Programmbereich Fremdsprachen

Kommende Kurse

freie Plätze Schreibräume - Schreiben in der Stadt

( ab Do., 12.3., 18.00 Uhr )

Diese Schreibwerkstatt führt Sie mitten ins Geschehen: ins Café oder in den Park, in die Künstlerwerkstatt, an die Bushaltestelle oder ins Kunstmuseum. Aus Beobachtungen entstehen Szenen oder Dialoge, die Atmosphäre des Ortes verführt zur Poesie. Anschließend lesen Sie einander das Geschriebene vor und tauschen sich darüber aus. Zwischen den Kursterminen können Sie Ihre Texte ins Online-Kursforum der vhs.cloud einstellen und Feedback von der Gruppe und der Kursleiterin bekommen.
Die Schreibwerkstatt startet am ersten Abend im Künstlerhaus in der St. Leonhards-Gasse 2, im Schreib-Atelier der Dozentin. Die weiteren Schreiborte werden mit den Teilnehmenden im Kurs abgestimmt und in der vhs.cloud bekanntgegeben.

freie Plätze Spannend erzählen

( ab Do., 19.3., 19.00 Uhr )

Eine spannend erzählte Geschichte fängt jeden Leser ein! Doch wie bringe ich die nötige Energie in einen Text? Wie schaffe ich es, eine Geschichte bis zur letzten Zeile interessant und dramatisch zu gestalten? Hier erfahren Sie Grundlagen und Tipps rund um das erzählende Schreiben. Die Kenntnisse werden Sie anschließend in praktischen Übungen ausprobieren und vertiefen. Im Mittelpunkt stehen Inhalte wie Erzählperspektive, Thema und Konflikt, Konzeption einer Geschichte und Personencharakteristik. Das Seminar richtet sich sowohl an Interessenten, die sich bereits mit dem Schreibhandwerk beschäftigt haben wie auch an Neulinge in dieser Zunft.

freie Plätze Geschichten erfinden mit Story-Karten

( Sa., 25.4., 9.30 Uhr )

Kann man vorsätzlich eine Geschichte erfinden? Probieren Sie es aus! Die Ideen ziehen Sie aus dem "Geschichten-Erfinder", einem Kartenset mit Worten und Bildern. Ein Ort, eine Person und eine Situation, dazu unerwartete Wendungen oder pikante Details. Damit beginnen Sie die Geschichte zu schreiben. Nach der Schreibphase tauschen Sie sich über die Textentwürfe aus und beleuchten einzelne Aspekte des Schreibhandwerks. Anschließend arbeiten Sie zu Hause weiter am Text und stellen ihn ins Kursforum in der vhs.cloud ein. Dort bekommen Sie Rückmeldungen von den anderen Kursteilnehmenden und hilfreiche Tipps von der Dozentin. Für alle, die mit Gleichgesinnten an einem kurzen Erzähltext feilen wollen..

freie Plätze Autobiografisches Schreiben

( Sa., 20.6., 10.30 Uhr )

Die schönsten Geschichten schreibt immer noch das Leben.
Beim autobiografischen Schreiben nutzen Sie die eigene Lebensgeschichte als Inspirationsquelle für unterschiedliche Texte. Mit einer Mischung aus Kreativtechniken, Methoden aus der Biografiearbeit und praktischen Schreibübungen bietet das Seminar einen Einstieg, um schreibend den roten Faden im Leben zu entdecken. Autobiografisches Schreiben verhilft Ihnen ganz nebenbei auch zur Selbstreflexion und wirkt durch die Besinnung auf eigene Stärken positiv in die Zukunft. In einer entspannten Atmosphäre können Sie hier zu Ihrem individuellen Schreibstil finden. Wecken Sie Ihre Schreiblust! Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Erste Schritte ins Autorenleben

( ab Sa., 9.5., 10.00 Uhr )

Eine Geschichte aufs Papier zu bringen ist der erste Schritt in Richtung Autorendasein. Doch wie wird aus dem Manuskript ein Buch? Brauche ich ein Lektorat, welche Veröffentlichungsmöglichkeiten gibt es und wie bewerbe ich mich bei Verlagen und Literaturagenturen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich wohl die meisten, die von einer eigenen Buchveröffentlichung träumen. Die Regensburger Autorinnen Sabine Rädisch und Gerda Stauner haben selbst schon mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht und teilen in diesem Kurs ihre Erfahrungen: von der Verlagssuche über die Vertragsgestaltung und den Produktionsprozess bis hin zur Organisation von Buchpräsentationen und Lesungen. Ein Mutmach-Tag für alle, die mit ihrem Buchprojekt die nächsten Schritte wagen wollen.
Dieser Vortrag ist für Sie interessant, wenn Sie sich sich über moderne Veröffentlichungsmöglichkeiten informieren wollen. Neben der Bewerbung bei einem Verlag gibt es noch eine andere Möglichkeit, das eigene Buch in die Öffentlichkeit zu bringen: als Selbstverleger. Dabei stellen sich viele Fragen. Wie komme ich in den Buchhandel? Gedrucktes Buch oder eBook? Wie organisiere ich Korrektorat, Covergestaltung, Werbung selbst? Welche Kosten kommen auf mich zu, welche Aussichten bieten die einzelnen Modelle? Kann ich mich auch als Technikmuffel ans Selfpublishing wagen?
Berufsautorin Karin Koenicke, die seit Jahren erfolgreich in Eigenregie veröffentlicht, stellt die verschiedenen Möglichkeiten dar und gibt Tipps, wie das eigene Buch am besten an den Leser/an die Leserin kommt.

freie Plätze Buchmarketing macht Spaß!

( Sa., 4.7., 10.00 Uhr )

Für Autor/innen, die in Eigenregie veröffentlichen, ist es Pflicht. Und auch für Verlagsautor/innen ist es ratsam: das eigene Buch bewerben. Doch wie gehe ich das an, ohne als ungeliebter Marktschreier mein eigenes Werk anzupreisen? Karin Koenicke, seit Jahren als Selfpublisherin erfolgreich, erarbeitet mit den Teilnehmenden Konzepte, um das eigene Buch ins beste Licht zu rücken und dabei sich selbst treu zu bleiben.
Themen des Workshops sind u. a.: Wer ist meine Zielgruppe? Wie finde ich Leser? Wie erstelle ich einen umwerfenden Klappentext? Wer hilft mir bei Cover und Lektorat? Welche soziale Medien (Facebook, Instagram, Lovelybooks etc.) sind sinnvoll? Was muss ich bei Lesungen und Pressearbeit beachten?
Ein Workshop für alle, die bisher um das Thema Buchmarketing einen Bogen gemacht haben.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Erste Schritte ins Autorenleben

( ab Sa., 11.1., 10.00 Uhr )

Eine Geschichte aufs Papier zu bringen ist der erste Schritt in Richtung Autorendasein. Doch wie wird aus dem Manuskript ein Buch? Brauche ich ein Lektorat, welche Veröffentlichungsmöglichkeiten gibt es und wie bewerbe ich mich bei Verlagen und Literaturagenturen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich wohl die meisten, die von einer eigenen Buchveröffentlichung träumen. Die Regensburger Autorinnen Sabine Rädisch und Gerda Stauner haben selbst schon mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht und teilen in diesem Kurs ihre Erfahrungen: von der Verlagssuche über die Vertragsgestaltung und den Produktionsprozess bis hin zur Organisation von Buchpräsentationen und Lesungen. Ein Mutmach-Tag für alle, die mit ihrem Buchprojekt die nächsten Schritte wagen wollen.

Kurs abgeschlossen Spannend erzählen

( ab Di., 28.1., 19.00 Uhr )

Eine spannend erzählte Geschichte fängt jeden Leser ein! Doch wie bringe ich die nötige Energie in einen Text? Wie schaffe ich es, eine Geschichte bis zur letzten Zeile interessant und dramatisch zu gestalten? Hier erfahren Sie Grundlagen und Tipps rund um das erzählende Schreiben. Die Kenntnisse werden Sie anschließend in praktischen Übungen ausprobieren und vertiefen. Im Mittelpunkt stehen Inhalte wie Erzählperspektive, Thema und Konflikt, Konzeption einer Geschichte und Personencharakteristik. Das Seminar richtet sich sowohl an Interessenten, die sich bereits mit dem Schreibhandwerk beschäftigt haben wie auch an Neulinge in dieser Zunft.

Kurs abgeschlossen Autobiografisches Schreiben

( Sa., 1.2., 10.30 Uhr )

Die schönsten Geschichten schreibt immer noch das Leben.
Beim autobiografischen Schreiben nutzen Sie die eigene Lebensgeschichte als Inspirationsquelle für unterschiedliche Texte. Mit einer Mischung aus Kreativtechniken, Methoden aus der Biografiearbeit und praktischen Schreibübungen bietet das Seminar einen Einstieg, um schreibend den roten Faden im Leben zu entdecken. Autobiografisches Schreiben verhilft Ihnen ganz nebenbei auch zur Selbstreflexion und wirkt durch die Besinnung auf eigene Stärken positiv in die Zukunft. In einer entspannten Atmosphäre können Sie hier zu Ihrem individuellen Schreibstil finden. Wecken Sie Ihre Schreiblust! Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Fremdsprachen

Christina Kretschmer

Telefon: 0941 507-1436
E-Mail: kretschmer.christina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Gut zu wissen

zusammenleben. zusammenhalten. Sprachen öffnen Türen und schlagen Brücken

Seit 100 Jahren gilt: Volkshochschulen sind der Ort, an dem sich alle Menschen begegnen – unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft, sozialem Status oder Bildungsabschluss, Religion oder Weltanschauung. Volkshochschulen ermöglichen Begegnung und Dialog, damit Menschen voneinander und übereinander lernen. Wer an der Volkshochschule eine Fremdsprache lernt, setzt sich auch mit einer fremden Kultur auseinander. Das erleichtert das Verständnis für andere Kulturen und trägt zum Abbau von Vorurteilen bei. Sprachkursleitungen bauen Brücken zwischen Kulturen
und vermitteln Vielfalt als Bereicherung. Sie haben bereits Vorkenntnisse in Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch und möchten darauf aufbauen? Kommen Sie doch vorbei zur kostenlosen und unverbindlichen Einstufungsberatung bei der Langen Nacht der Volkshochschulen am 20.09. vorbei. Oder lernen Sie Suaheli, Spanisch oder Türkisch bei einem Blitzkurs kennen. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

 

 

In der Welt zuhause

Die Volkshochschule ist die erste Adresse, wenn es ums Sprachenlernen geht. Bei der vhs der Stadt Regensburg, der größten Sprachenschule der Oberpfalz, lernen jährlich durchschnittlich 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr als 25 verschiedene Sprachen.

Unsere Kursleitungen verfügen über muttersprachliche oder vergleichbare Kenntnisse der Zielsprache und haben längere Zeit im Ausland gelebt. Deshalb vermitteln sie auch interkulturelle und landeskundliche Kompetenzen auf authentische Weise. Sie haben die Fähigkeit in der Gruppe eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen, können partnerschaftliches Arbeiten anleiten und die Motivation, Aktivität und Autonomie der Lernenden unterstützen. Sie gewährleisten einen Unterricht, der methodisch und didaktisch auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten ist und können heterogene Lerngruppen sensibel steuern.

Neben den erworbenen Grundqualifikationen bilden sich alle Kursleitungen regelmäßig weiter. Dazu nutzen sie das interne Angebot der vhs der Stadt Regensburg, Fortbildungen von Fachverlagen und das große Angebot des Bayerischen Volkshochschulverbandes.

Mit der europäischen Zertifizierung EUROLTA besitzen sehr viele eine international anerkannte Qualifikation.

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Was können Sie schon?

Mit diesem Online-Test erhalten Sie schnell Einblick in die Niveaustufen A1 bis C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Alle vhs-Sprachkurse sind nach diesem System gekennzeichnet.

Sie möchten eine noch genauere Einschätzung Ihrer bisherigen Sprachkenntnisse?
Für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können Sie mit folgenden Fragebögen Ihre Vorkenntnisse sehr gut selbst einschätzen.
Einfach die PDF-Datei herunterladen und eine Seite pro Sprachniveau bearbeiten. Bitte beachten Sie: „Ich kann“ heißt nicht „ich bin perfekt“. Seien Sie ruhig selbstbewusst in Ihrer Selbsteinschätzung.

    •    Englisch
    •    Französisch
    •    Italienisch
    •    Spanisch
 

Aktuelles

Sprachtandem

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel

Sprachtandem

Einstufungsberatung Fremdsprachen

Sehr gerne beraten Sie unsere erfahrenen Kursleiter und Muttersprachler auch per E-Mail: ...


Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Testen Sie Ihr Wissen über Frankreich

Unsere Austauschpraktikantin Juliette Sarrat hat spannende "Learning Snacks" erstellt


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen