Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Beruf >> Neu im Programm

Kommende Kurse

freie Plätze PC und Daten schützen - aber wie?

( ab Mo., 4.7., 18.00 Uhr )

Der PC und die Daten (Texte, Fotos, E-Mails usw...) sollen sicher sein - auch im Internet.
An den zwei Vortragsabenden geht es um die technischen Vorkehrungen für den Schutz im Internet und der Daten, also auch um Trojaner, Viren und Co..
Lernen Sie die Grundregeln für den Internet - und E-Mail- Verkehr und lernen Sie, sichere Passwörter zu erstellen.

Inhalte:
- Sicherheits-Einstellungen im PC, Benutzer-Verwaltung
- Daten sichern auf externer Festplatte
- Sicherheit: beim Surfen und Downloaden, bei E-Mails
- Passwortsystem für verschiedene Internet-Aktivitäten

Im Kursraum sind Schulungs-PCs vorhanden, Sie können aber gerne Ihr eigenes Gerät mitbringen.
Sie erfahren in diesem Vortrag, wie das gesetzliche Rentensystem gegebenenfalls einen vorzeitigen und flexibleren Wechsel in die Rente erlaubt und welche Bestimmungen Ihnen einen abschlagsfreien Rentenbeginn nach aktuellem Rechtsstand ermöglichen können. Der Vortrag zeigt Ihnen ebenfalls, wie Sie mit Ausgleichszahlungen, Altersteilzeit oder der neuen "Flexi-Rente" selbstbestimmt Ihre Rente beeinflussen können.
Der Vortrag richtet sich an Angestellte im gesetzlichen Rentenversicherungssystem.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Schnappschüsse mit dem Handy sind schnell gemacht, wer jedoch im Aufmerksamkeits-Wettbewerb auf sozialen Netzwerken und Webseiten bestehen will, nutzt Filter, Animationen und kleine Videos. Das können Sie auch! Der Einstieg gelingt mit kostenlosen Apps (vorrangig für Windows/Android), die mehr aus unseren Fotos herausholen (z. B. Collagen, Animationen) und Ihnen das "Laufen lernen". Bitte bringen Sie zum Installieren und Üben gerne auch Ihr eigenes Geräte mit - idealerweise Smartphone, Tablet oder Laptop.
Nachwuchs ist unterwegs und die eigenen Eltern brauchen Unterstützung. Nicht nur in den Familien, in denen die freudige und die traurige Nachricht fast zeitgleich eintreffen, stellen sich Betroffene die Frage: "(Wie) Sag ich´s meinem Chef?". Das Webinar klärt auf über die Rechte und Möglichkeiten von Arbeitnehmer*innen, Arbeitszeit zu reduzieren oder eine Weile ganz von der Arbeit fern zu bleiben, ohne dass gleich Job und Existenz gefährdet sind. Sie bekommen einen Überblick über die wesentlichen gesetzlichen Regelungen zum Thema Elternzeit / Familien- und Pflegezeit, sowie Teilzeit, aber auch die über die geltenden Regelungen zu den Freistellungsmöglichkeiten bei Krankheit von Kindern und anderen Angehörigen. Sie erhalten Klarheit über Ihre Rechte und ein Gefühl der Sicherheit bei einem sehr wichtigen Thema.

Inhalte:
- Elternzeit
- Pflegezeit
- Familienpflegezeit
- Teilzeitrechte nach den verschiedenen gesetzlichen Regelungen
- Freistellungsmöglichkeiten bei kranken Kindern und Angehörigen

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin per E-Mail von uns.
Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was auf Ihre Erb*innen zukommt, wenn Ihnen plötzlich etwas passiert? Ja? Testament ist verfasst und hinterlegt? Wunderbar. Sie haben also im Alltag vorgesorgt und im Testament alles Nötige geregelt, was Ihren digitalen Nachlass angeht? Oh, Sie wissen gar nicht, was das überhaupt sein soll? Dann sollten Sie an unserem Webinar teilnehmen! Egal ob Arbeitnehmer*in im (gelegentlichen) Homeoffice oder kleine*r Selbständige*r - Sie haben zu Hause jede Menge Daten, Datenträger und Zugangsrechte liegen, die Ihren Erb*innen ungeahnte Haftungsfallen und viel Ärger bereiten können. Aber auf der anderen Seite kann diesen nach Ihrem Tod auch noch viel emotional oder finanziell Wertvolles zustehen. Wir sehen uns an, worum es da geht. Sie erhalten Tipps, was Sie tun und was Sie regeln können bzw. wo Sie ansetzen, wenn Sie unerwartet mit dem Tod von Angehörigen konfrontiert sind, die noch "mitten im Leben" standen.
Nach dem Webinar kennen Sie die Stellschrauben, an denen Sie drehen können, um gut zu schlafen. Sie wissen, was Sie regeln und organisieren können, damit Ihre Angehörigen im Fall der Fälle nicht mit Herausgabeansprüchen und Schadenersatzforderungen überzogen werden oder vor virtuellen Wänden stehen, statt an Ihr Geld zu kommen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie wenige Tage vor dem Termin per E-Mail von uns.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wie funktioniert die Technik? Und wie können wir unsere Daten bewusst teilen und schützen? Diese Fragen beantwortet die neue App "Stadt Land DatenFluss" des Deutschen Volkshochschul-Verbands auf spielerische Art und Weise. Mehr Infos unter www.stadt-land-datenfluss.de

Die App steht kostenlos zum Download im App Store und im Google Playstore zur Verfügung. Sie ist Teil der „Initiative Digitale Bildung“ und ist gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV). Sie können alleine oder mit einem Tutor lernen. Man kann über die App auf dem Smartphone lernen oder auch mit dem Laptop.

Diese Kurse gibt es:
- Rechnen lernen
- Schreiben lernen
- Schreiben und Lesen im Beruf
- Vorbereitung auf den Schulabschluss

Deutschkurse:
- ABC-Deutschkurs
- A1 Deutschkurs
- A2 Deutschkurs
- B1 Deutschkurs
- A2-B2 Deutschkurs Beruf
- B2 Deutschkurs Beruf
- Test-Trainer zum Orienteierungskurs

Registrierung und erste Schritte: www.vhs-lernportal.de
Inscription et premiers pas
Registration and first steps
Kayit ve ilk adimlar
Rejestracja i pierwsze kroki

Die im vhs-Lernportal angebotenen Kurse können ideal in die Präsenzangebote der Volkshochschulen im Sinne eines Blended-Learning-Konzepts integriert werden. Lernerinnen und Lerner können mit der Lernplattform aber auch Wartezeiten überbrücken oder individuell nach einem Präsenz-Kurs weiterlernen.
Die vhs.cloud ist die digitale Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Hier führen über 800 Einrichtungen digital unterstützte Kurse und Lernangebote durch. Außerdem vernetzten sich hier die vielen tausend Mitarbeiter*innen und Kursleitungen deutschlandweit.

Wer kann die vhs.cloud nutzen und für was?
- als Kursteilnehmende: Zugang zu Ihren (Online-)Kursen, die Sie an Ihrer Volkshochschule gebucht haben und zu den Kursen des www.vhs-lernportal.de. Sie haben einen digitalen Schreibtisch mit vielen Funktionen.
- Kursleitungen: Für Ihre Online-Kurse oder Präsenz-Kurse, die Sie online mit der vhs.cloud begleiten möchten, können Sie auf vielfältige digitale Instrumente zugreifen: z. B. Mailservice, Messenger, Dateiablage, Linkliste und vieles mehr. Im Support-Bereich gibt es ein großes Schulungsangebot für die Kursgestaltung.
- Mitarbeitende und Leitungen von Volkshochschulen: Die vhs.cloud bietet deutschlandweite Netzwerkgruppen zu verschiedenen Themen und kollegialen Austausch.

Hier geht es zur Anmeldung: www.vhs.cloud
Und hier gibt es ausführliche Informationen: https://vhs.link/HbMVR2
Kann man mit YouTube überhaupt lernen? Ein ganz klares Ja - wenn die Inhalte im Video wahrheitsgemäß sind und man sich - wie bei jedem Lernen - intensiv mit den Inhalten auseinandersetzt und sie nicht nur passiv aufnimmt.
Über den YouTube Kanal "vhs.daheim – der Bildungskanal der bayerischen Volkshochschulen" bekommen Sie spannende Themen, Diskussionen, Sportübungen und vieles mehr direkt zu Ihnen nach Hause. Während der Corna-Pandemie haben viele Bayerische Volkshochschulen inhaltlich gut fundierte Videos zu verschiedenen Kursthemen oder auch Aufnahmen von Live-Streams aus der eigenen VHS eingestellt. Lassen Sie sich überraschen und schnuppern sie einmal hinein.
Wenn Sie irgendwo mehr wissen möchten: vielleicht gibt es bei der VHS eine Veranstaltung dazu? Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme!
Sie möchten digitale Bilder für die Bereiche Print, Web, Tablet und Smartphone optimieren, bearbeiten und präsentieren? Aufgrund der geringen einmaligen Lizenzkosten findet Affinity Photo immer mehr Verwendung für die Bildverarbeitung in der Medienbranche und bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie Adobe Photoshop.
Im Seminar erstellen Sie Ausschnitte, nehmen Farb- und Belichtungskorrekturen vor, retuschieren Schönheitsfehler, verfremden künstlerisch Fotos und gestalten Collagen, Flyer, Plakate, und Karten.

Inhalte:
- Vergleich von Affinity Photo zu Adobe Photoshop
- Grundlagen der Bildbearbeitung (u.a. Pixel-/Vektortechnik, Auflösung, Dateiformate, Farbmodi)
- Optimale Grundeinstellungen und effektive Verwendung der Werkzeuge
- Freistelltechniken sowie Erstellung und Bearbeitung von Vektorobjekten (z.B. Europasterne)
- Ebenentechnik sowie sinnvolle Verwendung von Effekten und Filtern
- Kreative Textgestaltung und Retusche-Techniken zur Optimierung von Bildern
- Zeichnen von Pfaden und ihre Einsatzmöglichkeiten
- Optimierung von Bildmaterial für die Internet- und Druckausgabe

Vorkenntnisse: PC- Grundlagen

Kurs abgeschlossen Offener Netzwerkbrunch im Museumscafé

( Mi., 6.4., 10.00 Uhr )

Lernen Sie das FrauenOnlineNetzwerk FON in ungezwungener Atmosphäre kennen.
FON ist ein Zusammenschluss von interessierten und engagierten Frauen, die sich gegenseitig in allen Belangen fördern und unterstützen. Für Frauen, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen und dabei Unterstützung bei Frauen in vergleichbarer Situation holen wollen.
Es sind alle Frauen willkommen, unabhängig von einer bestimmten beruflichen und privaten Situation, egal welchen Alters, aller Kulturen, die in ein starkes regionales Frauennetzwerk eingebunden sein möchten.
Dieser Kurs bereitet Schüler*innen des Gymnasiums auf das Abitur in Mathematik vor. Sie rechnen Prüfungsaufgaben. Ziel des Kurses ist es, Sicherheit in den Rechnungsarten zu bekommen und so Prüfungsleistungen zu verbessern.
Die Schwerpunkte liegen auf Analysis, Stochastik und Geometrie.
Dieser Kurs bereitet Schüler*innen der Fachoberschule und Berufsoberschule auf das Abitur in Mathematik (nichttechnischer Zweig) vor. Sie rechnen Prüfungsaufgaben. Ziel des Kurses ist es, Sicherheit in den Rechnungsarten zu bekommen und so Prüfungsleistungen zu verbessern.
Schwerpunkt liegt auf Analysis, Stochastik und Geometrie.
"Was sollten wir über Sie wissen?" - Wer hier die richtigen Worte findet, stellt die Weichen gleich am Anfang des Vorstellungsgesprächs auf Erfolg. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre Eignung für die Stelle in drei Minuten überzeugend auf den Punkt bringen.

Kurs abgeschlossen Wie gründe ich ein eigenes Unternehmen?

( Di., 3.5., 18.00 Uhr )

Sie denken darüber nach, sich (teil-)selbständig zu machen, haben aber noch viele offene Fragen und wissen nicht, wie der erste Schritt aussehen könnte? In diesem Seminar werden Ihnen Wege in die haupt- oder nebenberufliche Selbständigkeit aufgezeigt. Sie erhalten Informationen zum Ablauf und zu nötigen Formalitäten einer Existenzgründung sowie Tipps zu einer erfolgversprechenden Geschäftsidee und zur Vermeidung von Stolpersteinen.

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

vhs macht gesünder

vhs-Gesundheitsbildung ist qualitätsgeprüft! Finden Sie hier mehr Informationen.


KursleiterInnen gesucht: Fitness, Kraft und Ausdauer

Die Volkshochschule freut sich auf neue MitarbeiterInnen. Komm ins Team!


Fortbildungen für vhs-Kursleitungen

Angebote des Bayerischen Volkshochschulverbandes (bvv)


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal