Programmbereich Gesundheit

Unsere Dozenten >> Barbara Hofmann
Studienabschluss / Berufsausbildung:
Fachhochschulreife Fachrichtung Gestaltung. Seit drei Jahrzehnten berufstätig als medizinische Fachangestellte in Kliniken und Abteilungen in der Gesundheits- und Krankenpflege (Onkologie, Unfallchirurgie, Diabetologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Innere Medizin).
2002 Qualifikation als Diabetes-Assistentin.
2003 - 2007 Diabetesschulung und Diabetesberatung am Krankenhaus St. Josef Regensburg.

Zusatzqualifikationen / Fortbildungen:
1992 Ausbildung als Yoga-Lehrerin im Shivananda Yoga Retreat Paradise Island‘ auf den Bahamas. Seit 1993 Yoga-Dozentin an der VHS Laaber und VHS Regensburg.

Iyengar Yoga-Seminar bei Micheal Forbes in Regensburg und München. Weitere Kurse wie Yoga wirkt bei Anna Elisabeth Röcker in Regensburg, Luna Yoga und mehr bei Sabine Gerlach in Bamberg, Hatha-Yoga gegen Kopfschmerz und Migräne bei Rudolf Veitengruber in Fürth, Spiraldynamik bei Willi Schneider in Haar sowie Yoga und Psyche in Straubing. Aufbaukurse im Shivananda Yoga Ashram in Südindien sowieYogalehrer-Weiterbildung Intensiv‘ und Intensiv A3‘ bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.

Seit 2001 Ashtanga-Yoga bei Bruno Dietziker, Petri Raisanen und Susanna Finnocchi in Indien, Lino Miele in der Ashtanga Yoga School in Rom sowie in Kerala, Indien, Bandha, Dristhi und Atem bei Bettina Anner in München, Ashtanga Intensive-Workshops mit Adjustment Clinic bei Nancy Gilgoff in Berlin, Manju Jois in Berlin und im Triopetra Retreat in Kreta, Mark Darby in Mallorca und Indien, Farzad Ahmadpour in Karlsruhe, Shankara Darby in Chamonix, Dr. Ronald Steiner in Schnaittach, Nikolas Michos im Zen-Center Regensburg.

2011 Zertifikat Medizinische Ayurveda-Spezialistin nach Abschluss eines dreijährigen Studiums Ayurveda-Medizin‘ an der Europäischen Akademie für Ayurveda.
(Studiengang in Zusammenarbeit mit der Middlesex University London und dem Projektbereich Komplementärmedizin der Uni-Klinik Charité Berlin, Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde, Dr. med. Andreas Michalsen). Mehrere Praktika in verschiedenen Einrichtungen, darunter Ayursanklinik, Rottalmünster; Ayurvedapraxis Dr. Ashish Bhala, Sattledt ; Europäische Akademie für Ayurveda, Birstein; P. D. Patel Ayurveda Hospital Nadiad, Gujarat, Indien; Klinik des Arya Vaidya Trust (AVT), Coimbatore, Tamil Nadu, Indien.

1998 Abschluss als Heilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Regensburg, im Anschluss daran Fortbildungen in Klassischer Homöopathie und Akupunktur in Regensburg.

Zen-Studium seit 1993 in Indien bei P. AMA Samy, Zen-Zentrum Bodhizendo in Kodaikanal in Tamil Nadu, Südindien. Regelmäßige Zen-Retreats im Bodhizendo und Meditationshaus Dietfurt.

Mein Unterrichtsstil:

Jede Stunde beginnt mit einem Innehalten - Wahrnehmung und Ankommen in Körper, Atem und Geist.
Nach einer Sequenz des Sonnengebets zur Vorbereitung und Aufwärmung, Aufbau der Stellungen (Asanas) im Stand über die Verbindung mit der Erde, dem Fundament. Mit Betonung auf die Öffnung des Atemraumes und der Ausrichtung auf die Körperachse in Verbindung mit der Basis. Bodenübungen mit Schwerpunkt auf Rücken, Stärkung der Mitte, Öffnung der Hüfte und Achtsamkeit auf Schulter und Nacken.

Mit Achtsamkeit auf die Atmung, die Basis und den Blick (Drishti) bilden die Yoga Stellungen im Stand und am Boden ein meditatives und ausgewogenes Ausdauer- und Krafttraining, welches bei geduldiger Übung eine geistige wie emotionale Stabilität fördert. Die Konzentrations- und Gedächtnisleistungen werden verbessert und Fehlhaltungen des Körpers korrigiert. Zugleich lösen sich Blockaden in den feinstofflichen Energiebahnen (den Nadis – eine moderne Erklärung dafür wäre die Auflösung von Verklebungen in den Faszien, dem Bindegewebe). Dadurch entspannt sich die gesamte Muskulatur, der Körper wird geschmeidig, und man fühlt sich kraftvoller, ausgeglichener und insgesamt wohler. In allen Kursen werde Tipps zur Integration in den Alltag gegeben.

Durch seinen ganzheitlichen Ansatz bietet Yoga einen Weg zu freudiger Bewusstheit für den eigenen Körper und Geist. Die Tiefenentspannung als Abschluss dient der bewussten Wahrnehmung und belebt unseren Zugang zu innerem Frieden - so finden wir Ruhe und Gelassenheit und bejahen unsere Fähigkeit zur Selbstheilung.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesundheit


Marlene Wedl

Telefon: 0941 507-1435
E-Mail: wedl.marlene@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Letzte Hilfe - Wie kann Sterben gelingen?

22. Januar 2021 | 16.00 bis 19:00 Uhr | AURELIUM Lappersdorf


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Miteinander tanzen und Barrieren abbauen

Kooperation zwischen vhs und Offenen Hilfen Lappersdorf


Förderung durch Krankenkassen

In den Bereichen Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung kann die Teilnahme an bestimmten Kursen von den Gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. 

Weitere Informationen >>>

Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

Das Bundesministerium für Gesundheit bringt neues Internetportal https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/ an den Start.

Es richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten
  • haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Zugewanderte nach ihrer Ankunft in Deutschland unterstützen.

Es hilft, sich mit dem Gesundheitswesen in Deutschland vertraut zu machen und beantwortet Fragen in mehreren Sprachen zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Gesundheitswesen
  • Gesundheit und Vorsorge
  • Pflege
  • Sucht und Drogen

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch und persönlich erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal