Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesund und aktiv älter werden
Ein bewegungsaktiver Lebensstil ist ein wichtiges Ziel, um so lange wie möglich von negativen Altersfolgen verschont zu bleiben. Denn Sport treiben kann man bis ins hohe Alter - man muss nur das Richtige Angebot für sich finden.
Um Ihnen die Suche etwas zu erleichtern, haben wir für Sie eine kleine Auswahl aus unserem regulären Programmangebot zusammengestellt - frei nach dem Motto "Körper und Geist bewegen - Freude und Gemeinschaft erleben".
Viel Freude beim Stöbern!

Kommende Kurse

In diesem Kurs kräftigen, dehnen und entspannen Sie Ihre gesamte Muskulatur. Durch Wahrnehmungsübungen, Stretching und verschiedene Entspannungsmethoden nehmen Sie Ihren Körper bewusster wahr und schaffen so einen Ausgleich zum Alltäglichen - für einen besseren Start in den Tag!
In diesem Kurs kräftigen, dehnen und entspannen Sie Ihre gesamte Muskulatur. Durch Wahrnehmungsübungen, Stretching und verschiedene Entspannungsmethoden nehmen Sie Ihren Körper bewusster wahr und schaffen so einen Ausgleich zum Alltäglichen - für einen besseren Start in den Tag!

freie Plätze Entspannen mit Yoga Nidra

( ab Do., 28.3., 16.45 Uhr )

Mit Yoga Nidra bringen Sie Ihre Gedanken zur Ruhe und steuern dem alltäglichen Stress entgegen. Yoga Nidra ist eine achtsam geführte Tiefenentspannung in liegender Haltung mit geschlossenen Augen. Nach einer kurzen und sanften Bewegungspraxis helfen Ihnen verschiedene Visualisierungsübungen, sich auf die eigentliche Entspannung vorzubereiten. Der Hauptteil besteht darin, sich auf eine Reise zu begeben und den eigenen Körper von Kopf bis Fuß mental zu erfühlen. Dadurch verbessern Sie die Wahrnehmung für Körper, Atem und Geist.

freie Plätze Zen-Meditation kennenlernen

( Sa., 30.3., 14.00 Uhr )

Zen bedeutet Konzentration oder Versenkung und ist ein Übungsweg frei von Ideologie und Glauben, der nur durch eigene Praxis erfahren werden kann.
Wir laden Sie ein, die Praxis der Zen-Meditation im "Zen-Dojo" im Herzen der Altstadt kennen zu lernen und gemeinsam einen Nachmittag der Stille abseits des alltäglichen Trubels zu erleben.
Ihre Brillenwerte ändern sich stetig? Ihre Augen sind trocken, brennen und sind gereizt? Dann können Ihnen Trainings- und Entspannungsübungen helfen wieder besser, entspannter und lebendiger zu sehen. Sie lernen falsche Augen- und Körperhaltungen zu vermeiden und entdecken spielend neue Sehgewohnheiten mit Übungen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können und Ihre Augen spürbar entlasten.
Bitte beachten Sie: dieses Seminar ersetzt nicht den Besuch beim Augenarzt.
In diesem Workshop lernen Sie spezielle Yogahaltungen kennen, die den Blutfluss im großen und kleinen Körperkreislauf verbessern sollen. Atemübungen - auch Pranayama genannt - stärken den Lungenkreislauf, verbessern die Atmung, verstärken den Lymphfluss im Brustkorb und erleichtern somit die Arbeit des Herzens. Damit der Rythmus von Aktivität und Entspannung gewahrt bleibt, ist Shavasana (Ruhehaltung) ein Teil jeder Übungseinheit.
Dieser Workshop richtet sich an alle, die durch gezielte Anweisungen an den Körper, Feinarbeit in den Yogahaltungen und bewusstes und achtsames Atmen in den Asanas ihre Yoga-Übungspraxis vertiefen wollen.
Es gibt eine Möglichkeit Besenreiser und Krampfadern ohne aufwendige Operation zu entfernen. Der Körper wird dabei angeregt die Krampfadern selbst abzubauen. Der Vorteil für Sie? Kein Arbeitsausfall - keine Blutergüsse - keine Narben - keine Narkose oder Allergien.

freie Plätze Einführung in die Praxis der Zen-Meditation

( ab Mo., 29.4., 20.00 Uhr )

Gerade für uns Europäer soll der Zugang zu fernöstlicher Meditationspraxis schwierig sein. Aber ist dem wirklich so? "Tatsächlich ist Zen für den östlichen Menschen genauso fremd wie für den westlichen, wenn es uns auffordert, unsere übliche Art des Erkennens zu ändern" (T. Suzuki).
Zen ist ein Übungsweg: Was Zen ist oder bedeutet kann kaum durch Worte vermittelt werden, sondern Sie probieren es am Besten selber aus. Gleichzeitig wissen wir um das Bedürfnis, Informationen und Aufklärung zu bekommen. Deshalb beschäftigen Sie sich zudem mit Hintergründen der Zen-Meditation und der Achtsamkeit im Umgang mit Ihren Sinnen, Ihrer Atmung sowie Emotionen und Gedanken.

freie Plätze Life Kinetik® - Gehirntraining durch Bewegen

( ab Mo., 29.4., 18.00 Uhr )

Life Kinetik® ist die Schnittstelle zwischen sanfter sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen. Wer Life Kinetik® anwendet, erzielt gleich einen zweifachen Effekt. Es profitieren sowohl die Gesundheit durch ein breit abgestimmtes Bewegungsprogramm als auch der Verstand durch neue Vernetzungen der Synapsen.
Ziel dabei ist es, durch gezielte Übungen möglichst viele Vernetzungen im Gehirn neu anzulegen. Mit Life Kinetik® stellen wir dem Körper nicht alltägliche visuelle und koordinative Aufgaben, die stetig im Schwierigkeitsgrad gesteigert werden. Da aber nicht die perfekte Ausführung der Übungen, sondern das Üben an sich Ziel ist, sind Spaß und Freude garantiert!
Besonders wohltuend und harmonisch ist die Kombination aus Nordic Walking und Yoga. In diesem sanften Ausdauertraining an der frischen Luft trainieren Sie gelenkschonend und rückenfreundlich Ihre Figur. Wir ergänzen jede Kurseinheit mit Yogaübungen. Unser Körper erfährt dadurch mehr Flexibilität und Stabilität. Ergänzt durch einfache Atemübungen erfahren Sie mehr Gelassenheit und Aufmerksamkeit für sich selbst.
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt (außer bei Gewitter).

Seite 1 von 2


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

auf Warteliste Qi Gong für Frauen und Männer ab 60

( ab Mo., 11.3., 10.45 Uhr )

Qi Gong aktiviert die Lebensenergie (Qi) im Körper. Die einfach zu lernenden Übungen ergänzen wir durch belebende Selbstmassagen. Ihren individuellen Bedürfnissen passen wir uns gerne an. Alle Übungen können Sie im Stehen oder auch im Sitzen (Hocker) ausführen.
Mit ansprechender Musik bringen wir Sie in Schwung und lockern den Körper von Kopf bis Fuß. Für Gymnastikübungen gehen wir auf die Matte und werden abwechselnd kräftigen, mobilisieren und dehnen. Abschließend runden verschiedene Entspannungsmöglichkeiten das Programm ab.
Teilnehmer mit Einschränkungen und körperlichen Schwierigkeiten sind herzlich willkommen und werden ihren Möglichkeiten entsprechend mitmachen können.
Mit diesem ganzheitlichen Programm erhalten und verbessern Sie Ihre Beweglichkeit, Koordination und Konzentration. Gymnastische Übungen mit und ohne Hilfsmittel und einfache Tänze zu ansprechender Musik stellen die Freude am Miteinander in den Vordergrund.

freie Plätze Beweglich bis ins hohe Alter

( ab Di., 12.3., 16.30 Uhr )

Wenn wir unsere Muskeln, Bänder und Gelenke nicht regelmäßig bewegen, fangen sie an, steif und unelastisch zu werden. Meist entsteht mit der Zeit dann ein Teufelskreis: die Gelenkigkeit nimmt ab, die Freude an der Bewegung schwindet, man bewegt sich noch weniger und die Unbeweglichkeit schreitet fort. Um diesen Prozess erst gar nicht in Gang zu setzen, können Sie hier Kraft, Beweglichkeit und Koordination richtig trainieren. Musik, Kleingeräte und die Gruppendynamik fördern den Spaß an der Bewegung!

freie Plätze Rundherum fit ab 50

( ab Di., 12.3., 8.10 Uhr )

Mit motivierender Musik kommen Sie in Schwung und fördern Ihre Kondition. Beim Mattentraining wechseln sich Übungen zur Kräftigung, Figurformung, Beweglichkeitsschulung und Dehnung ab. Diese runde Stunde vermittelt Ihnen ein gutes Körpergefühl.
Dieser Yoga-Kurs orientiert sich an den Bedürfnissen und speziellen Problemen älterer Menschen, die gesund, beweglich und fit bleiben möchten.
Einfache Dehn- und Streckübungen führen Sie langsam im Stehen, Sitzen und Liegen aus. Nach jeder Übung folgt eine kurze Entspannung. Sie trainieren sanft den ganzen Körper und regen Stoffwechsel und Kreislauf an. Für Yoga ist man nie zu alt!

freie Plätze Modern Line-Dance Gym

( ab Mi., 13.3., 10.30 Uhr )

In den "Modern Line-Dance Gym" Stunden lernen Sie leichte Choreographien aus dem Line-Dance und tanzen zu beschwingter, moderner Tanzmusik. Die Schrittkombinationen sind leicht zu lernen und eignen sich daher für jede Altersgruppe. Danach tanzen wir gemeinsam in Reihenformation ohne Partner - Sie tanzen in der Gruppe und doch jeder für sich. Tanzen ist Herzenssache und Präventionssport zugleich - für Kondition, Koordination und Konzentration. Lassen Sie sich begeistern von der Faszination einer Sportstunde, die Ihren Kopf, Ihr Herz und Ihren Körper in Einklang bringt. Am Ende jeder Stunde warten Entspannungsübungen auf Sie, so dass Sie beschwingt, entspannt und voll guter Laune in den weiteren Tag gehen können.

freie Plätze Gesunder Rücken

( ab Mi., 13.3., 9.15 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit wenig Sporterfahrung. Dieses schonende Fitness- und Muskeltraining stabilisiert und dehnt die Muskulatur. Auf Bewegungsprobleme und Beschwerden können wir jederzeit individuell eingehen. Jede/r achtet auf die persönlichen Möglichkeiten mit dem Ziel, die sportliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Zur Unterstützung nehmen Sie Ihren natürlichen Atemrhythmus in die Übungen mit hinein und verbessern auch dadurch die Qualität Ihrer Bewegungsabläufe.

fast ausgebucht Rückenfit ab 50 - gesund bis auf die Knochen

( ab Mi., 13.3., 11.00 Uhr )

Die zielgerichtete Trainingseinheit für alle ab 50 - musikalisch flott und langsam gemixt! Gut geeignet auch für Osteoporosepatienten. Durch das Zusammenwirken von Knochen, Gelenken, Muskeln, Bändern und Sehnen bleibt Ihr natürlicher Bewegungsspielraum erhalten. Die gesamte Muskulatur und die Knochen werden gleichzeitig gekräftigt. Dehnen und entspannen am Ende der Stunde runden Ihr körperliches Wohlbefinden ab.

freie Plätze Wirbelsäulengymnastik

( ab Mi., 13.3., 9.00 Uhr )

Damit die Muskeln rund um die Wirbelsäule ihre Halte- und Bewegungsfunktion besser erfüllen können, stärken Sie mit gezieltem Training durch Mobilisation- Kräftigung- Rotation- und Dehnübungen Ihr Rückgrat.
Eine Wohltat für den Rücken ist die Entspannung am Ende der Stunde.

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen