Programmbereich Gesundheit

Kursbereiche >> Kultur >> Fotografie und Film
Sie würden gerne tiefer in das Fotografie-Handwerk einsteigen? Die vhs der Stadt Regensburg bietet Ihnen Fotografiekurse für Anfänger sowie Fotokurse für fortgeschrittene Fotografen.

Kommende Kurse

Ein Foto ist schnell "geschossen". Mit der Digitalkamera genauso wie mit dem Smartphone. Doch entsprechen die Aufnahmen oft nicht den Erwartungen bzw. dem Gesehenen.
In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera - kompakt, verständlich und mit viel Freude am Fotografieren.
Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Kamera, Objektive etc.) und die erforderlichen Kameraeinstellungen (Blende, Verschlusszeit, ISO etc.). Im Fokus bleibt jedoch immer, wie Sie die fotografischen Techniken sinnvoll anwenden.
Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre Bildaussage mit den gestalterischen Möglichkeiten (Bildausschnitt, Perspektive, Licht etc.) zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen.
In der fotografischen Praxis üben wir den bewussten Einsatz von Technik und Gestaltung und schaffen so eine sichere Basis im Umgang mit dem Medium Fotografie. Sie werden dann die Bilder machen, die Sie auch "gesehen" haben.
Zum Abschluss des Kurses werden wir Ihre Bilder gemeinsam besprechen, um Ihr Verständnis für eine funktionierende Bildsprache weiter zu festigen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihre Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera) sollte die individuelle Einstellung von Blende und Verschlusszeit zulassen. Idealerweise stehen Ihnen auch verschiedene Brennweiten (Festbrennweiten oder Zoom) zur Verfügung.

freie Plätze Grundlagen der Fotografie

( ab Di., 12.10., 19.00 Uhr )

Sie möchten die Fotos machen, die Sie "sehen"? Authentisch, spontan, stimmungsvoll?
In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera).
Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Blende, Verschlusszeit, Brennweite etc.) und die Besonderheiten der digitalen Fototechnik (Weißabgleich, Bild-Komprimierung und -Auflösung etc.) im Speziellen. Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre (Bild-)Aussage mit den Möglichkeiten der fotografischen Bildgestaltung zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Strahlend blauer Himmel, warme Witterung und eine besonders intensive Blattverfärbung in den Laub- und Mischwäldern des Nationalparks Sumava und Bayerischer Wald - das sind jene perfekte Zutaten, die das Herz
jeder Naturfotografin und jedes Naturfotografen höher schlagen lassen.
Ein hoher Totholzanteil mit bemoosten Stöcken, Wasserfällen und Bachläufen formen heute die bizarre Landschaft, die vor allem im Herbst in den Mischwäldern ihren Zauber ausstrahlt.
Wir werden uns sowohl der Bildgestaltung, Komposition, Kameratechnik, Einsatz von Filtern und anderen Hilfsmitteln widmen.
-Lernen Sie die Wirkung von Farben und Licht zu erkennen
-Die richtige Auswahl des Standpunktes
-Den bewussten Einsatz von Filtern
-Perspektivische Effekte verschiedener Brennweiten
-Bewusste Bildgestaltung
-Gemeinsame Fahrt im Kleinbus

freie Plätze Semesterkurs Fotografie

( ab Fr., 22.10., 18.00 Uhr )

Der Semesterkurs Fotografie wendet sich an alle Interessierten, die sich über einen längeren Zeitraum mit dem Medium Fotografie auseinandersetzen möchten.
Im Mittelpunkt des Semesterkurses stehen Ihre persönlichen fotografischen Ideen, die wir gemeinsam erarbeiten wollen und zu aussagekräftigen Bildkonzepten weiterentwickeln werden.
Durch die gemeinsamen Bildbesprechungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre fotografischen und gestalterischen Ideen immer wieder zu verfeinern und intensiv auszuarbeiten.
Sie lernen so, eine eigene Bildsprache zu entwickeln und erfahren ganz nebenbei noch viel Wissenswertes zum Thema Fotografie.
Am Ende sollen die Arbeiten in einer Ausstellung vorgestellt werden.
Für den Semesterkurs Fotografie sollten Sie sicher im Umgang mit Ihrer Kamera sein und die fotografischen Grundtechniken beherrschen.
Zusätzlich zu den gemeinsamen Bildbesprechungen nutzen wir im diesem Kurs auch die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Ein Teil der Bildbesprechungen findet online statt. Sie können dadurch flexibel und unabhängig von Zeit und Ort am Kurs teilnehmen.
In diesem Workshop lernen Sie klar und kompakt die Basisfunktionen der Kamera und die Grundlagen der Fotografie kennen. Der Lernstoff ist einfach und gut verständlich, auch ohne vorherige Erfahrung und Vorkenntnisse in der Fotografie. Neben einer Präsentation mit praktischen Beispielen üben Sie gemeinsam die verschiedenen Einstellungen und Funktionen der Kamera. Der ideale Workshop, wenn Sie gerade eine Kamera erworben haben.
Passend zum aktuellen Jahresthema "Nahsicht" der Stadt Regensburg, widmet sich dieser Foto-Workshop "Der Welt der kleinen Dinge".
In der heutigen schnelllebigen Welt erscheint es fast schon als Luxus, sich die Zeit zu nehmen, um sich mit einem Thema oder einer Sache intensiv und im Detail zu beschäftigen. "Nahsicht" soll genau dazu aufrufen, sich etwas ganz genau anzuschauen und dabei auf jedes Detail zu achten.
Die Makrofotografie ermöglicht Einblicke, die dem menschlichen Auge sonst nicht zugänglich sind. Durch bestimmte fototechnische Hilfsmittel wie Nahlinse, Zwischenring, Makrovorsatz oder Makroobjektiv können wir in diese Bereiche vordringen.
In einem einfachen und verständlichen Workshop und unterstützt durch viele Bildbeispiele erfahren Sie alle wesentlichen technischen Besonderheiten der Makrofotografie. Bei einer gemeinsamen Exkursion haben Sie die Möglichkeit, diese Besonderheiten mit Ihrer Spiegelreflex-, System- oder Smartphone-Kamera praktisch umzusetzen und auszuprobieren.
Zum Abschluss des Workshops werden wir Ihre Bilder gemeinsam besprechen.

freie Plätze Fotoworkshop "Fotografieren mit Blitz"

( Di., 23.11., 17.45 Uhr )

Wann immer Sie als Fotograf/in in schwierigen Lichtsituationen mit verwackelten, verrauschten und zu dunklen Fotos zu kämpfen haben kann ein Aufsteckblitz wahre Wunder bewirken. In diesem Workshop erfahren Sie, wie man mit gezieltem Einsatz dieses Hilfsmittels zu den besseren Fotos kommt. Neben den technischen Aspekten beschäftigen Sie sich auch mit den Grundzügen der Lichtführung und dem Umgang mit Mischlicht. Grundkenntnisse der Kameratechnik (Belichtungseinstellungen, manueller Modus) sollten Ihnen bekannt sein.
Heben Sie sich mit Ihren Bildern von der Masse ab. Verinnerlichen Sie den goldenen Schnitt. Verstoßen Sie erfolgreich gegen Regeln. Lernen Sie vor der Aufnahme, ein Foto in "schwarz/weiß" zu sehen. Schaffen Sie sowohl eindrucksvolle als auch ausdrucksstarke Fotos.
Das Seminar beginnt mit einer "Sehschule". Sie werden Ihren persönlichen Stil definieren, die richtigen Objekte nutzen lernen und das Gelernte in einem Fotospaziergang anwenden sowie Ergebnisse analysieren.
Der erste Augenblick in den Sozialen Medien gehört den Bildern. Sie zeigen einen kurzen Eindruck und vermitteln ein Gefühl. Es sind Bilder von Menschen, die das gleiche interessiert wie Sie.
Fotografie ist das Transportmittel für den Inhalt und das zu vermittelnde Gefühl.
Bilder mit Wiedererkennungswert und eigenem Stil können auch mit einer einfachen Technik entstehen. Mit nur wenigen technischen Grundlagen im Bereich der Kamera- und Lichttechnik als Basiswissen können Sie sich ganz entspannt auf das Motiv konzentrieren.
Dieses Seminar zeigt, wie Sie mit Ihrem Smartphone oder einer hochwertigen Kamera intuitiv gute Fotos bzw. Fotoserien erstellen und diese durch Bildnachbearbeitung am Handy oder Computer optimieren.
Zielgruppe: Fotografieanfänger/innen und -fortgeschrittene, die kreativ und zielgerichtet professionelle Bilder erstellen möchten.
Erfahren Sie praxisnah alles Wissenswerte, um mit der Astrofotografie beginnen zu können. Herr Weiß zeigt Ihnen, wie man die Milchstraße, Mond und Planeten, sowie ferne Galaxien fotografiert und anschließend bearbeitet. Dafür nutzen wir vorhandenes Fotoequipment und gehen auf die Kameraeinstellungen ein.
Im Laufe des Abends wird auch (semi-)professionelles Zubehör für ambitionierte Anwender besprochen. Weiterhin stellt der Dozent Ihnen Freeware und bezahlbare Software zur Bildbearbeitung vor.
Das Gelernte kann bei der Exkursion umgesetzt werden. Die Location befindet sich bei Donaustauf (nähe Walhalla), kann aber auf einstimmigen Teilnehmerwunsch auch flexibel (ländlich) verlegt werden. Ergänzend bietet sich die Privatsternwarte des Dozenten an.
Voraussetzung: Die Bedienung Ihrer Kamera und die Grundlagen der Fotografie (Blende, Zeit, Brennweite etc.) sollten Ihnen gleichermaßen vertraut sein.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Grundlagen der Fotografie

( ab Di., 15.6., 19.00 Uhr )

Sie möchten die Fotos machen, die Sie "sehen"? Authentisch, spontan, stimmungsvoll?
In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera).
Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Blende, Verschlusszeit, Brennweite etc.) und die Besonderheiten der digitalen Fototechnik (Weißabgleich, Bild-Komprimierung und -Auflösung etc.) im Speziellen. Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre (Bild-)Aussage mit den Möglichkeiten der fotografischen Bildgestaltung zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ein Foto ist schnell "geschossen". Mit der Digitalkamera genauso wie mit dem Smartphone. Doch die Aufnahmen entsprechen oft nicht den Erwartungen bzw. dem Gesehenen.
In diesem Seminar lernen Sie die dafür notwendigen Grundlagen der Fotografie und den selbstbewussten Umgang mit Ihrer Kamera - kompakt, verständlich und mit viel Freude am Fotografieren.
Sie erfahren alles Wissenswerte über Fototechnik im allgemeinen (Kamera, Objektive etc.) und die erforderlichen Kameraeinstellungen (Blende, Verschlusszeit, ISO etc.). Im Fokus bleibt jedoch immer, wie Sie die fotografischen Techniken sinnvoll anwenden.
Die Grundlagen der Bildgestaltung bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Seminars. Sie lernen, Ihre Bildaussage mit den gestalterischen Möglichkeiten (Bildausschnitt, Perspektive, Licht etc.) zu formulieren und sie mit der vorhandenen Fototechnik umzusetzen.
In der fotografischen Praxis üben wir den bewussten Einsatz von Technik und Gestaltung und schaffen so eine sichere Basis im Umgang mit dem Medium Fotografie. Sie werden dann die Bilder machen, die Sie auch "gesehen" haben.
Zum Abschluss des Seminars werden wir Ihre Bilder gemeinsam besprechen, um Ihr Verständnis für eine funktionierende Bildsprache weiter zu festigen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ihre Kamera (digitale Spiegelreflexkamera/ Systemkamera/ Bridgekamera) sollte die individuelle Einstellung von Blende und Verschlusszeit zulassen. Idealerweise stehen Ihnen auch verschiedene Brennweiten (Festbrennweiten oder Zoom) zur Verfügung.
Ein Skript ist gegen Unkostenerstattung (€ 6,00 Schutzgebühr) beim Kursleiter erhältlich.
Für Einsteiger/innen und fortgeschrittene Fotograf/innen
Auf dieser spannenden, ganztägigen Fototour im Nationalpark Bayerischer Wald ist das Landschaftsbild geprägt von uralten Wäldern, wilden Gebirgsbächen und natürlichen Wiesen.
Das Urwaldgebiet Höllbachgspreng bietet eine unerschöpfliche Motivvielfalt, die es zu entdecken gilt.
- Lernen Sie die Wirkung von Farben und Licht zu erkennen
- Die richtige Auswahl des Standpunktes
* Den bewussten Einsatz von Filtern
* Perspektivische Effekte verschiedener Brennweiten
* Bewusste Bildgestaltung
Sie sollten die Kondition für eine Mittelgebirgswanderung haben.
Erfahren Sie praxisnah alles Wissenswerte, um mit der Astrofotografie beginnen zu können. Herr Weiß zeigt Ihnen, wie man die Milchstraße, Mond und Planeten, sowie ferne Galaxien fotografiert und anschließend bearbeitet. Dafür nutzen wir vorhandenes Fotoequipment und gehen auf die Kameraeinstellungen ein.
Im Laufe des Abends wird auch (semi-)professionelles Zubehör für ambitionierte Anwender besprochen. Weiterhin stellt der Dozent Ihnen Freeware und bezahlbare Software zur Bildbearbeitung vor.
Das Gelernte kann bei der Exkursion umgesetzt werden. Die Location befindet sich bei Donaustauf (nähe Walhalla), kann aber auf einstimmigen Teilnehmerwunsch auch flexibel (ländlich) verlegt werden. Ergänzend bietet sich die Privatsternwarte des Dozenten an.
Voraussetzung: Die Bedienung Ihrer Kamera und die Grundlagen der Fotografie (Blende, Zeit, Brennweite etc.) sollten Ihnen gleichermaßen vertraut sein.

Kurs abgeschlossen Persönliches Fotobuch online gestalten

( Sa., 4.9., 10.00 Uhr )

Während der Corona-Pandemie haben Sie vielleicht die kleinen Dinge des Lebens mehr geschätzt als sonst; wie z. B. ein Ausflug in die Natur oder die Zeit mit der Familie?
Bestenfalls haben Sie diese schönen Momente auch fotografisch festgehalten, denn Fotos sind wunderbare Erinnerungen, die man sich gerne wieder ins Gedächtnis ruft. Besonders schön wirken Ihre Bilder in einem persönlich gestalteten Fotobuch, ob für Sie zu Hause oder als perfektes Geschenk für Ihre Liebsten. In einer kleinen Runde werden Sie die Grundlagen zur Erstellung eines Fotobuchs erlernen, so dass Sie im Handumdrehen Ihre mitgebrachten Bilder professionell in Szene setzen können. Sie arbeiten im Kurs mit einer leicht verständlichen Software (Cewe-Fotobuch), die viele Online-Fotolabore verwenden.

Vorkenntnisse: Erfahrung am PC

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

3G-Regel: Das gilt nun an der Volkshochschule Regensburg

Bitte bringen Sie einen Nachweis (getestet, genesen, geimpft) zu ihren Kursen mit.


Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday (bis 26.8 geschlossen)
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal