit. Verbessern Sie in diesem Seminar durch gezieltes Üben Ihr rhetorisches Geschick und Ihre Redesicherheit.
Ein Schwerpunkt liegt auf dem Abbau von Nervosität, Lampenfieber und Sprechangst.
Anhand von Video-Aufzeichnungen und anschließenden Analysen haben Sie die Chance, Ihre rhetorischen Fähigkeiten genauer wahrzunehmen und zu verbessern.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal