Programmbereich Gesellschaft

Kursbereiche >> Gesellschaft >> Politik & Gesellschaft

Kommende Kurse

Unsere Aufgabe als ehrenamtliche Kontaktpersonen ist es, Flüchtlingen und Asylsuchenden Unterstützung zu geben für ihre Integration in das Leben in Deutschland. Dabei ist es ganz wesentlich, zu zeigen, wie das Leben, Lernen und Arbeiten in Deutschland funktioniert, um so ein Ankommen in der deutschen Gesellschaft zu ermöglichen. Dies erfordert kulturelles Verständnis auf beiden Seiten: Wir müssen Grundlegendes über die Kulturen der Geflüchteten wissen UND uns vieler Selbstverständlichkeiten auf der deutschen Seite bewusst werden. Denn zunächst gilt es die Geflüchteten dort abzuholen, wo sie stehen, und dann, ihnen die entscheidenden Dinge über uns zu erklären, damit sie überhaupt wissen, welche Anpassungsleistungen für eine erfolgreiche Integration erforderlich sind. Und das alles ist im zeitlichen Kontext zu sehen, d.h. mit welchen Entwicklungen zu rechnen ist.
Welche Charakteristika und welche selbstverständlichen Annahmen zutiefst deutsche sind, und was dem in den Herkunftsländern der Geflüchteten , v.a. Eritrea, Äthiopien, Somalia, Mali, entspricht, ist der Inhalt dieses Workshops. Zudem viele alltägliche Herausforderungen, die das für die Neubürger wie für uns angestammte Deutsche mit sich bringt.
Welche medizinischen Leistungen Menschen mit Fluchthintergrund beanspruchen können, ist abhängig von ihrem Status und ihrer Anerkennung als Flüchtlinge oder Asylbewerber. Unabhängig von diesen Rechtsfragen hat sich in Regensburg ein Netzwerk von medizinischen Einrichtungen gegründet, das sich für eine möglichst optimale medizinische Betreuung dieser Zielgruppe engagiert. In unserem Gesundheitssystem kommen auch auf die professionellen Helfer/innen besondere Herausforderungen zu: nicht nur die sprachliche Verständigung, sondern auch ein anderes kulturelles Verständnis von Gesundheit und Krankheit spielt eine Rolle bei der medizinischen Versorgung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Gesellschaft

Michaela Gebhard

Telefon: 0941 507-2439
E-Mail: gebhard.michaela@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Gedanken verloren - Unthinking

Vom Analyst, der ging, um die Welt mit dem Herzen zu sehen - Eine Aufbruchsgeschichte - in Worten,...


Teilen, Tauschen, Selbermachen

Unter diesem Motto steht eine Reihe von Veranstaltungen, die wir in Kooperation mit Transition...


Einfach leben - einfach ausprobieren!

Vorträge, Gespräche, Workshops, Ausstellung zu Minimalismus, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Dienstag monday to tuesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Mittwoch wednesday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 12 Uhr von 13.30 bis 16 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 13 Uhr von 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen