Seminarreihe "Souverän_digital"

Seminare "Souverän_digital"

4 Digitale Medien professionell nutzen - News, Games, Podcasts & Co.


Zu diesem Kurs


Digitale Medien sind vielfältig und stetem Wandel unterworfen. Computerspiele haben sich etabliert und abgeleitet davon erobert Gamification auch den (Fort-)Bildungsbereich. Die Musikindustrie ist trotz mp3 nicht untergegangen, hat sich aber drastisch verändert. Zeitungen und Bücher gibt es auch heute noch und es wird immer selbstverständlicher Informationen situationsabhängig mal digital oder mal gedruckt aufzunehmen. Den Überblick nicht zu verlieren und keine Abhängigkeiten zu entwickeln, erfordert einen reifen Umgang mit Medien. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die Medienwelt und vermittelt Strategien für die individuelle, wie auch die im Arbeitskontext stattfindende Mediennutzung. Ein wesentlicher Aspekt dieses Seminars ist dabei neben dem unabdingbaren Wissen und dringende Themen wie dem Umgang mit Fake News und dem Erkennen von Medienmissbrauch, das Urheberrecht, das gerade im Umgang mit digitalen Medien verstanden und umgesetzt werden muss wenn Arbeitgeber empfindliche Strafen für das Tun ihrer Angestellten vermeiden wollen.

Ziel(e)
- Sie bekommen einen Überblick über das Mediensystem in Deutschland mit seinen rechtlichen und strukturellen Grundlagen.
- Im Austausch werden – stets mit besonderem Fokus auf die „neuen Medien“ – die Leistungen der einzelnen Medienarten herausgearbeitet und der Blick auf das Nutzungsverhalten gerichtet: Welche Medien nutzt der/die Einzelne wie intensiv und aus welchen Beweggründen? Welche Trends lassen sich aus den Forschungsergebnissen zur gesamtgesellschaftlichen Mediennutzung ablesen?
- Aus diesen Erkenntnissen und Hinweisen zu Spezifika der digitalen Medien lassen sich individuelle Strategien für die Mediennutzung im beruflichen Alltag ableiten. Ein wesentlicher Aspekt ist hier auch das Urheberrecht um die Unternehmenskommunikation nicht mit vermeidbaren und teuren Rechtsstreitigkeiten
zu belasten.

Kursnr.: 22473
Kosten: 167,00 €


Termin(e)

Samstag, 22.05.2021, 09:00 - 15:30 Uhr, Online über www.vhs.cloud


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Online über www.vhs.cloud

minimale Teilnehmerzahl

2


maximale Teilnehmerzahl

12


Dozent(en)


Förderfähig mit dem Bayerischen Bildungsscheck
In Kooperation mit der Volkshochschule Schwandorf und dem Verbund der Volkshochschulen im Landkreis Schwandorf

Die vhs-Seminarreihe für alle, die ihr Leben und Arbeiten in der digitalen Welt sicher und selbstbestimmt gestalten wollen.
Digitalisierung prägt alle Lebensbereiche und Arbeitsfelder, die Privatsphäre ebenso wie den beruflichen Alltag. Digitalisierung als größte technologische Umwälzung seit der Industrialisierung bedeutet: Leben, Lernen und Arbeiten neu organisieren. 

9 Module für Ihre Digitale Kompetenz 
Die Seminarreihe ist modular konzipiert. Das heißt: Sie buchen Ihre Einzelseminare nach Bedarf und stellen Ihr persönliches Programm zusammen.

Online-Coaching für Lerntransfer
Das Extra Plus zu Ihrer Weiterbildung: Ihre Seminarleiterin stehen Ihnen auch nach dem Seminar noch für vier Wochen zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Fragen dann, wenn sie im täglichen Business aufkommen. Wir antworten Ihnen schnell und praxisnah in der vhs.cloud.

Anmeldung
Sie können sich unten stehend online zu allen Modulen anmelden. Wir beraten Sie auch gerne zur Modulwahl oder beantworten Ihre Fragen in Bezug auf Finanzierung der Fortbildungen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch oder per E-Mail bei der Programmbereichsleitung Dorina Sandner, Tel. 0941 / 507-4435 oder sandner.dorina@regensburg.de. 

Informationen für Sie

  • Das erste Modul „Die Digitalisierung und ich“ ist ein kostenfreier Vortrag als Einstieg in das Thema Digitalisierung und kann unabhängig von den anderen Modulen besucht werden. Hier erhalten Sie auch Informationen zur kompletten Seminarreihe.
  • Wenn Sie den Bayerischen Bildungsscheck nutzen, dann können Sie (fast) kostenfrei drei Module besuchen. Es müssen drei kostenpflichtige Module (Module 2-9) gebucht werden, die zusammen 501 Euro kosten (s. Förderbedingungen Bayerischer Bildungsscheck). Mit dem Bayerischen Bildungsscheck werden 500 Euro Fortbildungkosten übernommen. Weitere Module können Sie gerne mit der regulären Teilnehmendengebühr absolvieren. Bitte geben Sie bei der Einreichung des Bildungsschecks die drei gewünschten Module an.
  • Alle Module sind grundsätzlich auch einzeln und unabhängig voneinander buchbar.
  • Alle Module finden online über das Online-Netzwerk www.vhs.cloud statt. Abweichend hiervon können Module auch wieder in Präsenz abgehalten werden.
  • Diese Kurse nutzen die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset (hier geht es zu den Technik-Infos und den FAQ). Für die Online-Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse und Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie von uns per E-Mail.



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Förderung mit dem Bayerischen Bildungsscheck 

Hier bekommen Sie Informationen zum Bayerischen Bildungsscheck.

Förderung mit der Bildungsprämie

Hier bekommen Sie Informationen zur Bildungsprämie.

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal