Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Gesundheit >> Neu im Programm

Kommende Kurse

freie Plätze Kundalini Yoga

( ab Di., 9.1., 19.30 Uhr )

Die oft dynamischen Übungen werden mit Atemtechnik (Pranayama) kombiniert und führen so zu meditativen Zuständen. Die Stunden beinhalten Aufwärmübungen, Kriyas Yoga Sets, Tiefenentspannung und eine Meditation. Da der Klang im Kundalini Yoga eine wichtige Rolle einnimmt, werden während der Stunden Mantren und entspannende Sounds abgespielt oder gemeinsam gechantet. Auch das gemeinsame Praktizieren in der Gruppe mit Partnerübungen kann Teil der Stunde sein.

freie Plätze Trainieren mit allen Sinnen

( ab Fr., 12.1., 19.10 Uhr )

In diesem funktionalen Ganzkörpertraining gleichen Sie Bewegunsdefizite aus und aktivieren zudem Ihre Körper- und Sinneswahrnehmung für ein besseres Körpergefühl. Übungsideen zur Schärfung Ihrer Sinne, kleine Lockerungsübungen sowie Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.

freie Plätze Koordinationszirkel

( ab Fr., 12.1., 18.15 Uhr )

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Fähigkeiten wie Balance, Reaktion und Orientierung durch einfache Übungen zu trainieren und zu verbessern. Den Leitfaden hierbei geben die sogenannten koordinativen Fähigkeiten (Reaktion, Umstellung, Orientierung, Differenzierung, Kopplung, Gleichgewicht, Rhythmisierung). Pro Kurseinheit werden ein bis zwei Fähigkeiten schwerpunktmäßig trainiert, welche zuvor kurz erklärt werden. Gegebenenfalls gibt es zu Anfang der Stunde eine Istwert-Bestimmung, die am Ende der Thematik wiederholt wird, um Verbesserungen direkt sichtbar zu machen. Ziel des Zirkels ist es Ihnen zu zeigen, wie Sie mit einfachen Mitteln auch zuhause Ihren Körper fit halten können.

freie Plätze Zirkeltraining 2.0

( ab Fr., 12.1., 18.00 Uhr )

Nach einem "Muskelfunktionstest" zur Erkennung Ihrer Bewegungs-Defizite erhalten Sie in Form eines Sport-Zirkels gezielte Übungen zur Muskelkräftigung und Verbesserung Ihrer Ausdauer. Kleine Übungsideen für Ihren (Berufs-) Alltag sowie Entspannungs- und Atemübungen wirken Bewegungsmangel, einseitiger Belastung und Stress entgegen und sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Das ist leichter gesagt, als getan. Oftmals tun wir genau das Gegenteil. Einen fürsorglichen Blick auf sich selbst zu haben, sollte selbstverständlich für Sie sein. Denn Selbstfürsorge ist eine freundliche Haltung sich selbst gegenüber, die sich nicht nur in Ihren Handlungen widerspiegelt, sondern auch langfristig zu Wohlbefinden und Gesundheit beiträgt. Lassen Sie uns gemeinsam in die Schatzkiste der Selbstfürsorge blicken. Sie bekommen einen Einblick in das Thema Selbstfürsorge und wie Sie diese für sich anwenden.
Der Schwerpunkt liegt hier in der Entspannung, Mobilisation und Kräftigung des Rückens, Nackens und der Hüften. Abwechslungsreiche und effektive Yogaübungen aus dem Bereich Hatha und Yin Yoga werden im Sitzen, Knien, Liegen und Stehen durchgeführt. Sie dürfen durchatmen und genießen. Die Bewegungsmeditation mit Musik rundet die Stunde ab und entlässt Sie entspannt.

freie Plätze Lachyoga zum Kennenlernen

( Mo., 5.2., 18.00 Uhr )

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem wir ohne Grund lachen können. Häufig geht dabei das absichtliche Lachen in ein spontanes Lachen über und bringt jede Menge Spaß und Gesundheit. Denn beim Lachen und dem damit verbundenem positivem Gemütszustand wird ein Cocktail aus Glückshormonen wie z.B. Endorphinen, Serotonin und Dopamin ausgeschüttet. Diese Hormone machen nicht nur glücklich, sondern versetzen den Körper in einen Entspannungsmodus, können unter anderem den Blutdruck senken und das Schmerzempfinden mindern.
In einer Lachyogastunde beginnen wir mit verspielten Lockerungs- und Entspannungsübungen, daran schließen wir gezielt Lachübungen an, die in einer Lachmeditation (freies Lachen) münden.
Lachyoga ist für jedes Alter geeignet, Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

fast ausgebucht Ashtanga Yoga

( ab Mi., 4.10., 19.45 Uhr )

Sie erlernen - je nach Ihren individuellen Möglichkeiten - Teile der ersten Serie des Asthanga-Yogas.
Bei Ashtanga- Yoga, das sehr intensiv und anspruchsvoll sein kann, werden die Asanas (Posen) als zusammenhängende Flows ausgeführt. Schritt für Schritt erlernen Sie Abfolgen und können diese am Ende des Kurses selbstständig im Atemfluss praktizieren.

fast ausgebucht Bodyshape

( ab Mi., 4.10., 19.00 Uhr )

Bei diesem Kurs trainieren Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht oder kleinen Hilfsmitteln wie Kurzhanteln oder Tubes. Die Übungen umfassen ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining, bei dem Ihr Körper gekräftigt und definiert wird.

freie Plätze Trainieren mit allen Sinnen

( ab Fr., 6.10., 19.10 Uhr )

In diesem funktionalen Ganzkörpertraining gleichen Sie Bewegungsdefizite aus und aktivieren zudem Ihre Körper- und Sinneswahrnehmung für ein besseres Körpergefühl. Übungsideen zur Schärfung Ihrer Sinne, kleine Lockerungsübungen sowie Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.

freie Plätze Zirkeltraining 2.0

( ab Fr., 6.10., 18.00 Uhr )

Nach einem "Muskelfunktionstest" zur Erkennung Ihrer Bewegungs-Defizite erhalten Sie in Form eines Sport-Zirkels gezielte Übungen zur Muskelkräftigung und Verbesserung Ihrer Ausdauer. Kleine Übungsideen für Ihren (Berufs-) Alltag sowie Entspannungs- und Atemübungen wirken Bewegungsmangel, einseitiger Belastung und Stress entgegen und sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Eine starke Körpermitte lässt uns aufrecht und selbstbewusst durch das Leben gehen. Gleichzeitig sorgt dieses Kraftzentrum zusammen mit einer entsprechenden Mobilität dafür, Rückenschmerzen und Bewegungs-Einschränkungen vorzubeugen. Ein athletisches Training bringt uns zudem ein gutes Körpergefühl und unterstützt den Lifestyle. Kräftigungsübungen mit dem Fokus "Core" werden zeitgemäß und sinnvoll mit Mobility- und Stabilitätsübungen kombiniert. Mit dem dynamischen Workout werden neue Ziele erreicht, wie z.B. eine spürbare Körper-und Haltungsveränderung.
Seien Sie kraftvoll und geschmeidig! KORCE® bringt Sie auf den Weg - mit dem eigenen Körpergewicht und Hilfsmitteln wie Zusatzgewichte oder Tubes.

auf Warteliste Shaolin Fitness

( ab Do., 12.10., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs trainieren Sie Ihren gesamten Körper mithilfe simpler und bewährter Methoden des Shaolin KungFu und Qi Gong. Der Unterricht wird so gestaltet, dass möglichst alle Aspekte des Körpers beansprucht werden. Sie trainieren Kraft, Ausdauer, Struktur, Beweglichkeit und Balance in abwechslungsreichen Übungen. Das Training dient vor allem dazu Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien zu stärken und zu lockern und die Körperhaltung zu verbessern. Sie fördern damit Ihre Gesundheit und Vitalität, was Ihrem Alltag Balance verschafft. KungFu zu trainieren bedeutet sowohl den Körper, als auch den Geist zu schulen. Es geht darum, sich dem persönlichen inneren Konflikt zu stellen, um so Verspannungen zu lösen. Im Vordergrund jedoch steht einfach die Freude an der Bewegung selbst.
Der fortlaufende Kurs richtet sich an Teilnehmende, die die Vorträge der positiven Psychologie besucht haben. In diesem Kurs werden die Themenbereiche Stärken, positive Emotionen und Selbstfürsorge vertieft und mit Übungen erweitert. Als feste Gruppe werden Sie Ihr Wissen vertiefen, Übungen erleben und sich über Ihre Erfahrungen austauschen. Wir können für unser Wohlbefinden und Glück etwas tun, erfahren Sie Neues aus der Forschung der Positiven Psychologie und nutzen Sie die Kenntnisse für Ihr Leben.

freie Plätze Hatha - Yoga für mehr Beweglichkeit

( ab Do., 7.12., 19.30 Uhr )

Dynamische und statische Übungen (Asana), schenken Ihnen Beweglichkeit, Kraft und ein Gefühl von Leichtigkeit. Sie werden sanfte und yogische Gelenkübungen entspannt und ohne Druck üben, diese sind sehr gut für die Steigerung der allgemeinen Beweglichkeit. Die Übungen werden mit dem Atem geführt, dadurch wird das vegetative Nervensystem direkt erreicht, d.h. Körper und Geist können entspannen. Pranayama (Atemübungen) und eine Entspannungsübung oder geführte Mediation runden die Yogastunden ab. Somit kräftigt Yoga und gleichzeitig entspannt es Körper und Geist. Aber nicht nur das, hinter Yoga steht eine Lebensphilosophie. Eine Philosophie, die sich mit der Funktion unseres Geistes auseinandersetzt.
Mit Hilfe der Achtsamkeit, die in der Yogapraxis geschult wird, gelingt es immer mehr auch im Alltag achtsam mit sich und seiner Umwelt zu sein. Es gelingt zunehmend zu erkennen, wann Grenzen erreicht sind und wann es Zeit ist, eine Pause einzulegen.

fast ausgebucht Yoga Flows

( ab Fr., 8.12., 17.15 Uhr )

Durch die fließenden Yogaübungen aus dem Hatha Yoga verbessern Sie Ihre Flexibilität und Kraft. Ein starker Körper führt zu einem starken, klaren Geist, da sich unsere körperlichen Empfindungen im Geist verfestigen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Weihnachten: vhs-Service-Schalter teilweise geschlossen

So ist die Volkshochschule Regensburg für Sie erreichbar!


Positiv denken mit der Volkshochschule!

Kurse, Workshops und Vorträge für mehr Entspannung, Achtsamkeit und Selbstfürsorge im Alltag

Positiv denken mit der Volkshochschule, Foto: Czech

vhs macht gesünder

vhs-Gesundheitsbildung ist qualitätsgeprüft! Finden Sie hier mehr Informationen.


KursleiterInnen gesucht: Fitness, Kraft und Ausdauer

Die Volkshochschule freut sich auf neue MitarbeiterInnen. Komm ins Team!


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal