Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Kultur >> Kunst vor Ort
Der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V. ist einer der ältesten Kunstvereine Deutschlands und widmet sich mit ganzer Kraft der zeitgenössischen Kunst, um ihr im kulturellen Leben Regensburgs einen größeren Raum zu geben. Die vhs bietet Ihnen in Kooperation mit dem Kunst- und Gewerbeverein Führungen zu den jeweiligen Ausstellungen. Sie haben die Gelegenheit Fragen zu stellen, Meinungen auszutauschen und die ausgestellten Positionen zeitgenössischer Künstler zu diskutieren.
Wegen Corona mussten viele Ausstellungen verschoben oder abgesagt werden. Daher finden Sie die aktuellen Führungstermine, sobald diese wieder möglich sind, auf unsere website unter https://www.vhs-regensburg.de/programm/kultur/bereich/kategorien/kategorie/Kunst+vor+Ort/kat/140/vaterid/139/

Nahsicht Architektur
Führungen und Seminare

Die Architektur hält 2021 durch eine Kooperation zwischen Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz (TANO), dem Clustermanagement Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg und dem Kulturreferat der Stadt Regensburg Einzug im Degginger.
Die geplante Ausstellungsreihe „Nahsicht Architektur“ ermöglicht Einblicke in die Architektur - ganz im Sinne des Jahresthemas „Nahsicht“ des Kulturreferats. Ein Jahr lang wird in Ausstellungen, Vorträgen und Veranstaltungen die Baukultur im Allgemeinen und in Regensburg thematisiert. Im Moment finden die Ausstellungen im Schaufenster des Degginger in der Wahlenstraße statt. Schaun Sie doch mal vorbei!

Wir beteiligen uns mit Führungen und Seminaren zu Architektur und Baukultur in Regensburg und mit einem Fototalk zur Architekturfotografie (siehe Kursnr. C55012), um Ihnen als Regensburger Bürger/innen die Stadt und ihre Gebäude näher zu bringen und so Ihre Urteilskompetenz für zukünftige Bauprojekte zu stärken.

Wir beginnen im Frühjahrssemester mit zwei Führungen zum Thema „Moderne in Regensburg nach 1945“ unter Leitung von Dipl. Ing. Joachim Buck, Architekt und ehem. Stadtplaner.
Moderne Architektur im historischen Stadtdenkmal - geht das?
In zwei Spaziergängen durch die Altstadt wird Ihnen der Referent an ausgewählten Beispielen zeigen, wie unterschiedlich "zeitgenössische Architektur" zwischen 1945 und 1990 gestaltet sein kann - abhängig u.a. von der Lage, Funktion, städtebaulicher Nachbarschaft, Technik, Material - und wie Bauherren und Architekten gemeinsam Lösungen gefunden haben.

Kommende Kurse

Sie entdecken die Stadt mit einem neuen Blick: Alte und neue Schriften an Fassaden im Stadtbild und in Innenhöfen erzählen Geschichten der jeweiligen Zeit.
Lassen Sie sich vom Regensburger Kalligrafen Johann Maierhofer in die wunderbare Welt der Buchstaben entführen und erleben Sie alte und neue Zeugnisse von Buchstabeninterpretationen.

freie Plätze Kunst auf dem Campus

( Sa., 12.6., 15.00 Uhr )

Wir sind ständig von Kunstwerken umgeben - manchmal sogar ohne es zu merken! Der Campus der Universität Regensburg ist dafür ein hervorragendes Beispiel. Über 120 Werke von Wandgemälden über Großplastiken bis hin zu Grafik, vielfach unter der gesetzlichen Vorgabe von "Kunst am Bau" entstanden, befinden sich im öffentlichen Raum sämtlicher Fakultäten inklusive Fachhochschule und Universitätsklinikum. "Man erblickt nur, was man schon weiß und versteht" - diese vielfach zitierten Worte Goethes wollen wir uns zu Herzen nehmen, einmal genauer hinsehen und auf Erkundungstour gehen. Eine gute Gelegenheit, das Areal mit ganz anderen Augen zu sehen!

freie Plätze Vom Salzstadel zum Neupfarrplatz

( Fr., 23.7., 16.00 Uhr )

Bei diesem Spaziergang durch die Altstadt wird Ihnen der Referent an ausgewählten Beispielen zeigen, wie unterschiedlich "zeitgenössische Architektur" zwischen 1945 und 1990 gestaltet sein kann - abhängig u.a. von der Lage, Funktion, städtebaulicher Nachbarschaft, Technik, Material - und wie Bauherren und Architekten gemeinsam Lösungen gefunden haben. (6 Objekte rund ums Alte Rathaus)

freie Plätze Vom Maximilianstor zur Eisernen Brücke

( Fr., 30.7., 16.00 Uhr )

Bei diesem Spaziergang durch die Altstadt wird Ihnen der Referent an ausgewählten Beispielen zeigen, wie unterschiedlich "zeitgenössische Architektur" zwischen 1945 und 1990 gestaltet sein kann - abhängig u.a. von der Lage, Funktion, städtebaulicher Nachbarschaft, Technik, Material - und wie Bauherren und Architekten gemeinsam Lösungen gefunden haben. (8 Objekte in der östlichen Innenstadt)

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal