Gesellschaft
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Lebensart

Programmbereich Gesellschaft

Programmbereich Gesellschaft

Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Die Entwicklung Europas seit der Unterzeichnung der Römischen Verträge im Frühjahr 1957 ist - jedenfalls sehr weitgehend - eine wirtschaftliche und politische Erfolgsgeschichte. Diese wird mit dem bevorstehenden Brexit und den zunehmend lauter werdenden isolationistischen und nationalistischen Tendenzen in Frage gestellt. In dem Vortrag werden die für eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte wichtigsten Reformbedarfe thematisiert.
In Kooperation mit IOS.

Kurs abgeschlossen Europa: Schatten der Gewalt

( Do., 14.12., 19.30 Uhr )

Die größten Umbrüche fanden in den letzten Jahrzehnten in Osteuropa und auf dem Gebiet der früheren Sowjetunion statt; entsprechend brisant und aufschlussreich ist die Literatur, die von dort kommt. Sie beschreibt zum Teil die Realität und die Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs, des Massenmords und des totalitären Terrors (Kertész, Tisma, Kundera), zum Teil die neuen Wirklichkeiten nach dem Kollaps der kommunistischen Regime: die Literaturnobelpreisträgerin des Jahres 2015 Swetlana Alexejewitsch, der "Reiseschriftsteller" Andrzej Stasiuk und Jurij Andruchowytsch, einer der Vordenker des sog. "Euromaidan" in der Ukraine. Bei den meisten der Autoren, die im Zentrum dieses Salons stehen, verbinden sich auf erstaunliche Weise diagnostische Potenz und ästhetische Qualität.
Die Europäische Union ist ein Migrationsraum; gleichzeitig gehört Migration aktuell zu den politisch besonders umstrittenen Fragen. Ein Blick in die Geschichte verrät dabei, dass die Gesellschaften Europas schon seit langem und wiederholt durch Wanderung geprägt sind. Der Vortrag wird aus der Geschichte der Migration in Europa einen Ausblick auf Gegenwart und Zukunft entwerfen.
In Kooperation mit IOS.

Kurs abgeschlossen Europäische Esskultur

( Mo., 15.1., 19.30 Uhr )

Europa strebt nach politischer Einheit, ist aber kulturell unglaublich vielfältig. Um die Struktur der Europäischen Kultur zu erkennen und zu verstehen, ist ein Blick in die Küchen und auf die Teller geboten. Der Vortrag zeichnet daher historische Entwicklungslinien europäischer Esskulturen seit der Antike nach. Dabei wird nicht zuletzt besonderes Augenmerk auf die Tendenzen des Essens seit der Mitte des 20. Jahrhunderts gelegt und ein Ausblick in die Zukunft gewagt.

Seite 2 von 2

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesellschaft

Michaela Gebhard

Telefon: 0941 507-2439
E-Mail: gebhard.michaela@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

 

erweiterte Kurssuche


Themen

2. Chance - Nachholen von Schulabschlüssen
Bildungsberatung
Servicestelle Frau und Beruf
KUNSTRAUM Sigismundkapelle
Deutsch und Integration
Margarethe-Runtinger-Preis
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles


Führung durch die aktuelle Ausstellung im Kunst- und Gewerbeverein

am Samstag, den 27.01. um 11 Uhr. Bitte melden Sie sich an!


Online-Umfrage – jetzt mitmachen!

Was denken Sie über uns und unser Angebot? Welche Themen, Kurse, Angebote wünschen Sie sich für die...


"Wir wissen nicht mehr, wer wir sind" - eine Lesung mit Cyrill Stieger

am Dienstag, 30. Januar 2018, in der Lesehalle der Stadtbücherei


Exil - Porträts bayerischer Juden

Thomas Muggenthalter berichtet am Mittwoch, 31. Januar 2018, von seiner Israelreise 2016


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen