Deutsch lernen an der Volkshochschule

Kursbereiche >> Beruf >> Neu im Programm

Kommende Kurse

freie Plätze Pflege von Angehörigen - neben dem Beruf

( Do., 12.3., 18.00 Uhr )

Etwa 90% der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zu Hause versorgt und meist von den Angehörigen gepflegt. Der Infoabend richtet sich an Berufstätige, die diese Pflegeleistungen "nebenbei" schultern, denn viele von ihnen sind der Doppelbelastung aus Pflege und Erwerbstätigkeit ausgesetzt. Sie werden informiert über arbeitsrechtliche Möglichkeiten, Erwerbsarbeit und Pflege zu verbinden und Sie erhalten praktische Tipps zu Gestaltungsmöglichkeiten zwischen Arbeitgebern und pflegenden Arbeitnehmer/innen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

freie Plätze Büroablagesysteme - traditionell & digital

( ab Mi., 18.3., 19.00 Uhr )

Die Digitalisierung ist omnipräsent und hat einen festen Platz in unserem Leben eingenommen, dennoch stapeln sich häufig die Papierberge und das nicht nur am Arbeitsplatz. So stellt sich vielen die Frage: Wo und wie bewahre ich heute diese Fülle an Unterlagen und Daten auf? Was ist noch immer hilfreich? Was passt nicht mehr?
Lassen Sie uns die "Dos & Don'ts", die alten Gewohnheiten und neue Herausforderungen gemeinsam beleuchten.
Android Smartphones eignen sich für Filme, die in YouTube publiziert werden. In diesem Kurs lernen Sie, ein kurzes Video zu drehen und in YouTube zu veröffentlichen. Sie erhalten viele wertvolle Tipps und Tricks.

freie Plätze Früher in Rente - (wie) geht das?

( Di., 31.3., 18.30 Uhr )

Früher in Rente - wer möchte das nicht! Bei der gesetzlichen Rente gibt es viele neue Bestimmungen, die auch Ihnen einen vorzeitigen und flexibleren Übergang in die Rente ermöglichen können. Der Workshop zeigt, wie der bestmögliche Weg in die Rente nach aktuellem Rechtsstand ausehen kann. Sie erfahren, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und erhalten Tipps zur aktuellen "Flexi-Rente". Außerdem erfahren Sie, wie Sie Rentenabschläge über Ausgleichszahlungen mindern können und welche Voraussetzungen Sie für eine "Altersteilzeit" mitbringen müssen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Am 01.03.2020 tritt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft und es ergeben sich viele offene Fragen. Was ändert sich zur bisherigen Situation und welche Chancen ergeben sich für Unternehmen und Zugewanderte? Was muss beachtet werden und welche neue Regelungen gibt es hinsichtlich Ausbildungsverhältnissen?
Der Infoabend greift diese Fragen auf und gibt einen Überblick über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierte Personen, die mit der Integration am Arbeitsmarkt befasst sind.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Ein Einblick in den "Mikrokosmos" der Teamarbeit: an diesem Abend dreht sich alles um das Thema TEAM.
- Wie gelingt die Zusammenarbeit im Team?
- Wie sieht das perfekte Team aus? Und gibt es das überhaupt?
- Was ist mein individueller Beitrag, wo liegen meine Stärken?
- Wie gehe ich mit Konflikten und schwierigen Teamphasen um?
Aufgelockert durch kleine Übungen bietet der Abend die Möglichkeit, rund um das Thema Team neue Erkenntnisse und Erfahrungen zu sammeln, zu reflektieren und gemeinsam zu diskutieren.
Wollten Sie schon immer wissen, wie eine Sendeanlage aufgebaut ist, wie ein Sendeturm von innen aussieht und wo die Antennen sitzen? Die Hohe Linie auf dem Keilberg ist aufgrund der Nähe zu Regensburg einer der wichtigsten BR-Grundnetzsender der Oberpfalz: Mehr als 250 Tausend Menschen werden rund um die Uhr mit Radio- und TV-Signalen (UKW, DAB+ und DVB-T2 HD) von hier versorgt. Nutzen Sie die seltene Gelegenheit für einen Einblick in das Innere der Sendestation. Die erfahrenen BR-Kolleg/innen vor Ort erklären die Technik, ihre eigenen Aufgabenbereiche und was passiert, wenn plötzlich ein Ausfall auftritt.
Anfahrt öffentlich: RVV-Bus Linie 8 bis Haltestelle "Zur Hohen Linie" (ca. 1 km Fußweg bis zur Station)
Parken: öffentlicher Wanderparkplatz gegenüber Eingang BR-Sendestation
Dieser Workshop soll grundlegendes Wissen rund um das Thema Minijob vermitteln und wendet sich an Arbeitgeber und Arbeitnehmer/innen gleichermaßen. Im Vordergrund stehen dabei die Ansprüche bei Kündigung, Urlaub, Krankheit, Feiertag, Mindestlohn usw. Außerdem geht es um die Risiken, die mit einer geringfügigen Beschäftigung einhergehen. Ziel ist es, Arbeitgeber und Arbeitnehmer/innen für den Umgang mit dem Thema Minijob zu sensibilisieren.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

freie Plätze WordPress - Aufbaukurs Elementor

( Di., 5.5., 17.00 Uhr )

Sie arbeiten schon eine Weile mit WordPress, aber manches entspricht noch nicht so ganz Ihren Vorstellungen? Ihnen schweben Änderungen am Layout vor? In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihre Website noch mehr Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. Sie schauen sich bewährte Plugins an und Sie lernen grundlegende Schritte kennen, mit denen Sie Ihre WordPress-Seite verbessern können.

Inhalte:
- Der Customizer
- Der Pagebuilder Elementor
Voraussetzungen: WordPress-Grundkenntnisse, eigener Blog oder Website
Zur besseren Vorbereitung auf das Seminar lassen Sie der Dozentin bitte vor Kursbeginn Ihre Internetadresse zukommen: mail@travelnette.de.

freie Plätze Krankschreibung und Kündigung

( Do., 7.5., 18.00 Uhr )

"Während ich krank bin, darf mein Arbeitgeber mich nicht kündigen!" Dieser Irrtum ist weit verbreitet. Andere wiederum kurieren sich aus Angst vor der Kündigung nicht richtig aus und riskieren dauerhafte gesundheitliche Schäden. Was dürfen kranke Beschäftigte, wann kann eine Kündigung kommen und wie geht es danach weiter? Der Infoabend gibt Ihnen einen Überblick über existenzielle Fragen im Arbeitsleben.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Seite 1 von 2


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Kurs abgeschlossen Früher in Rente - (wie) geht das?

( Di., 22.10., 18.30 Uhr )

Früher in Rente - wer möchte das nicht! Bei der gesetzlichen Rente gibt es viele neue Bestimmungen, die auch Ihnen einen vorzeitigen und flexibleren Übergang in die Rente ermöglichen können. Der Workshop zeigt, wie der bestmögliche Weg in die Rente nach aktuellem Rechtsstand ausehen kann. Sie erfahren, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie in Rente gehen können und erhalten Tipps zur aktuellen "Flexi-Rente". Außerdem erfahren Sie, wie Sie Rentenabschläge über Ausgleichszahlungen mindern können und welche Voraussetzungen Sie für eine "Altersteilzeit" mitbringen müssen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Kurs abgeschlossen Wissens-Bissen: beruflich anerkannt?

( Fr., 25.10., 15.00 Uhr )

Beruflich anerkannt?! - Informationen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Sie haben berufliche Qualifikationen im Ausland erworben? Die Anerkennung dieser ist der erste Schritt für die berufliche Integration.

Das "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG)" ermöglicht eine weitgehend flächendeckende Anerkennung und somit den Einstieg, um in eine qualifikationsadäquate Beschäftigung und eine erfolgreiche Karriere zu starten.

Das Verfahren der Anerkennung ist schwer verständlich und bedarf fachkundiger Begleitung und Beratung.
Bei dieser Veranstaltung werden die unterschiedlichen Formen der beruflichen Anerkennung vorgestellt und Beispiele besprochen.
Sie richtet sich an Multiplikator/innen und Interessierte.
Herkunftsland, Aufenthaltsstatus und alles weitere spielt keine Rolle.

Kooperation mit AGABY-MigraNet

Ludwig Simek, Referent für Arbeitsmarktintegration bei AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer- , Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns)

Kurs abgeschlossen Beratungsfreitag: Wege in den Beruf

( Fr., 25.10., 14.00 Uhr )

Wege in den Beruf, Arbeitsmarkt, Qualifizierung

Kooperation Bildungsberatung und Agentur für Arbeit

Offene Sprechstunde
Lebensbegleitende Berufsberatung - LBB -


Beratung im BiC Candis am Beratungsfreitag

Wir helfen weiter
persönlich, kostenlos, ohne Anmeldung
Sie sind teamfähig, flexibel, ergebnisorientiert und belastbar? Das ist gut, denn in vielen Arbeitssituationen sind diese Fähigkeiten wichtig. Interesse wecken Sie damit jedoch kaum. Fast jede/r Bewerber/in beruft sich darauf. Wer sich von den Mitbewerbern positiv abheben will, braucht stärkere Argumente. In diesem Kurs schärfen Sie Ihr Profil zielgerichtet. Sie erfahren, wie Sie Ihre Eignung in Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgesprächen überzeugend darstellen können und klären unterstützt von der Gruppe, welche Kompetenzen im von Ihnen angestrebten Tätigkeitsfeld tatsächlich erfolgsentscheidend sind. Bei Bedarf üben Sie in kleineren Gruppen, sich mit den neu gewonnenen Erkenntnissen zu präsentieren.

Kurs abgeschlossen Erfolgreiches Marketing mit Social Media

( Di., 12.11., 17.00 Uhr )

Interaktivität auf Social Media Kanälen wird immer wichtiger. Die Teilnehmenden konzentrieren sich in diesem Seminar auf den souveränen und effizienten Umgang mit Facebook & Instagram zur Steigerung von Image und Bekanntheit Ihres Unternehmens, Ihres Vereins, Ihrer Webseite oder Ihres Blogs etc.
Kanäle wie Twitter oder Pinterest können wir bei Interesse kurz aufgreifen.
Inhalt:
- Warum Social Media?
- Welcher Social Media Kanal macht für mich Sinn?
- Wie lege ich eine Facebookseite / Instagramseite für mein Unternehmen an?
- Was poste ich?
- Eine Werbeanzeige schalten
Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, ein Unternehmen zu gründen? Sie wissen nur nicht so genau, mit welchen Schritten Sie Ihre Planung beginnen sollen? Sie haben Angst, sich bei der Vielzahl der Möglichkeiten zu verzetteln? Nach dem Kurs werden Sie Ihren eigenen Weg in die haupt- oder nebenberufliche Selbständigkeit finden. Sie werden die notwendigen Formalitäten kennen, aber auch einiges über sich selbst und Ihre eigenen Ressourcen erfahren.
Viele Eltern möchten gerne Elternzeit nehmen. Der Gesetzgeber ermöglicht das sowohl für Mütter als auch Väter. Für werdende Mütter gibt es vor der Geburt eine gesetzliche Mutterschutzzeit.
Im Kurs erfahren Sie alles über Ihre Rechte und auch über Ihre Pflichten. Denn Ziel ist es ja, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber gute Lösungen für diese Zeiten finden, ohne dass für Sie Benachteiligungen entstehen.

Themen:
- Schwangerschaft - das richtige Verhalten am Arbeitsplatz
- Rechte und Pflichten bei Arztbesuchen und Behandlungen
- Wichtige Regelungen des Mutterschutzgesetzes
- Elternzeit - Rechte und Fallen für Eltern (inklusive Adoptiveltern)
- Berufstätig mit Kind - die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fakten

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Kurs abgeschlossen Beratungsfreitag: Wege in den Beruf

( Fr., 29.11., 14.00 Uhr )

Wege in den Beruf, Arbeitsmarkt, Qualifizierung

Kooperation Bildungsberatung und Agentur für Arbeit

Offene Sprechstunde
Lebensbegleitende Berufsberatung - LBB -


Beratung im BiC Candis am Beratungsfreitag

Wir helfen weiter
persönlich, kostenlos, ohne Anmeldung
"Was mich nicht umbringt, macht mich stark!" Gerade im beruflichen Umfeld wird so Durchhaltevermögen in schwierigen und belastenden Situationen kommentiert. Ist an diesem Spruch etwas dran? Können Menschen tatsächlich an widrigen Umständen wachsen? Und kann man Resilienz lernen? Sie sind eingeladen, dieses Thema für sich zu entdecken und für Sie passende Lösungsansätze zu entwickeln.

Inhalt:
- Das Resilienzkonzept - Chancen und Grenzen
- Umgang mit Anforderungen und Belastungen im Beruf
- Gefühle, Krisen und Konflikte
- Individuelle Schutzfaktoren

Kurs abgeschlossen Wissens-Bissen: beruflich anerkannt?

( Fr., 31.1., 15.00 Uhr )

Beruflich anerkannt?! - Informationen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Sie haben berufliche Qualifikationen im Ausland erworben? Die Anerkennung dieser ist der erste Schritt für die berufliche Integration.

Das "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG)" ermöglicht eine weitgehend flächendeckende Anerkennung und somit den Einstieg, um in eine qualifikationsadäquate Beschäftigung und eine erfolgreiche Karriere zu starten.

Das Verfahren der Anerkennung ist schwer verständlich und bedarf fachkundiger Begleitung und Beratung.
Bei dieser Veranstaltung werden die unterschiedlichen Formen der beruflichen Anerkennung vorgestellt und Beispiele besprochen.
Sie richtet sich an Multiplikator/innen und Interessierte.
Herkunftsland, Aufenthaltsstatus und alles weitere spielt keine Rolle.
Kooperation mit AGABY-MigraNet

Ludwig Simek, Referent für Arbeitsmarktintegration bei AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer- , Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns)

Seite 1 von 2

Deutschkurse und Integrationskurse

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Deutschkurs an der Volkshochschule interessieren. Vielleicht haben Sie noch ein paar Fragen, die wir Ihnen hier gerne beantworten >>>

We are glad to see that you are interested in taking a German course at the Volkshochschule. In case you still have questions, we are more than happy to answer them for you >>>

 

Wir führen Integrationskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch.  Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen dazu >>>

We offer integration courses commissioned by the Federal Office for Migration and Refugees (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)). The answers to the most important questions regarding this topic are listed here >>>

Alphabetisierungs- und Deutschkurse für junge Erwachsene

Wir führen für berufsschulpflichtige Jugendliche und junge Erwachsene aus Krisenländern oder Zuwanderer aus der EU, die zwischen den Schulhalbjahren nach Regensburg kommen, Alphabetisierungs- und Deutschkurse durch, bis sie einen Schulplatz erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier >>>

Literacy and German courses for young adults

Teenagers and young adults coming from crisis countries or immigrating from the EU, who are obligated to attend school and are coming to Regensburg during the school year will be taught in literacy and German courses until they obtain a place at school. Further information >>>

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

You have questions in terms of registration?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

Sie haben Fragen zu den Kursen?

You have questions in terms of the German courses?

Programmbereichsleitung Deutsch als Fremdsprache

Program manager German as a foreign/second language

Dr. Eva Winisch

Telefon: 0941 507-4438
E-Mail: winisch.eva@regensburg.de

weitere Informationen >>>

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

Einstufungsberatung

Free level evaluation

BiC im KÖWE
Dr. Gessler-Straße 47, 93051 Regensburg

Jeden Mittwoch von 15.30 bis 17.00 Uhr und Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr (außer in den Schulferien), Raum „Lernpunkt“
Every wednesday from 3.30 to 5 p.m. and every thursday from 2.30 to 4.30 p.m. (except during school holidays), room „Lernpunkt“


BiC im Candis
Kastenmaierstraße 2, 93055 Regensburg

Freitag von 14 bis 17 Uhr, Seminarraum 2 (Obergeschoss)
Friday from 2 to 5 p.m., classroom nr. 2 (second floor)

Termine:
Dates:
 
06.03. / 03.04. / 08.05. / 19.06. / 17.07. 

Aktuelles

Beruflich anerkannt?

Informationen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen


Umgang mit personenbezogenen Daten für Teilnehmende des Integrationskurses

Dieses Merkblatt (in verschiedenen Sprachen) informiert die Teilnehmenden des Integrationskurses...


Deutsch lernen mit dem vhs-Lernportal

kostenfrei - jederzeit - an jedem Ort

App "Einstieg Deutsch"

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen