Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Rhetorik und Körpersprache

Kommende Kurse

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache

( Di., 9.11., 18.00 Uhr )

Wie kann man erkennen, ob jemand lügt? Was sagt die Körpersprache meines Gegenübers neben der verbalen Sprache aus? Wie trete ich selbstbewusst auf? Wie wirke ich kompetent? Wie wirke ich offen und sympathisch? Diese Fragen sind im beruflichen Kontext, aber auch im Alltag von Bedeutung. Die Frage ist: Kann man das alles erkennen und selbst umsetzen? Die Antwort lautet eindeutig "ja". Über das Erkennen der Körpersprache der anderen gelangen Sie in diesem Seminar von der anfänglichen Selbstreflexion hin zu einem zukünftigen dauerhaften bewussten Einsetzen der eigenen Körpersprache. Die Inhalte werden anschaulich und mit Humor gestaltet.

freie Plätze Verhandeln mit Erfolg

( Sa., 13.11., 9.00 Uhr )

Sie möchten mehr Sicherheit in Verhandlungssituationen gewinnen? In diesem Seminar lernen Sie, auch anhand praktischer Übungen, wie Sie in Verhandlungen Ihre eigenen Interessen gut vertreten, zielorientiert vorgehen und eine Win-Win-Situation erreichen können.

Inhalte:
- Auf dem Eisberg: Grundlagen Verhandlungskommunikation
- Vom Kampf zum Konsens: Verhandlungsstile
- Harvard-Modell: Prinzipien guten Verhandelns
- Verhandlungsphasen
- Vom Zweifel zum Abschluss
- Umgang mit schwierigen Kunden
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Sie lernen in diesem Seminar eine Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) konstruktiv umzugehen. In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie sich ehrlich ausdrücken und respektvoll kommunizieren können, auch wenn Sie anderer Meinung sind. Ziel ist es, einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden.

Inhalte:
- Lebendigkeit erfahren: eigene Bedürfnisse erkennen
- Perspektive wechseln: die Menschlichkeit des "Anderen" sehen
- Ehrlich und empathisch sein: sich mitteilen und das Gegenüber verstehen
- Leben aktiv gestalten: konstruktive Lösungen finden

freie Plätze Mit Rhetorik und Stimme zu mehr Präsenz

( ab Fr., 26.11., 18.00 Uhr )

Dieses Seminar ist ein Cross-Over zwischen klassischem Rhetorik-Training und Stimmschulung. In der Kombination von Übungen zur Präsentationstechnik, klassischem Auftrittstraining und Training der Stimmwirksamkeit arbeiten wir an Ihrer optimalen Wirkung in Sprechsituationen. Sie können einen eigenen Beitrag mitbringen und werden auch spontane, kurze Präsentationen erarbeiten.
Kommunikationssituationen prägen entscheidend den privaten und beruflichen Alltag: sich artikulieren zu können, verständlich zu sprechen, seinen Standpunkt darzulegen und zu begründen, seinen Beitrag vorzubereiten, sinnvoll zu gliedern und angemessen vorzutragen.
In diesem Seminar geht es um die Grundregeln der Kommunikation und um Ihre individuelle Redefähigkeit. Verbessern Sie in diesem Seminar durch gezieltes Üben Ihr rhetorisches Geschick und Ihre Redesicherheit.
Ein Schwerpunkt liegt auf dem Abbau von Nervosität, Lampenfieber und Sprechangst.
Anhand von Video-Aufzeichnungen und anschließenden Analysen haben Sie die Chance, Ihre rhetorischen Fähigkeiten genauer wahrzunehmen und zu verbessern.
Techniken und Strategien können helfen, sicherer und schlagfertiger aufzutreten. Doch das allein reicht nicht aus. In diesem Seminar werden Wege beschrieben und Möglichkeiten trainiert, wie Sie an innerer Stärke und an Unverwundbarkeit gewinnen können.

Inhalte:
- Gewohnte Verhaltensweisen hinterfragen und neue praktizieren
- Grenzen ziehen - Mut zum Nein!
- Selbstbild in kritischen Situationen
- Überzeugen durch Persönlichkeit und Glaubwürdigkeit
- So kann Kritik nicht mehr verletzen
- Schlagfertigkeit, Wortgewandtheit und Souveränität
- Säulen des Selbstbewusstseins

freie Plätze Konfliktgespräche erfolgreich führen

( Sa., 22.1., 9.00 Uhr )

Wo Menschen miteinander zu tun haben, sind Konflikte alltäglich und normal, werden aber oft als zeitraubend, stressig und unangenehm empfunden und lieber ausgesessen als angepackt. Lernen Sie, wie Sie Konflikte im Vorfeld erkennen, entschärfen und konstruktiv sowie gewinnbringend damit umgehen können.
Inhalte:
- Ursachen und Formen von Konflikten
- Wahrnehmung in Konfliktsituationen
- Warnsignale und Konfliktstufen
- Umgang mit Gefühlen
- Lösungsorientierte Gesprächsführung
- Verhandlungsmöglichkeiten
Das Telefon ist eines der meistgenutzten Kommunikationsmedien. Unser beruflicher und privater Alltag ist ohne das Telefon kaum vorstellbar. Trotzdem ist es nicht immer einfach, ein Telefonat so zu führen, dass man das Gespräch mit einem guten Gefühl beendet und mit dem Ergebnis zufrieden ist. Und manchmal kostet es auch viel Überwindung, überhaupt zum Hörer zu greifen.
Im Seminar nehmen wir das Telefonieren kommunikativ unter die Lupe. Was ist eigentlich das Besondere am Telefonieren? Wie kann man Telefonate systematisch und positiv gestalten? Wie kommt man am Telefon sympathisch rüber?

Inhalte:
- Grundlagen der telefonischen Kommunikation
- Gestaltung und Gesprächsphasen eines Telefonats
- Wichtige Techniken der Gesprächsführung am Telefon
- Einsatz der Stimme für einen guten Telefon-Ton
- Ideen und Tipps für stressige Telefon-Situationen

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Die Geheimnisse der Körpersprache

( Mi., 16.6., 18.00 Uhr )

Wie kann man erkennen, ob jemand lügt? Was sagt die Körpersprache meines Gegenübers neben der verbalen Sprache aus? Wie trete ich selbstbewusst auf? Wie wirke ich kompetent? Wie wirke ich offen und sympathisch? Diese Fragen sind im beruflichen Kontext, aber auch im Alltag von Bedeutung. Die Frage ist: Kann man das alles erkennen und selbst umsetzen? Die Antwort lautet eindeutig "ja". Über das Erkennen der Körpersprache der anderen gelangen Sie in diesem Seminar von der anfänglichen Selbstreflexion hin zu einem zukünftigen dauerhaften bewussten Einsetzen der eigenen Körpersprache. Die Inhalte werden anschaulich und mit Humor gestaltet.

Kurs abgeschlossen Schauspielkurs für Einsteiger

( ab Mi., 16.6., 18.15 Uhr )

"Heiter soll die Bühne sein, denn das Leben selbst ist finster und trübsinnig genug." (Ludwig Tieck) - Sie sind eingeladen, den Spaß und die Freiheit der Bühne zu entdecken! Zum ersten Mal wird das Schauspiel-Schnupperangebot auf mehrere Abende ausgedehnt, was uns die Möglichkeit gibt, noch tiefer in verschiedene Schauspieltechniken, Rollenspiele und Bühnensituationen einzutauchen. Vorkenntnisse sind dennoch nicht nötig - jeder ist willkommen! Je nach Spielfreude und Zusammensetzung der Gruppe beschäftigen wir uns an sechs Abenden mit Grundlagenspielen zur Bühnenarbeit, mit improvisierten Szenen oder auch mit Texten und Rollen aus der dramatischen Literatur. Seien Sie mutig und freuen sie sich auf heitere gemeinsame Abende!
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Sie lernen in diesem Seminar eine Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) konstruktiv umzugehen. In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie sich ehrlich ausdrücken und respektvoll kommunizieren können, auch wenn Sie anderer Meinung sind. Ziel ist es, einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden.

Inhalte:
- Lebendigkeit erfahren: eigene Bedürfnisse erkennen
- Perspektive wechseln: die Menschlichkeit des "Anderen" sehen
- Ehrlich und empathisch sein: sich mitteilen und das Gegenüber verstehen
- Leben aktiv gestalten: konstruktive Lösungen finden
Mit unserem Auftreten hinterlassen wir einen ersten Eindruck und unsere Körpersprache kann Sicherheit und Stärke signalisieren. Doch wovon hängt ein selbstsicheres Auftreten ab? Anhand verschiedener Übungen arbeiten wir daran, bei unserem Gegenüber einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen.

Inhalte:
- Eisberg-Modell der Kommunikation
- Konzept der Distanzzonen
- Übungen zur Selbstpräsentation
- Sicheres Auftreten im Vorstellungsgespräch
Sie stehen vor einer wichtigen Person und wollen ein Gespräch beginnen, wissen aber nicht wie? Für ein Gespräch mit scheinbar belanglosem Inhalt fehlen Ihnen oft die richtigen Worte? Welche Themen dürfen Sie ansprechen? Mit Spaß und Kurzweil erarbeiten Sie sich Regeln und üben:
- den richtigen Gesprächseinstieg und erfolgreiche Frageformen
- Körpersprache und Blickkontakt
- passende Themen und Wertschätzung
- die gelungene Verabschiedung

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

3G-Regel: Das gilt nun an der Volkshochschule Regensburg

Bitte bringen Sie einen Nachweis (getestet, genesen, geimpft) zu ihren Kursen mit.


Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday (bis 26.8 geschlossen)
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal