Nachholen von Schulabschlüssen

Allgemeine Informationen zum Nachholen von Schulabschlüssen finden Sie hier.

 


 

Wenn es draußen nass und kalt ist, möchte man in der Regel keine langen Stadtführungen ma-chen. Wie wäre es, wenn Sie sich mit uns auf eine virtuelle Tour durch Regensburg begeben? Wir haben für Sie in der kalten Jahreszeit ein Alternativangebot zur Geschichte und Gegenwart Regensburgs zusammengestellt. Das aktuelle Stadtwissen zu Regensburg – kompakt, kompe-tent und nicht länger als eine Stunde. Immer freitags, immer um vier, für 5,- Euro!

Da voraussichtlich im Winter noch Kontaktbeschränkungen aufgrund Covid19 gelten werden, finden die Vorträge in Kombination aus Präsenzveranstaltung und Livestream statt.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die verfügbaren Plätze in Raum 219, Thon-Dittmer-Palais, begrenzt sind. Wenn Sie den Vortrag als Livestream von zu Hause aus verfolgen möchten, bekommen Sie den Zugangslink nach der Anmeldung von uns per Mail zugeschickt.
Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung und einen PC/Laptop. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist eine vorhanden E-Mail-Adresse und Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich.

Kommende Kurse

freie Plätze Stadtwissen um 4 - Bier oder Wein

( Fr., 15.1., 16.00 Uhr )

Mehrere archäologische Zeugnisse im Regensburger Museum werden als Hinweise auf antiken Weinbau in unserer Region gedeutet. Andererseits firmieren Überreste eines römischen Gebäudes am Kornweg unter der Bezeichnung "Römerbrauerei". Gab es denn in der Römerzeit überhaupt schon Bier? Stammt der Weinbau in Winzer aus der Römerzeit? Diesen und ähnlich spannenden Fragen zur antiken Trinkkultur wird im Vortrag auf den Grund gegangen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme in Raum 219 auf 12 Personen beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Regensburg war für Kepler nicht nur der Ort, an dem er gute Bekannte hatte und den er deshalb von Zeit zu Zeit aufsuchte; Regensburg, die protestantische Freie Reichsstadt, war für ihn, den Protestanten, in den unruhigen Zeiten der Gegenreformation immer wieder eine Art Raum des Rückzugs und der Sicherheit, wenn ihm und seiner Familie anderswo akute Gefahr drohte. Er ist heute der prominenteste Vertreter der großen Zahl von protestantischen Exulanten, die seinerzeit aus Glaubensgründen nach Regensburg kamen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme in Raum 219 auf 12 Personen beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Mit dem Zeitalter der späten Aufklärung erhielt der Städtebau neue Impulse, die zur Anlegung von Englischen Gärten, Volksgärten und Ringparks führten. Die grünen Anlagen wurden zu einem wesentlichen Element urbanen Selbstverständnisses und waren schließlich auch ein Teil anspruchsvoller Selbstdarstellung der Städte.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme in Raum 219 auf 12 Personen beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Haben Sie außer der Kugel auf dem Regensburger Universitätsareal schon weitere Kunstwerke des Regensburger Universitätsareals bewusst gesehen? Auf einem virtuellen Spaziergang über den Campus stellt Ihnen Wilhelm Weber 15 weitere bedeutende Kunstwerke - meist Großplastiken im Außenraum, Hallen und Innenhöfen - und ihre Bedeutung vor.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme in Raum 219 auf 12 Personen beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.
Die in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhundert erbaute Erhardikapelle ist der älteste und weitgehend unveränderte ottonische Kirchenbau der Stadt, ein zum Kloster Niedermünster gehörender Andachtsraum. Die noch übliche Verknüpfung mit dem hl. Erhard und damit als Erhardi-Krypta bezeichnet, entstand im 17. Jahrhundert, dessen Leichnam jedoch im Kloster Niedermünster begraben wurde. Neben der kunsthistorischen Bedeutung der Kapelle stellt Ihnen Wilhelm Weber auch Leben und Grablege des hl. Erhard, sowie die Geschichte des Erhardihauses vor.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie den Kurs online oder vor Ort besuchen möchten. Beachten Sie bitte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen die Teilnehme in Raum 219 auf 12 Personen beschränkt ist.
Die Zugangsdaten für den Livestream bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Dorina Sandner

Telefon: 0941 507-2432
E-Mail: sandner.dorina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Das Lernportal - www.vhs-lernportal.de - stellt sich vor

Zu Hause online lernen - Lesen, Schreiben und Rechnen

Das Lernportal der vhs richtet sich an Deutsch-MuttersprachlerInnen, die ihre Schreib- und Rechenkenntnisse verbessern möchten.

Ihre Vorteile sind

  • von zu Hause lernen
  • individuelles Lernen
  • Lerngruppen
  • persönliche tutorielle Begleitung
  • alle Aufgaben stehen als Audios zur Verfügung
  • erklärende Videos, um den Zugang zu erleichtern
  • über den gleichen Link zum Lernportal und zur vhs.cloud.

Mit einem Klick auf  www.vhs-lernportal.de können Sie sich einfach und schnell registrieren und loslegen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und Erfolg!

 

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Soroptimist Club Regensburg spendet für "2. Chance"

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

Soroptimist Club Regensburg spendet für "2. Chance" - Foto: Bilddokumentation der Stadt Regensburg

Wissensbissen rund ums Lernen

Freitags um 14 Uhr im Lernpunkt im KÖWE


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch und persönlich erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal