Programmbereich Gesellschaft

Theologie und Philosophie – ein schlimmes Familiendrama?


Zu diesem Kurs


Gemäß der üblichen Geistesgeschichte ist die aufgeklärte Philosophie aus dem dunklen religiösen Denken hervorgegangen und hat sich ans Licht emporgearbeitet. Während Theologiestudenten sich obligatorisch mit den Philosoph/innen von einst und heute beschäftigen müssen, glaubt die Philosophie getrost die Religionsfrage hinter sich lassen zu können. An drei Abenden soll gezeigt werden, dass in der Philosophie bis heute die religiösen Grundfragen fortleben und bedacht werden müssen. Oft wird aus theologischer Unkenntnis die religiöse Grundierung nicht wahrgenommen. Große Philosophen wie Kant, Hegel, Nietzsche, Camus u.a. werden näher betrachtet.

Kursnr.: 54152
Kosten: 39,00 €


Zeitraum

3 x, ab Di. 17.01.2023, 18:30 - 20:00


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Scheugäßchen 1, Raum 22

minimale Teilnehmerzahl

5


maximale Teilnehmerzahl

7


Dozent(en)


Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesellschaft

Michaela Gebhard

Telefon: 0941 507-2439
E-Mail: gebhard.michaela@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Programmheft vorbestellen!

Am 1.2. erscheint das Programmheft der vhs Regensburg! Hier können Sie es vorbestellen.


Zwischen Wut und Mut – Sicherheit vermitteln in unsicheren Zeiten

Pädagogikreihe 2023: Vorträge, Gesprächsabend, Podiumsdiskussion


Philosophinnen der Stunde

Corine Pelluchon, am 15.02.

Foto: Hannah Voggenhuber; www.unsplash.com


Smart City Regensburg – You R_NEXT!

Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung mit der Smart City Koordinatorin der Stadt Regensburg


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal