Programmbereich Beruf

Kursbereiche >> Kultur >> Neu im Programm

Kommende Kurse

freie Plätze Ukulele für Anfänger/innen II

( ab Mo., 1.3., 18.30 Uhr )

Die Ukulele ist ein perfektes Begleitinstrument -vielseitig, portabel und erschwinglich - und erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Sie benötigen keine Notenkenntnisse, um schon bald mit wenigen einfachen Akkorden Lieder zu begleiten. Ob Volkslieder, Rock/Popmusik oder Lagerfeuersongs, Ziel ist der Spaß am gemeinsamen Zusammenspiel. In diesem Kurs lernen Sie erste, einfache Akkordgriffe, wichtige Grundrhythmen, Lieder begleiten, erstes Melodiespiel, erste Zupfmuster...
Ukulele (falls vorhanden)
Ein Instrument kann gegen € 100,00 Kaution geliehen werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Als die Kunst des Rokoko um die Mitte des 18. Jahrhunderts ihren Höhepunkt erreicht hat, beginnt eine Phase des radikalen künstlerischen Umbruchs. Die Entdeckung und archäologische Erforschung der römischen Städte Herculaneum und Pompeji sowie erste Bildungsreisen nach Griechenland führen zu einem erneuten Studium der antiken Kunst. Die in dieser Kunst wahrgenommene "edle Einfalt und stille Größe" wird von vielen als eine wohltuende, notwendige Ablösung der als degeneriert empfundenen Kunst des Barock und Rokoko gesehen. Diese - nach der Renaissance - zweite Hinwendung zur antiken Kunst wird durch die rationale Philosophie der Aufklärung noch verstärkt. Die Romantik hingegen entsteht ihrerseits als Gegenbewegung auf diese Entwicklung. Nicht die Vernunft, sondern das individuelle Gefühl, das Mysteriöse, Seltsame und Schreckliche aber auch vergangene Welten wie das Mittelalter stehen hier im Zentrum des künstlerischen Interesses. Diese künstlerische Vielfältigkeit im Zeitraum von etwa 1750 bis etwa 1820/30 ist Gegenstand dieses Seminars.
Diego Rivera, einer der berühmtesten modernen Freskenmaler Mexikos, schuf Wandgemälde von riesigem Ausmaß. Das Werk von Frida Kahlo ist eher durch kleine Formate geprägt. Während seine Arbeiten unzählige Menschen bevölkern und die Gesellschaft abbilden, konzentrierte sich die Malerin stark auf sich selbst und stand in einer immerwährenden Reflexion ihrer Persönlichkeit. Trotz der Unterschiedlichkeit ihrer Arbeit waren die beiden eines der schillerndsten Paare der Kunstgeschichte. Verheiratet, geschieden, erneut verheiratet - Gefühlschaos, Leid aber auch eine unbändige Lebenslust prägten ihr Leben. Ein spannender Ausflug in die Bilderwelten Mexikos und in eine unkonventionelle Liebesgeschichte.

auf Warteliste Spanisches Welterbe

( ab Di., 13.4., 10.00 Uhr )

CinEScultura erwachte 2008 als Projektseminar zum Leben und ist mittlerweile in seiner Art als spanisches Film- und Kulturfestival deutschlandweit einzigartig. 2017 feierte das Festival sein 10-jähriges Jubiläum und hat sich mittlerweile als größtes und wichtigstes Festival seiner Art in Deutschland etabliert. Seit Anbeginn des Festivals arbeitet die Stadtbücherei intensiv mit Herrn Pedro Álvarez Olañeta, dem Festivalleiter, zusammen und stellt die Lesehalle der Stadtbücherei für die jährliche Ausstellung zur Verfügung. So auch 2021: Im Rahmen des Filmfestivals sehen Sie in der Lesehalle der Stadtbücherei Portraits von spanischen Weltkulturerbe-Städten.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.
Bei der musikalischen Lesung "Das Murmeln des Marula-Baums: Mandelas Märchen neu erzählt" lernen Sie Nelson Mandelas afrikanische Lieblingsmärchen kennen.
Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Staatschef Südafrikas Nelson Mandela wuchs in ländlicher Kulisse auf und lernte bereits früh die Volksmärchen der Xhosa kennen. Viele dieser Geschichten verströmen die unverfälschte Aura Afrikas und laden dazu ein, sich von mystischen Tieren und wandlungsfähigen Kreaturen verzaubern zu lassen.
Auf Initiative von Antonino Secchia, der auch einige Kompositionen für das Projekt geschrieben hat, erwecken drei Musiker eine Auswahl der von Nelson Mandela zusammengetragenen Märchen zum Leben. Dabei verbinden sie auf originelle Weise das gesprochene Wort mit komponierten Tönen und sinngebenden Geräuschen, sodass ein lebhaftes Bild der jeweiligen Handlung entsteht und die Fantasie der Zuhörer angeregt wird. Musikalisch gehen sie hier den musikhistorischen Weg zurück und verbinden moderne jazzige Klänge mit ursprünglichen afrikanischen Rhythmen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturellen Jahresthemas 2021 "Nahsicht" statt.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.
Der erste Augenblick in den Sozialen Medien gehört den Bildern. Sie zeigen einen kurzen Eindruck und vermitteln ein Gefühl. Es sind Bilder von Menschen, die das gleiche interessiert wie Sie.
Fotografie ist das Transportmittel für den Inhalt und das zu vermittelnde Gefühl.
Bilder mit Wiedererkennungswert und eigenem Stil können auch mit einer einfachen Technik entstehen. Mit nur wenigen technischen Grundlagen im Bereich der Kamera- und Lichttechnik als Basiswissen können Sie sich ganz entspannt auf das Motiv konzentrieren.
Dieser Workshop zeigt, wie Sie mit Ihrem Smartphone oder einer hochwertigen Kamera intuitiv gute Fotos bzw. Fotoserien erstellen und diese durch Bildnachbearbeitung am Handy oder Computer optimieren.
Zielgruppe: Fotografieanfänger/innen und -fortgeschrittene, die kreativ und zielgerichtet professionelle Bilder erstellen möchten.
Ein ca. 2-stündiger Stadtspaziergang mit Regensburger Fotokünstler Dietmar Grün. Sie besuchen bekannte, aber vor allem seltener besuchte Plätze. Dort können Sie unter Anleitung Ihr persönliches Selfie von Regensburg machen, oder sich mit Ihrer Ausrüstung vom Dozenten ablichten lassen. Nehmen Sie Ihren analogen oder digitalen Fotoapparat, möglichst mit Weitwinkel bestückt, mit. Geeignet ist auch Smartphone oder Tablet. Nebenbei erfahren Sie das ein oder andere Neue zu den besuchten Orten. Fotografische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Alle die Lust auf Regensburg haben und über gutes Schuhwerk verfügen, sind auf dieser Tour willkommen.
Niki de Saint-Phalles voluminöse, farbintensive Frauenfiguren erscheinen als schierer Inbegriff von Weiblichkeit - doch sie sind weit mehr als das! Die sogenannten "Nanas" sind Schlüsselwerke der Künstlerin und offenbaren im Kontext ihres Entstehens den Facettenreichtum des biografisch geprägten Schaffens. Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren dieser Pionierin der emanzipierten Kunst und betrachten ihre spannende, auch tragische Lebensgeschichte, ohne die ihre Arbeit nicht zu denken ist. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Bildhauer und Meister der Kinetik Jean Tinguely, schuf sie populäre Projekte wie den "Tarot-Garten" in der Toskana - eine originelle Symbiose dieses leidenschaftlichen Künstlerpaares.

freie Plätze Eine Hommage an Sophie Scholl

( Di., 27.4., 19.30 Uhr )

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Gerade heute ist und bleibt sie ein leuchtendes Vorbild und eine Mutmacherin gegen Hass und Hetze. Spiegel-Bestsellerautor Tim Pröse hat von Sophies Schwester Inge Aicher-Scholl, die er lange Zeit begleitete, bislang kaum bekannte Dokumente bekommen. Die "Erinnerungen an München" erzählen sehr privat und eindringlich von den letzten Tagen und Stunden der Widerstandskämpferin und ihres Bruders, und auch vom Besuch der Eltern im Todes-Trakt des Münchner Gefängnisses. Tim Pröse zeigt bei der Veranstaltung seltene Bilder von Sophie Scholl und tritt mit dem Publikum in einen regen Austausch. Die Lesung findet im Rahmen des Kulturellen Jahresthemas 2021 "Nahsicht" statt.
Achtung: Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.

freie Plätze Bewusst Musikhören

( ab Mi., 28.4., 19.00 Uhr )

Warum bewusst Musik hören? Kann man Musik bewerten? Wie unterscheiden sich diverse Musikmedien? Was brauche ich zum bewussten Musikhören? Was ist aktives Musikhören? Welche wichtigen Genres gibt es? Was sind wichtige Interpreten und deren Meilensteine? Wie legt man eine Musiksammlung an?
Durch zahlreiche Streamingdienste und Flatratetarife ist Musik heutzutage überall und jederzeit verfügbar. Über vorgefertigte Playlists der verschiedenen Anbieter kann man sich passiv berieseln lassen, der individuelle Wert von Musik als Kulturgut gerät dabei zunehmend in den Hintergrund.
Das Seminar will bei Ihnen durch relevante Bezüge zur jüngeren Musikgeschichte (Jazz, Rock, Pop) ohne Anspruch auf Vollständigkeit wieder das Interesse am bewussten Musikhören wecken und Ihnen eine individuelle Auswahl von Musik ermöglichen.

Hier darf auch Bob Dylan, der 2021 seinen 80. Geburtstag feiert, nicht fehlen. Somit eine ideale Einstimmung auf das Konzert "A Tribute to Bob Dylan" am 20. Mai (Kursnr. C56000)

Seite 1 von 3


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Eine besondere Herausforderung beim Zeichnen stellen Motive dar, die sich bewegen und dabei ihre Gestalt verändern. Umgekehrt verrät der Körperbau auch im Ruhezustand seine anatomisch bedingten Bewegungsmöglichkeiten. Anhand ausgewählter Motive soll der Blick für die ganzheitliche Erfassung des menschlichen Körpers in der großzügigen Skizze ebenso wie im zeichnerischen Detail geübt werden. Sie haben idealer Weise Erfahrungen im Zeichnen/Malen und bestimmen Ihre künstlerische Technik selbst. Wenn möglich, kann auch vor einem Aktmodell gearbeitet werden.

Kurs abgeschlossen Dancehall

( ab Di., 20.10., 19.00 Uhr )

Sie haben Lust Dancehall auszuprobieren oder wollen Ihre Kenntnisse erweitern? Dancehall ist eine Musikrichtung und ein Streetdance aus Jamaika.
In diesem Kurs werden Ihnen die grundlegenden Techniken des Dancehall vorgestellt. Sie lernen auch die Basics aus dem Old, Middle und New Skool sowie Körperisolation, Koordination und Rhythmusgefühl. Sowohl male als auch female Steps werden durch Routine oder einfache Choreografien zu den Dancehall Songs geübt. Dazu gibt es selbstverständlich auch etwas kulturellen Hintergrund. Jede Kurseinheit beginnt mit einem intensiven Warm-up und endet mit einem Cool-down.
Der Kurs ist geeignet für alle Level und für Frauen und Männer.
Angelehnt an das alte Handwerk des traditionellen Zwirnknopfes, fertigen wir aus einem Aluring und Baumwollgarn einen filigranen Schmuckanhänger. Durch geschicktes Wechseln der Garnfarbe lassen sich wunderbare Muster entwickeln und immer neue Varianten finden.
Sie wollen sich ein gängiges europäisches Alphabet vom Fachmann zeigen
lassen? Der Regensburger Autor und Kalligraf Johann Georg Maierhofer führt Sie in den Aufbau der Cancallaresca ein und zeigt und erklärt die einzelnen Buchstaben.
Zu diesem Online Seminar erhalten Sie ausführliches Begleitmaterial zum Weiterstudium.
Ein Kurs für Einsteiger und Interessenten, welche sich mit den Italic-Alphabeten bereits vertraut gemacht haben.
Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Seminar von uns per E-Mail.
Um die vhs.cloud und deren Funktionen kennen zu lernen, nutzen Sie bitte unsere kostenlose vhs.cloud-Sprechstunde und den Vorab-Technik-Test. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Website www.vhs-regensburg.de.
Im 17. Jh. entwickelte sich mit dem Stillleben eine neue autonome Bildgattung. In den sogenannten trompe-l’oeils übertrumpften sich die Künstler mit illusionistischen Effekten. Der Kurs beinhaltet eine kunsthistorische Einführung sowie die Farbanalyse ausgewählter Kunstwerke. Anschließend erproben Sie verschiedene Techniken zur Darstellung plastischer Objekte und wenden diese in einem Stillleben an.
Von der Dozentin werden Malgründe (Leinwände DIN A3) und eine kleine Auswahl an Ölfarben, Terpentin sowie Pinselreiniger bereitgestellt.
Der Kurs ist sowohl für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen in der Malerei (Acryl/Öl) als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Kurs abgeschlossen Papp‘ mas schee

( Sa., 21.11., 14.15 Uhr )

Schneiden, biegen, kleistern, tunken - kreativ werden und gestalten!
Aus dem vielseitig verwendbaren und oft unterschätzten Material Pappmaschee gestalten Sie persönliche und individuelle Skulpturen.
Ob organische Formen, abstrakte Gebilde oder praktische Gegenstände - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kurs abgeschlossen FotoTalk: Porträtfotografie-Online-Seminar

( ab Di., 24.11., 18.30 Uhr )

FotoTalk- Ein neues Format für die Fotografie-Kurse:
In einem kurzen Online-Seminar wird jeweils ein spezielles Foto-Thema vorgestellt - kompakt, prägnant und informativ.
Im zweiten Teil des Online-Seminars können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eigene Bildbeispiele gemeinsam mit dem Dozenten und der Gruppe besprechen.

Bilder von Menschen sind heute allgegenwärtig: Wir machen Selfies, wir machen Bilder von anderen. Aber wie nehmen wir unser Gegenüber wahr und welche Wechselwirkungen ergeben sich beim Fotografieren?
Anhand klassischer und moderner Bildbeispiele erhalten Sie zunächst einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Porträtfotografie. Durch einfache aber wirkungsvolle Tipps aus der fotografischen Praxis lernen Sie die technischen Aspekte der Porträtfotografie besser einzuordnen.
Aber auch kompositorische Mittel, wie die Perspektive, der Bildausschnitt und die Belichtung spielen eine wichtige Rolle und werden in diesem Online-Kurs behandelt.
Zum Schluss werden Fotobeispiele von Teilnehmer/innen besprochen.

Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten.
Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail.
Um die vhs.cloud und deren Funktionen kennen zu lernen, nutzen Sie bitte unsere kostenlose vhs.cloud-Sprechstunde und den Vorab-Technik-Test für das Webinar. Alle Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Website www.vhs-regensburg.de.

Kurs abgeschlossen Punkt -Strich-Fläche Online Zeichenseminar

( ab Do., 21.1., 17.00 Uhr )

Sie lernen hier die Grundlagen des Zeichnens und Gestaltens.
Sie erproben verschiedene Zeichen- und Gestaltungstechniken von Tusche über Bleistift bis hin zu Collage.
An unterschiedlichen Themen üben Sie, Ihre Umwelt bewusst wahrzunehmen und auf individuelle Art und Weise darzustellen.
Sie werden viel experimentieren, ausprobieren und kreative Bildlösungen entwickeln.
Bestimmte Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich. Den Kurscode erhalten Sie vor dem Kurs von uns per E-Mail zugeschickt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de
 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf, Grundbildung und digitales Lernen

Regina Donhauser

Dorina Sandner

weitere Informationen >>>

 

Programmbereich Beruf – Wissen wie’s geht!

Bei der Volkshochschule der Stadt Regensburg können Sie im Programmbereich Beruf verschiedene Kurse, Seminare und Workshops besuchen, die Sie für den Alltag, Ihren Beruf oder die Schullaufbahn qualifizieren.
Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf das Abitur, die Realschulprüfung oder die Auswahlprüfung für den Öffentlichen Dienst und bieten einmal monatlich eine Lernberatung.

Weiterbildung mit Zertifikat

Zwei berufsbegleitende Abendkurse bereiten auf einen Schulabschluss vor (Quali oder M10). Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unsere Weiterbildungen zur „Teamassistentin“ und zu verschiedenen kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Abschlüssen nach dem Xpert Business-Zertifikatsystem zu besuchen.

Beruflicher (Neu-)Start und Existenzgründung

Sie finden Kurse zum Wiedereinstieg, zu Karriere und beruflicher Veränderung oder zum Thema Existenzgründung. Darüber hinaus gibt ein thematisch breites Angebot eines beruflichen Frauen-Netzwerks.

Fit in EDV, IT und digitalem Lernen

Ihre EDV-Kenntnisse können Sie bei uns vielfältig festigen oder weiter ausbauen; mit Kursen zum PC, Tablet oder Smartphone, zu Betriebssystemen wie Windows, Mac und Android oder zu Office-Programmen wie Word, Excel, Powerpoint oder Outlook. Sie können Bildbearbeitung mit Photoshop und InDesign erlernen, Ihr eigenes Fotobuch gestalten oder eine Homepage erstellen mit Joomla oder Wordpress. Oder Sie erlernen Computerschreiben mit dem 10-Finger-System. Oder Sie können im Bereich Virtual Reality (VR) in digitale Welten eintauschen oder beim 3D Druck die Grundlagen kennenlernen.

Kommunikation und Körpersprache

Darüber hinaus können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen erweitern oder Ihre Kommunikation und Körpersprache trainieren, zum Beispiel im Bereich Rhetorik, Small Talk oder Konfliktgespräch.
Gerade im Beruf ist es wichtig, sich überzeugend, selbstbewusst und sympathisch zu präsentieren und passende Entscheidungen zu treffen sowie qualifiziert zu sein im Bereich Selbstmanagement und Zeitmanagement. Unsere Angebote zu Gedächtnistraining, Merktechniken oder Speed Reading helfen Ihnen, geistig fit zu bleiben. Auch für Vorgesetzte bieten wir verschiedene Seminare an – von der Personalentwicklung über Fragen zu Mutterschutz/Elternzeit bis zur Erstellung eines Arbeitszeugnisses und zum Renteneintritt.

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Datenkompetenz für alle

Die App Stadt | Land | DatenFluss sensibilisiert für einen souveränen Umgang mit Daten in einer...


Seminarreihe "Souverän_digital"

Die vhs-Seminarreihe für alle, die ihr Leben und Arbeiten in der digitalen Welt sicher und...


Das neue Programm der vhs ist da!

800 Kurse - von Yoga im Wald bis virtuelle Stadtführungen. Jetzt anmelden!


Seminare: Digital durchstarten im Homeoffice

Gerade im Homeoffice sind viele auf sich alleine gestellt. Diese Kurse können helfen.


Online (weiter-)lernen mit der vhs.cloud - Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir freuen uns, wenn Sie als Kursleiterin und Kursleiter Interesse haben, das Online-Netzwerk...

vhs.cloud - der Lernraum der Zukunft zum Mitgestalten

Kaufmännische Weiterbildung mit Xpert Business

Xpert Business bietet kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit bundesweit einheitlichen und anerkannten Zertifikaten. Die Kurse können entweder als Präsenz-Angebot oder als Online-Webinare besucht werden.

Weitere Informationen >>>

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie fördert die Teilnahme an berufsbezogenen Weiterbildungen, unabhängig vom Arbeitgeber. Auch wer sich in den Bereichen Grundbildung, Sprachen und EDV fit machen will, kann die Bildungsprämie beantragen.

Weitere Informationen >>>

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungzeiten

opening hours

Das Service-Team ist für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar

Service-Schalter Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday, tuesday, wednesday
10.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen

Friday friday
10.00 bis 12.00 Uhr

 

Serviceschalter im BiC-BildungsCenter im KÖWE:
Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG, Raum A
 

Donnerstag thursday

10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
lernportal