Lehrgang Teamassistenz

Sekretärinnen und Sekretäre sind zur Teamassistenz von Vorgesetzten oder Teams geworden. Teamassistenzen sollen wirksam entlasten und unterstützen und mit ihrer persönlichen Ausstrahlung positiv zum Arbeitsklima beitragen. Sie sitzen am Schalthebel des Informationsflusses, bereiten Entscheidungen vor, repräsentieren das Unternehmen, delegieren Aufgaben und überwachen Termine. 
Neben diesen umfassenden Tätigkeiten im Bereich der Organisation, Koordination und Kommunikation erwartet man von Teamassistenzen Eigenständigkeit und Kooperationsfähigkeit. 
Der Lehrgang richtet sich an Beschäftigte in kaufmännischen und Dienstleistungsberufen sowie Wiedereinsteigende und Selbstständige.

Der Lehrgang gliedert sich in zwei Kursbereiche:

1. Pflichtbereich: 

  • die Kurse im Pflichtbereich müssen besucht werden
  • Zeitumfang: 30 Unterrichtseinheiten (1 UE = 1,5 Zeitstunden)

2. Wahlpflichtbereich: 

  • In diesem Bereich können Sie Ihre Schwerpunkte individuell festlegen und aus den vorgeschlagenen Kursen für Sie geeignete auswählen - es ist eine Mindestanzahl an UE pro Bereich vorgesehen
  • Zeitumfang: min. 36 Unterrichtseinheiten (1 UE = 1,5 Zeitstunden)

Die Kurse für den Wahl- bzw. Pflichtbereich finden Sie weiter unten.

Anmeldung
Bei Interesse am Lehrgang melden Sie sich telefonisch/per Mail bei der Programmbereichs­leitung Beruf (Kontakte s.u. unter „Information“). Im Anschluss daran erhalten Sie einen Ver­trag.

Buchung von Kursen
Sobald wir den Vertrag zum Lehrgang mit Ihnen abgeschlossen haben, können Sie die Kurse buchen. Als Teilnehmende/r im Lehrgang dürfen Sie die Kurse bereits eine Woche vor offi­ziellem Anmeldebeginn buchen. Aber auch eine Buchung während des Semesters ist mög­lich, soweit Plätze verfügbar sind.

Zertifikat
Sie können die Kurse flexibel in 1-3 Semestern besuchen. Wenn Sie alle benötigten Kurse besucht haben, dann legen Sie der vhs die Teilnahmebescheinigungen aus den Kursen vor und Sie erhalten ein Gesamtzertifikat zum "Lehrgang Teamassistenz" mit allen besuchten Veranstaltungen.

Anrechnung von Kursen
Kurse aus dem Wahl- und Pflichtbereich, die Sie bei der VHS Regensburg innerhalb der letz­ten zwei Jahre besucht haben und für die Sie das Teilnahmezertifikat vorlegen, können an­gerechnet werden. Nehmen Sie dazu bitte mit der Programmbereichsleitung Kontakt auf. Weitere Anrechnungsmöglichkeiten werden im Einzelfall geprüft.

Information
Bei Fragen können Sie sich gerne an die Programmbereichsleitung Beruf wenden (Regina Donhauser; 0941 / 507-2432, donhauser.regina@regensburg.de).

 

Sonderrubrik >> Teamassistent/in - Wahlpflicht

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Kommende Kurse

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache

( Di., 19.3., 18.00 Uhr )

Wie kann man erkennen, ob jemand lügt? Was sagt die Körpersprache meines Gegenübers neben der verbalen Sprache aus? Wie trete ich selbstbewusst auf? Wie wirke ich kompetent? Wie wirke ich offen und sympathisch? Diese Fragen sind im beruflichen Kontext, aber auch im Alltag von Bedeutung. Die Frage ist: Kann man das alles erkennen und selbst umsetzen? Die Antwort lautet eindeutig "ja". Über das Erkennen der Körpersprache der anderen gelangen Sie in diesem Seminar von der anfänglichen Selbstreflexion hin zu einem zukünftigen dauerhaften bewussten Einsetzen der eigenen Körpersprache. Die Inhalte werden anschaulich und mit Humor gestaltet.
Speed Reading macht Sie flexibler und effektiver. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Günstiger Nebeneffekt: Sie können sich auch viel mehr dauerhaft merken!
Wann haben Sie sich so richtig wohlgefühlt? Gut im Kontakt mit sich selbst, mit anderen, in Balance? Entdecken Sie es wieder!
Erfahren und erleben Sie in diesem Workshop, wie Sie sich dieses Wohlgefühl und diesen kraftvollen Zustand wieder zugänglich machen. So können Sie in Ihrem Alltag und besonders in herausfordernden Situationen und Zeiten gut für sich und damit auch für Ihre Mitmenschen im familiären, privaten und beruflichen Umfeld sorgen.
Führen Sie selbst Regie in Ihrem (Er-)Leben!

freie Plätze Wertschätzende Kommunikation

( Sa., 27.4., 9.00 Uhr )

Fällt es Ihnen schwer, in angespannten Gesprächssituationen ruhig zu bleiben? In der Alltagshektik ist das leichter gesagt als getan. Stress, Ärger und Konkurrenz führen oft zu hitzigen Debatten und anstrengenden Gesprächen, die nicht unbedingt beziehungsfördernd sind. In diesem Seminar geht es darum, wie aus Ärger dennoch Wertschätzung werden kann, aus Konkurrenz echte Kooperation und aus Differenzen Gemeinsamkeiten.

Inhalte:
- Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
- Umgang mit Wut und Ärger
- Akzeptanz unterschiedlicher Sichtweisen
- Auf Angriffe souverän reagieren
Nicht nur der Körper, auch das Gehirn braucht Training, um leistungsfähig zu bleiben oder fitter zu werden. Dieser Spaziergang kombiniert Gedächtnis- mit Bewegungstraining und bewirkt eine bessere Konzentrations- und Merkfähigkeit. Während des Spaziergangs trainieren Sie ganz ohne Leistungsdruck Ihr Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Merk- und Bewegungsübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefördert, Stoffwechsel und Durchblutung gestärkt und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Dann hilft Ihnen die "Gewaltfreie Kommunikation", denn das Ziel besteht darin, einen respektvollen und empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden. Sie erhalten in diesem Seminar eine Einführung in die Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) und Konflikten konstruktiv umzugehen.
Jede Krise ist eine Krise. Sie bringt uns aus dem Tritt, erzeugt Unsicherheit und Ängste. Das raubt uns oft die Kraft, die wir eigentlich zum Meistern einer Krise dringend benötigen. Das Konzept der "Salutogenese" (Entstehung von Gesundheit) zeigt Auswege und bietet Strategien, um Ihre Resilienz, also die mentalen Abwehrkräfte, zu stärken. In diesem Kurzworkshop lernen Sie die wichtigsten Resilienzfaktoren kennen.

Inhalte:
- Was Sie aus dem Tritt bringt: Dynamik von Krisen
- Was Sie stark macht: Resilienzfaktoren und ihre Aktivierung

Seite 1 von 1

Kurstipps

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache
ab 19.03.2024, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 1

Programm

Sonderrubrik >> Teamassistent/in - Wahlpflicht

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Kommende Kurse

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache

( Di., 19.3., 18.00 Uhr )

Wie kann man erkennen, ob jemand lügt? Was sagt die Körpersprache meines Gegenübers neben der verbalen Sprache aus? Wie trete ich selbstbewusst auf? Wie wirke ich kompetent? Wie wirke ich offen und sympathisch? Diese Fragen sind im beruflichen Kontext, aber auch im Alltag von Bedeutung. Die Frage ist: Kann man das alles erkennen und selbst umsetzen? Die Antwort lautet eindeutig "ja". Über das Erkennen der Körpersprache der anderen gelangen Sie in diesem Seminar von der anfänglichen Selbstreflexion hin zu einem zukünftigen dauerhaften bewussten Einsetzen der eigenen Körpersprache. Die Inhalte werden anschaulich und mit Humor gestaltet.
Speed Reading macht Sie flexibler und effektiver. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Günstiger Nebeneffekt: Sie können sich auch viel mehr dauerhaft merken!
Wann haben Sie sich so richtig wohlgefühlt? Gut im Kontakt mit sich selbst, mit anderen, in Balance? Entdecken Sie es wieder!
Erfahren und erleben Sie in diesem Workshop, wie Sie sich dieses Wohlgefühl und diesen kraftvollen Zustand wieder zugänglich machen. So können Sie in Ihrem Alltag und besonders in herausfordernden Situationen und Zeiten gut für sich und damit auch für Ihre Mitmenschen im familiären, privaten und beruflichen Umfeld sorgen.
Führen Sie selbst Regie in Ihrem (Er-)Leben!

freie Plätze Wertschätzende Kommunikation

( Sa., 27.4., 9.00 Uhr )

Fällt es Ihnen schwer, in angespannten Gesprächssituationen ruhig zu bleiben? In der Alltagshektik ist das leichter gesagt als getan. Stress, Ärger und Konkurrenz führen oft zu hitzigen Debatten und anstrengenden Gesprächen, die nicht unbedingt beziehungsfördernd sind. In diesem Seminar geht es darum, wie aus Ärger dennoch Wertschätzung werden kann, aus Konkurrenz echte Kooperation und aus Differenzen Gemeinsamkeiten.

Inhalte:
- Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
- Umgang mit Wut und Ärger
- Akzeptanz unterschiedlicher Sichtweisen
- Auf Angriffe souverän reagieren
Nicht nur der Körper, auch das Gehirn braucht Training, um leistungsfähig zu bleiben oder fitter zu werden. Dieser Spaziergang kombiniert Gedächtnis- mit Bewegungstraining und bewirkt eine bessere Konzentrations- und Merkfähigkeit. Während des Spaziergangs trainieren Sie ganz ohne Leistungsdruck Ihr Gehirn mit Denkaufgaben, Wortfindungs-, Merk- und Bewegungsübungen. Ganz nebenbei werden dabei auch das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefördert, Stoffwechsel und Durchblutung gestärkt und somit die gesamte Persönlichkeit aktiviert.
Möchten Sie in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben und wertschätzend mit anderen umgehen können? Dann hilft Ihnen die "Gewaltfreie Kommunikation", denn das Ziel besteht darin, einen respektvollen und empathischen Umgang mit sich selbst und anderen zu finden. Sie erhalten in diesem Seminar eine Einführung in die Methode und eine Haltung, die Sie darin unterstützt, mit Gefühlen (z. B. Ärger und Irritation) und Konflikten konstruktiv umzugehen.
Jede Krise ist eine Krise. Sie bringt uns aus dem Tritt, erzeugt Unsicherheit und Ängste. Das raubt uns oft die Kraft, die wir eigentlich zum Meistern einer Krise dringend benötigen. Das Konzept der "Salutogenese" (Entstehung von Gesundheit) zeigt Auswege und bietet Strategien, um Ihre Resilienz, also die mentalen Abwehrkräfte, zu stärken. In diesem Kurzworkshop lernen Sie die wichtigsten Resilienzfaktoren kennen.

Inhalte:
- Was Sie aus dem Tritt bringt: Dynamik von Krisen
- Was Sie stark macht: Resilienzfaktoren und ihre Aktivierung

Seite 1 von 1

Kurstipps

freie Plätze Die Geheimnisse der Körpersprache
ab 19.03.2024, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 1

Programm




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal