Nachholen von Schulabschlüssen

Allgemeine Informationen zum Nachholen von Schulabschlüssen finden Sie hier.

 


 

Kursbereiche

Kommende Kurse

109 Jahre wurde in Regensburg an der Straubinger Straße (heutiges Candis Viertel) Zucker produziert . Lange Zeit prägte die Zuckerfabrik insbesondere mit seinem 150 m hohen Kamin
(Langer Heinrich genannt) das Stadtbild von Regensburg. Die Zuckerfabrik Regensburg zählte einige Zeit zu den größten Arbeitgebern der Stadt und zu den größten Zuckerfabriken Deutschlands. Im Dezember 2007 wurde die Fabrik unter anderem wegen der Reduzierung der Zuckerproduktion in der EU stillgelegt. Im November 2009 wurde der 150 m hohe Kamin gesprengt und mit der Demontage der Fabrik begonnen.
Auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfabrik entstand ein neues Wohnviertel mit Wohnungen und Wohnhäusern, Geschäften, Gastronomie und Praxen sowie einem Senioren- und Pflegeheim. Leider sind nur noch wenige Spuren der über 100-jährigen erfolgreichen Industriegeschichte an der Straubinger Straße vorhanden.
Bei einem Rundgang im Candis Viertel und der angrenzenden ehemaligen Arbeiter- und Beamtenkolonie Ostheim gehen Sie auf Spurensuche nach verbliebenen Erinnerungen der traditionsreichen Fabrik. Sie bekommen anhand alter Fotos und Luftaufnahmen einen Eindruck vom ehemaligen Fabrikgelände und erhalten Informationen über die Geschichte der Zuckerproduktion im Stadtosten.
Jahrhundertelang war Stadtamhof kein Teil von Regensburg, sondern eine vollkommen selbstständige Stadt. Als solche stand es einerseits auf Grund der Nachbarschaft in enger wirtschaftlicher und kultureller Beziehung zur Reichsstadt, andererseits legte es nachdrücklich Wert auf seine Eigenständigkeit. Gefördert durch politische Umstände erwuchs daraus oft genug eine scharfe Konkurrenz der beiden Städte. Die Führung geht dieser wechselvollen Geschichte zwischen Selbstständigkeit und Beeinflussung nach, deren sichtbare Spuren sich in der Bautätigkeit und im Stadtbild niedergeschlagen haben, und zeichnet ein Bild der politischen, wirtschaftlichen und religiös-kirchlichen Aspekte der Geschichte Stadtamhofs.
109 Jahre wurde in Regensburg an der Straubinger Straße ( heutiges Candis Viertel ) Zucker produziert . Lange Zeit prägte die Zuckerfabrik insbesondere mit seinem 150 m hohen Kamin
(Langer Heinrich genannt) das Stadtbild von Regensburg. Die Zuckerfabrik Regensburg zählte einige Zeit zu den größten Arbeitgebern der Stadt und zu den größten Zuckerfabriken Deutschlands. Im Dezember 2007 wurde die Fabrik unter anderem wegen der Reduzierung der Zuckerproduktion in der EU stillgelegt .Im November 2009 wurde der 150 m hohe Kamin gesprengt und mit der Demontage der Fabrik begonnen.
Auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfabrik entstand ein neues Wohnviertel mit Wohnungen und Wohnhäusern ,Geschäften, Gastronomie und Praxen sowie einem Senioren- u.Pflegeheim. Leider sind nur noch wenige Spuren der über 100-jährigen erfolgreichen Industriegeschichte an der Straubinger Straße vorhanden .
Bei einem Rundgang im Candis Viertel und der angrenzenden ehemaligen Arbeiter- und Beamtenkolonie Ostheim gehen Sie auf Spurensuche nach verbliebenen Erinnerungen der traditionsreichen Fabrik. Sie bekommen anhand alter Fotos und Luftaufnahmen einen Eindruck vom ehemaligen Fabrikgelände und erhalten Informationen über die Geschichte der Zuckerproduktion im Stadtosten.

Seite 1 von 1

Kurstipps

freie Plätze Das grüne Geheimnis der Steinernen Stadt- Alleenwanderung
ab 24.10.2020, Treffpunkt: Eingang Naturkundemuseum, Am Prebrunntor 4
freie Plätze Der Vitusbach - Die einstige Lebensader unserer Stadt
ab 17.10.2020, Treffpunkt: Eingang Kirchhof Karthause Prüll
freie Plätze Die Regensburger Altstadt im Spiegel der letzten 50 Jahre
ab 25.10.2020, Treffpunkt: Neupfarrplatz, Treppenaufgang Neupfarrkirche
freie Plätze Eröffnungsdiskussion: Was bedeutet Nachhaltigkeit? Was bedeutet Gerechtigkeit?
ab 19.10.2020, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Lesehalle oder per Livestream
freie Plätze Kirchenführung: das ehemalige Augustiner Chorherrenstift St.Mang
ab 25.10.2020, Treffpunkt: Kirchenportal St. Mang, Stadtamhof
freie Plätze Auf den Spuren Regensburger Frauen
ab 08.10.2020, Treffpunkt: Runtingerhaus, Rückseite, Baumhackergasse
freie Plätze Candis - Auf Spurensuche nach der ehemaligen Zuckerfabrik
ab 23.10.2020, BiC im Candis, Kastenmaierstr. 2

Programm

Kurstipps

freie Plätze Französisch Grundstufe 1 / Teil 1
ab 12.10.2020, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Raum 219
fast ausgebucht Neugriechisch A1 - Teil 1
ab 07.10.2020, Scheugäßchen 1, Raum 21
freie Plätze Weekend Basic Refresher
ab 24.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 7
freie Plätze Parlare, parlare, parlare...
ab 06.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 9
freie Plätze Spanisch A 1 / Teil 1
ab 19.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 6
fast ausgebucht Englisch A1 - Teil 1
ab 06.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 10
freie Plätze Englisch für den Beruf - Express
ab 17.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 7

Programm

Kurstipps

freie Plätze Samba trommeln mit Sarará - Einsteigerkurs
ab 01.10.2020, Alte Mälzerei, Galgenbergstr. 20, Gruppenraum 1 (2.Stock)
freie Plätze Gemeinsam singen
ab 05.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 3
freie Plätze Grundlagen der Fotografie
ab 13.10.2020, Scheugäßchen 1, Kunstraum
fast ausgebucht Radierung - Eine Einführung
ab 17.10.2020, STADTKUNST, Prüfeninger Str. 30, Regensburg
freie Plätze Grundlagen der Fotografie - Einfach besser fotografieren
ab 06.10.2020, Online über www.vhs.cloud
freie Plätze Richtig Sehen - Proportionen bei Mensch und Tier
ab 05.10.2020, Scheugäßchen 1, Kunstraum
freie Plätze Buchmarketing macht Spaß!
ab 24.10.2020, Scheugäßchen 1, Kunstraum

Programm

"Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat!"
(Albert Einstein)

Im Programmbereich Kultur erwarten Sie bewährte und neue
Angebote. Neben den Präsenzkursen haben wir das Angebot an OnlineSeminaren, -Vorträgen und -Workshops in der vhs.cloud für Sie erweitert: In einem Online-Vortrag (Nr. B53200) führt der Regensburger Kalligraf Johann Georg Maierhofer Sie in den Aufbau der Cancallaresca ein. Mit Künstlerin Tanja Riebel lernen Sie im Online-Zeichen-Seminar "Punkt-Strich-Fläche" (Nr. B53254) die Grundlagen des Zeichnens, und das ganz bequem zu Hause. Fotograf Martin Rosner vermittelt Ihnen die Fototheorie im Seminar "Grundlagen der Fotografie" (Nr. B55000) online Schritt für Schritt. Die fotografische Praxis an der Kamera üben Sie dann bei einem gemeinsamen Foto-Spaziergang. FotoTalk-Ein neues Format für die Fotografie-Kurse: In einem kurzen Online-Seminar wird jeweils ein spezielles Foto-Thema vorgestellt - kompakt, prägnant und informativ. Dieses Semester bieten wir Ihnen FotoTalks zum Thema Porträt- und Architekturfotografie (Nr. B55006 und B55008). Leider mussten im ersten Halbjahr alle Ausstellungen im Kunstraum Sigismundkapelle abgesagt werden. Daher hat der Regensburger Künstler Max. D. Well im Netz einige Projekte zusammengestellt, die eine Art "work in progress" darstellen. Sie geben einen Einblick in die Themen, auf die der Künstler bei der Vorbereitung von "Green Star-Auf der Suche nach Utopia", der Ausstellung, die ursprünglich im Mai 2020 stattfinden sollte, gestoßen ist. https://www.vhs-regensburg.de/index.php?id=298

Kurstipps

freie Plätze Naturkosmetik - einfach selber machen
ab 29.10.2020, Scheugäßchen 1, Küche
freie Plätze Das Make-up: Hau(p)tsache typgerecht!
ab 15.10.2020, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Raum 219
freie Plätze Farbberatung - der Weg zur harmonischen Erscheinung
ab 10.10.2020, BiC im KÖWE, Dr. Gessler-Straße 47, 1. OG, Raum 4

Programm

Kurstipps

Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Programm

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de

 

 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Dorina Sandner

Telefon: 0941 507-2432
E-Mail: sandner.dorina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Das Lernportal - www.vhs-lernportal.de - stellt sich vor

Zu Hause online lernen - Lesen, Schreiben und Rechnen

Das Lernportal der vhs richtet sich an Deutsch-MuttersprachlerInnen, die ihre Schreib- und Rechenkenntnisse verbessern möchten.

Ihre Vorteile sind

  • von zu Hause lernen
  • individuelles Lernen
  • Lerngruppen
  • persönliche tutorielle Begleitung
  • alle Aufgaben stehen als Audios zur Verfügung
  • erklärende Videos, um den Zugang zu erleichtern
  • über den gleichen Link zum Lernportal und zur vhs.cloud.

Mit einem Klick auf  www.vhs-lernportal.de können Sie sich einfach und schnell registrieren und loslegen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und Erfolg!

 

 

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Induktive Höranlage – jetzt auch bei uns!

Durch die Förderung des Bayerischen Volkshochschulverbandes konnten wir eine induktive Höranlage...


Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch und persönlich erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal