Programmbereich Beruf

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz für Beruf und Alltag >> Rechte und Pflichten im Berufsleben

Kommende Kurse

Diese Veranstaltung richtet sich an Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen gleichermaßen. Neben der Abgrenzung der einzelnen Beschäftigungsformen und deren Besonderheiten beschäftigen wir uns auch mit den arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften, die zu beachten sind (z.B. bei Kündigung, Urlaub, Krankheit, Feiertag, Mindestlohn usw.). Sowohl Arbeitgeber*innen als auch Arbeitnehmer*innen erhalten im Kurs das Rüstzeug für einen rechtssicheren Umgang mit diesen Beschäftigungsmodellen.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
In diesem Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zum Arbeitsrecht und zu Rahmenbedingungen eines Arbeitsverhältnisses.

Teil 1 - Grundlagen des Arbeitsrechts:
- Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses
- Stellenausschreibung, Bewerbergespräch, Absagen
- Arbeitsvertrag: Zustandekommen und Probezeit
- Einzelne Klauseln: Versetzungsklauseln, Urlaubsregelung, Ausschlussfrist, Befristung

Teil 2 - Rund um das Arbeitsverhältnis:
- Weisungsrecht
- Arbeitszeit
- Urlaub
- Teilzeit
- Abmahnung
- Beendigung von Arbeitsverhältnissen
- Aufhebungsvertrag
- Abwicklungsvertrag

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Was passiert mit Ihrem Unternehmen, wenn Sie mehrere Wochen ausfallen? Daran möchten Sie lieber nicht denken? Das sollten Sie aber, denn ungewollte Aus-Zeiten kündigen sich selten rechtzeitig an.
Sie erhalten Gestaltungsmöglichkeiten für eine (nicht nur) vorübergehende Betriebsunterbrechung, um kompetent und sachgerecht zu entscheiden, wie Sie vertreten und Ihr Unternehmen fortgeführt werden sollen.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Entscheiden Sie vor der Krise für die Krise und erstellen Sie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung sowie Sorgerechtsverfügung und Unternehmervollmacht. Jede*r braucht sie, denn jede*n von uns kann es jederzeit treffen - ein Unfall, eine schwere Erkrankung. Und plötzlich stehen Entscheidungen über Leben, Tod und Pflegebedürftigkeit oder die künftige Lebensgestaltung im Raum.
In diesem Seminar werden Ihnen Wege zu sinnvollen Regelungen aufgezeigt sowie Fragen, Erfahrungen und Tipps zum Umgang mit den Vollmachten und Verfügungen besprochen.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Etwa 80% der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zu Hause versorgt und meist von den Angehörigen gepflegt. Der Infoabend richtet sich an Berufstätige, die diese Pflegeleistungen "nebenbei" schultern, denn viele von ihnen sind der Doppelbelastung aus Pflege und Erwerbstätigkeit ausgesetzt. Sie werden informiert über arbeitsrechtliche Möglichkeiten, Erwerbsarbeit und Pflege zu verbinden und erhalten praktische Tipps zu Gestaltungsmöglichkeiten zwischen Arbeitgeber/innen und pflegenden Arbeitnehmer/innen. Darüber hinaus werden Ihnen relevante Anlaufstellen, Unterstützungsangebote und (finanzielle) Hilfen vorgestellt.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was auf Ihre Erb*innen zukommt, wenn Ihnen plötzlich etwas passiert? Ja? Testament ist verfasst und hinterlegt? Wunderbar. Sie haben also im Alltag vorgesorgt und im Testament alles Nötige geregelt, was Ihren digitalen Nachlass angeht? Oh, Sie wissen gar nicht, was das überhaupt sein soll? Dann sollten Sie an unserem Webinar teilnehmen! Egal ob Arbeitnehmer*in im (gelegentlichen) Homeoffice oder kleine*r Selbständige*r - Sie haben zu Hause jede Menge Daten, Datenträger und Zugangsrechte liegen, die Ihren Erb*innen ungeahnte Haftungsfallen und viel Ärger bereiten können. Aber auf der anderen Seite kann diesen nach Ihrem Tod auch noch viel emotional oder finanziell Wertvolles zustehen. Wir sehen uns an, worum es da geht. Sie erhalten Tipps, was Sie tun und was Sie regeln können bzw. wo Sie ansetzen, wenn Sie unerwartet mit dem Tod von Angehörigen konfrontiert sind, die noch "mitten im Leben" standen.
Nach dem Webinar kennen Sie die Stellschrauben, an denen Sie drehen können, um gut zu schlafen. Sie wissen, was Sie regeln und organisieren können, damit Ihre Angehörigen im Fall der Fälle nicht mit Herausgabeansprüchen und Schadenersatzforderungen überzogen werden oder vor virtuellen Wänden stehen, statt an Ihr Geld zu kommen.

Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Dieser Vortrag findet online statt. Sie benötigen dazu eine stabile Internetverbindung, einen PC/Laptop und idealerweise eine Webcam und ein Headset. Für die Teilnahme ist eine vorhandene E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zum Online-Vortrag erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin per E-Mail.
Sie erfahren in diesem Vortrag, wie das gesetzliche Rentensystem gegebenenfalls einen vorzeitigen und flexibleren Wechsel in die Rente erlaubt und welche Bestimmungen Ihnen einen abschlagsfreien Rentenbeginn nach aktuellem Rechtsstand ermöglichen können. Der Vortrag zeigt Ihnen ebenfalls, wie Sie mit Ausgleichszahlungen, Altersteilzeit oder der neuen "Flexi-Rente" selbstbestimmt Ihre Rente beeinflussen können.
Der Vortrag richtet sich an Angestellte im gesetzlichen Rentenversicherungssystem.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.
Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Ihre eigene Rente finanziell optimal vorbereiten können, indem Sie private, berufliche und gesetzliche Rentenansprüche ermitteln, Zuzahlungen sinnvoll nutzen und gegebenenfalls vorhandene Immobilien optimal einbeziehen. Sie werden sich auf verständlichem Weg während des Seminars aktiv mit Ihrer eigenen Rente beschäftigen, sich mit den Begriffen "Langlebigkeit", Steuer und Krankenversicherung sowie Vererbung von Rentenansprüchen auseinandersetzen. Jede*r Teilnehmer*in hat danach die Grundlagen, den eigenen aktuellen Stand festzustellen und die notwendigen Schritte ableiten zu können, die sich gegebenenfalls ergeben .
Das Seminar richtet sich an alle Altersgruppen und Angestellten, Versorgungswerkmitglieder, Selbständige und Beamte.
Eine Rechtsberatung findet im Rahmen des Kurses nicht statt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de
 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Regina Donhauser

weitere Informationen >>>

 

Programmbereich Beruf – Wissen wie’s geht!

Bei der Volkshochschule der Stadt Regensburg können Sie im Programmbereich Beruf verschiedene Kurse, Seminare und Workshops besuchen, die Sie für den Alltag, Ihren Beruf oder die Schullaufbahn qualifizieren.
Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf das Abitur, die Realschulprüfung oder die Auswahlprüfung für den Öffentlichen Dienst und bieten einmal monatlich eine Lernberatung.

Weiterbildung mit Zertifikat

Zwei berufsbegleitende Abendkurse bereiten auf einen Schulabschluss vor (Quali oder M10). Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unsere Weiterbildungen zur „Teamassistentin“ und zu verschiedenen kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Abschlüssen nach dem Xpert Business-Zertifikatsystem zu besuchen.

Beruflicher (Neu-)Start und Existenzgründung

Sie finden Kurse zum Wiedereinstieg, zu Karriere und beruflicher Veränderung oder zum Thema Existenzgründung. Darüber hinaus gibt ein thematisch breites Angebot eines beruflichen Frauen-Netzwerks.

Fit in EDV, IT und digitalem Lernen

Ihre EDV-Kenntnisse können Sie bei uns vielfältig festigen oder weiter ausbauen; mit Kursen zum PC, Tablet oder Smartphone, zu Betriebssystemen wie Windows, Mac und Android oder zu Office-Programmen wie Word, Excel, Powerpoint oder Outlook. Sie können Bildbearbeitung mit Photoshop und InDesign erlernen, Ihr eigenes Fotobuch gestalten oder eine Homepage erstellen mit Joomla oder Wordpress. Oder Sie erlernen Computerschreiben mit dem 10-Finger-System. Oder Sie können im Bereich Virtual Reality (VR) in digitale Welten eintauschen oder beim 3D Druck die Grundlagen kennenlernen.

Kommunikation und Körpersprache

Darüber hinaus können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen erweitern oder Ihre Kommunikation und Körpersprache trainieren, zum Beispiel im Bereich Rhetorik, Small Talk oder Konfliktgespräch.
Gerade im Beruf ist es wichtig, sich überzeugend, selbstbewusst und sympathisch zu präsentieren und passende Entscheidungen zu treffen sowie qualifiziert zu sein im Bereich Selbstmanagement und Zeitmanagement. Unsere Angebote zu Gedächtnistraining, Merktechniken oder Speed Reading helfen Ihnen, geistig fit zu bleiben. Auch für Vorgesetzte bieten wir verschiedene Seminare an – von der Personalentwicklung über Fragen zu Mutterschutz/Elternzeit bis zur Erstellung eines Arbeitszeugnisses und zum Renteneintritt.

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432




Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Der Weg zum "perfekten" Bild

Fotografiekurse, -workshops und Fotoexkursionen



Margarete-Runtinger-Preis geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase startet Ende September. Preisverleihung mit OB Maltz-Schwarzfischer Anfang 2023.

Der Margarete-Runtinger-Preis 2022 geht in die 15. Runde.

vhs Regensburg stellt neues Programm vor

Über 800 Kurse für den Herbst und Winter: Die Anmeldung für die Kurse läuft!

Das Titelfoto der Volkshochschule Regensburg zeigt die Pappelallee in Regensburg mit herbstlichem Licht und buntem Laub auf dem Boden.

Schülerinnen und Schüler feiern Abschluss mit der vhs

Quali und M10: Mit der 2. Chance an der vhs klappt es!


Für Sie zum Download

Herbst-/Wintersemester 2022/23

Inhalt folgt

Semesterübergreifend

Kaufmännische Weiterbildung mit Xpert Business

Xpert Business bietet kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit bundesweit einheitlichen und anerkannten Zertifikaten. Die Kurse können entweder als Präsenz-Angebot oder als Online-Webinare besucht werden.

Weitere Informationen >>>

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie fördert die Teilnahme an berufsbezogenen Weiterbildungen, unabhängig vom Arbeitgeber. Auch wer sich in den Bereichen Grundbildung, Sprachen und EDV fit machen will, kann die Bildungsprämie beantragen.

Weitere Informationen >>>

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Reguläre Öffnungszeiten

regular opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday 
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal