Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Rechte und Pflichten im Berufsleben

Kommende Kurse

Sie erfahren in diesem Vortrag, wie das gesetzliche Rentensystem gegebenenfalls einen vorzeitigen und flexibleren Wechsel in die Rente erlaubt und welche Bestimmungen Ihnen einen abschlagsfreien Rentenbeginn nach aktuellem Rechtsstand ermöglichen können. Der Vortrag zeigt Ihnen ebenfalls, wie Sie mit Ausgleichszahlungen, Altersteilzeit oder der neuen "Flexi-Rente" selbstbestimmt Ihre Rente beeinflussen können.
Der Vortrag richtet sich an Angestellte im gesetzlichen Rentenversicherungssystem.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Nachwuchs ist unterwegs und die eigenen Eltern brauchen Unterstützung. Nicht nur in den Familien, in denen die freudige und die traurige Nachricht fast zeitgleich eintreffen, stellen sich Betroffene die Frage: "(Wie) Sag ich´s meinem Chef?". Das Webinar klärt auf über die Rechte und Möglichkeiten von Arbeitnehmer*innen, Arbeitszeit zu reduzieren oder eine Weile ganz von der Arbeit fern zu bleiben, ohne dass gleich Job und Existenz gefährdet sind. Sie bekommen einen Überblick über die wesentlichen gesetzlichen Regelungen zum Thema Elternzeit / Familien- und Pflegezeit, sowie Teilzeit, aber auch die über die geltenden Regelungen zu den Freistellungsmöglichkeiten bei Krankheit von Kindern und anderen Angehörigen. Sie erhalten Klarheit über Ihre Rechte und ein Gefühl der Sicherheit bei einem sehr wichtigen Thema.

Inhalte:
- Elternzeit
- Pflegezeit
- Familienpflegezeit
- Teilzeitrechte nach den verschiedenen gesetzlichen Regelungen
- Freistellungsmöglichkeiten bei kranken Kindern und Angehörigen

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin per E-Mail von uns.
Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was auf Ihre Erb*innen zukommt, wenn Ihnen plötzlich etwas passiert? Ja? Testament ist verfasst und hinterlegt? Wunderbar. Sie haben also im Alltag vorgesorgt und im Testament alles Nötige geregelt, was Ihren digitalen Nachlass angeht? Oh, Sie wissen gar nicht, was das überhaupt sein soll? Dann sollten Sie an unserem Webinar teilnehmen! Egal ob Arbeitnehmer*in im (gelegentlichen) Homeoffice oder kleine*r Selbständige*r - Sie haben zu Hause jede Menge Daten, Datenträger und Zugangsrechte liegen, die Ihren Erb*innen ungeahnte Haftungsfallen und viel Ärger bereiten können. Aber auf der anderen Seite kann diesen nach Ihrem Tod auch noch viel emotional oder finanziell Wertvolles zustehen. Wir sehen uns an, worum es da geht. Sie erhalten Tipps, was Sie tun und was Sie regeln können bzw. wo Sie ansetzen, wenn Sie unerwartet mit dem Tod von Angehörigen konfrontiert sind, die noch "mitten im Leben" standen.
Nach dem Webinar kennen Sie die Stellschrauben, an denen Sie drehen können, um gut zu schlafen. Sie wissen, was Sie regeln und organisieren können, damit Ihre Angehörigen im Fall der Fälle nicht mit Herausgabeansprüchen und Schadenersatzforderungen überzogen werden oder vor virtuellen Wänden stehen, statt an Ihr Geld zu kommen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin per E-Mail von uns.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Ihre eigene Rente finanziell optimal vorbereiten können, indem Sie private, berufliche und gesetzliche Rentenansprüche ermitteln, Zuzahlungen sinnvoll nutzen und gegebenenfalls vorhandene Immobilien optimal einbeziehen. Sie werden sich auf verständlichem Weg während des Seminars aktiv mit Ihrer eigenen Rente beschäftigen, sich mit den Begriffen "Langlebigkeit", Steuer und Krankenversicherung sowie Vererbung von Rentenansprüchen auseinandersetzen. Jede*r Teilnehmer*in hat danach die Grundlagen, den eigenen aktuellen Stand festzustellen und die notwendigen Schritte ableiten zu können, die sich gegebenenfalls ergeben .
Das Seminar richtet sich an alle Altersgruppen und Angestellten, Versorgungswerkmitglieder, Selbständige und Beamte.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Dieser Workshop soll grundlegendes Wissen rund um das Thema Minijob vermitteln und wendet sich an Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen gleichermaßen. Im Vordergrund stehen dabei die Ansprüche bei Kündigung, Urlaub, Krankheit, Feiertag, Mindestlohn usw. Außerdem geht es um die Risiken, die mit einer geringfügigen Beschäftigung einhergehen. Ziel ist es, Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen für den Umgang mit dem Thema Minijob zu sensibilisieren.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

vhs macht gesünder

vhs-Gesundheitsbildung ist qualitätsgeprüft! Finden Sie hier mehr Informationen.


KursleiterInnen gesucht: Fitness, Kraft und Ausdauer

Die Volkshochschule freut sich auf neue MitarbeiterInnen. Komm ins Team!


Fortbildungen für vhs-Kursleitungen

Angebote des Bayerischen Volkshochschulverbandes (bvv)


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal