Programmbereich Gesundheit

Kommende Kurse

freie Plätze Einführung in die Praxis der Zen-Meditation

( ab Mo., 1.10., 20.00 Uhr )

Gerade für uns Europäer soll der Zugang zu fernöstlicher Meditationspraxis schwierig sein. Aber ist dem wirklich so? "Tatsächlich ist Zen für den östlichen Menschen genauso fremd wie für den westlichen, wenn es uns auffordert, unsere übliche Art des Erkennens zu ändern" (T. Suzuki).
Zen ist ein Übungsweg: Was Zen ist oder bedeutet kann kaum durch Worte vermittelt werden, sondern Sie probieren es am Besten selber aus. Gleichzeitig wissen wir um das Bedürfnis, Informationen und Aufklärung zu bekommen. Deshalb beschäftigen Sie sich zudem mit Hintergründen der Zen-Meditation und der Achtsamkeit im Umgang mit Ihren Sinnen, Ihrer Atmung sowie Emotionen und Gedanken.
Mit der Teilnahme an diesem Kurs können Sie herausfinden, mit welchen Methoden Sie selbst am besten entspannen können. Sie lernen verschiedene Entspannungstechniken (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Phantasiereisen etc.) kennen, die Ihnen helfen, mit stressigen oder angstbesetzten Situationen gelassener und entspannter umzugehen.

freie Plätze Autogenes Training

( ab Di., 2.10., 20.00 Uhr )

Das Autogene Training ist eine Methode, sich selbst zur inneren Ruhe zu führen, sich zu entspannen und zu erholen. Besonders im Bereich der Prävention ist es sehr wirkungsvoll. Durch kontinuierliches Anwenden des Autogenen Trainings können Stresserkrankungen und psychosomatische Erkrankungen vermindert werden. Dieses Entspannungsverfahren können Sie unabhängig vom Lebensalter erlernen. Regelmäßiges Üben zu Hause ist jedoch erforderlich.
Der Kurs wendet sich an Personen, die bereits erste Erfahrungen mit Meditation haben und die Absicht verfolgen, eine regelmäßige Meditationspraxis in ihren Alltag zu intergrieren - ohne sich bereits von vornherein einer bestimmten Meditationsrichtung zu verpflichten.
In der Kleingruppe lernen Sie im gemeinsamen Erfahrungsaustausch die eigene Motivation und Selbstdisziplin zu stabilisieren. Damit können Sie eine regelmäßige Meditationspraxis aufbauen und in Ihren Alltag integrieren. Sie lernen die Konzentration auf den eigenen Atem sowie verschiedene Meditationsgegenstände und - techniken kennen. Die Meditationstechnik des "offenen Gewahrseins" werden Sie am Ende des Kurses sicher anwenden können.
In bewährter Methodik werden im Kurs Lehrvortrag und Erfahrungsaustausch mit Selbsterfahrung in gemeinsamer Meditationspraxis verbunden. Darüber hinaus erhalten Sie zur Vertiefung Übungen für den persönlichen Alltag zu Hause.
In diesem Kurs helfen wir Ihnen durch verschiedene Themen, Reize und Eindrücke alte Erinnerungen zu wecken. In Vergessenheit geratene Fähigkeiten und Talente werden somit ganz nebenbei ins Gedächtnis gerufen. Durch gemeinsame Aktivitäten wie das Singen bekannter Lieder oder vervollständigen bekannter Sprichwörter zu ausgewählten Themenbereichen stärken und erhalten Sie Ihre Gedächtnisleistung. Auch kleine Bewegungseinheiten werden Sie im Kurs kennen lernen.
Über Ihre Teilnahme - im Falle notweniger Betreuung auch gerne mit Ihrem Angehörigen freuen wir uns sehr.

freie Plätze Augenspaziergang

( Do., 11.10., 16.30 Uhr )

Dieser Augenspaziergang hilft Ihnen durch einfach zu integrierende Trainings- und Entspannungsübungen wieder besser, entspannter und lebendiger zu sehen (zu sein). Dieses Augentraining ist sowohl vorbeugend als auch bei Fehlsichtigkeiten (Kurz-, Weit-, Altersweitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung) sowie bei verkrampften, empfindlichen und trockenen Augen geeignet. Lernen Sie Ihre Augen am Arbeitsplatz zu schonen, sowie falsche Augen- und Körperhaltung zu vermeiden. Dieser Kurs findet im Rahmen eines Spazierganges statt. Mit vielen Übungen,Tipps und Tricks für Augen, Geist und Körper.

freie Plätze Entspannen mit Yoga Nidra

( ab Do., 18.10., 16.45 Uhr )

Mit Yoga Nidra bringen Sie Ihre Gedanken zur Ruhe und steuern dem alltäglichen Stress entgegen. Yoga Nidra ist eine achtsam geführte Tiefenentspannung in liegender Haltung mit geschlossenen Augen. Nach einer kurzen und sanften Bewegungspraxis helfen Ihnen verschiedene Visualisierungsübungen, sich auf die eigentliche Entspannung vorzubereiten. Der Hauptteil besteht darin, sich auf eine Reise zu begeben und den eigenen Körper von Kopf bis Fuß mental zu erfühlen. Dadurch verbessern Sie die Wahrnehmung für Körper, Atem und Geist.

auf Warteliste Achtsamkeits-Meditation & Achtsamkeitsübung

( ab Fr., 19.10., 18.00 Uhr )

Sich in Achtsamkeit zu üben bedeutet, dass man immer wieder versucht, ganz in der Gegenwart präsent zu sein und mit allen Sinnen wahrzunehmen, was man in diesem Moment erlebt. Sie lenken Ihren Fokus auf den Gegenstand oder auf das Objekt im "Hier und Jetzt" und lernen zu beobachten ohne zu bewerten, um damit zu mehr Ruhe und Klarheit zu gelangen.
Sie üben gemeinsam Achtsamkeit in Form von Geh- und Sitzmeditationen, Atembeobachtung, Körperwahrnehmungs- und Imaginationsübungen sowie einfache Elemente aus dem Vini Yoga, um den Rücken für das Sitzen vorzubereiten und auszugleichen.

freie Plätze Fußreflexzonentherapie

( ab Fr., 19.10., 18.15 Uhr )

Die Fußreflexzonentherapie ist eine wirkungsvolle und wohltuende Massagebehandlung. Im Wissen, dass alle Körperorgane sich im Fuß widerspiegeln, lernen Sie die Füße zu "lesen". Die Anatomie des Fußes, die Behandlung der Reflexzonen, die Anregung einzelner Organe und wie Sie Überreaktionen erkennen und harmonisieren können, sind Bestandteil dieses Seminars. Die Fußreflexzonentherapie beginnt mit dem täglichen Eincremen der Füße.

freie Plätze Augen auf - Brille ab Spielend besser sehen

( Sa., 27.10., 10.00 Uhr )

Ihre Brillenwerte ändern sich stetig? Ihre Augen sind trocken, brennen und sind gereizt? Dann können Ihnen Trainings- und Entspannungsübungen helfen wieder besser, entspannter und lebendiger zu sehen. Sie lernen falsche Augen- und Körperhaltungen zu vermeiden und entdecken spielend neue Sehgewohnheiten mit Übungen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können und Ihre Augen spürbar entlasten.
Bitte beachten Sie: dieses Seminar ersetzt nicht den Besuch beim Augenarzt.

Seite 1 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Gedanken verloren - Unthinking

Vom Analyst, der ging, um die Welt mit dem Herzen zu sehen - Eine Aufbruchsgeschichte - in Worten,...


Einfach leben - einfach ausprobieren!

Vorträge, Gespräche, Workshops, Ausstellung zu Minimalismus, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit


4. Yoga-Tag am 29. September 2018

Das Programm steht und die Anmeldung ist ab sofort möglich!


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal www.migration-gesundheit.bund.de an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Dienstag monday to tuesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Mittwoch wednesday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 12 Uhr von 13.30 bis 16 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 13 Uhr von 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen