Programmbereich Beruf

Kursbereiche >> Beruf >> Neu im Programm

Kommende Kurse

freie Plätze Das interkulturelle Einmaleins

( Sa., 12.1., 8.30 Uhr )

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich in welcher Region kulturadäquat verhalten sollten um effektiv zu sein. Und Sie erfahren, wie das "Deutsch-Sein" auf dem internationalen Parkett zu einem selbst aufgestelltem Fettnäpfchen werden kann - und natürlich, wie Sie dies vermeiden können.
Von diesem Seminar profitieren...
- Vorgesetzte oder Mitarbeiter, die in international gemischten Teams arbeiten
- alle, die beruflich oder privat mit dem Thema Migration zu tun haben
- alle beruflichen Global Trotter
Als langjähriger Mitarbeiter können Sie Ihr Verhalten reflektieren und feinjustieren, als Neuling finden Sie einen guten Einstieg in die Thematik. Wie immer Ihre Aufgabe aussieht, Sie werden viele praktische, erfahrungsbasierte psychologische Tipps für Ihren Alltag erhalten.

Hinweis: Erfahren Sie mehr auf www.schroll-machl.de
Sie haben Lust, die aktiven Funktionen von YouTube kennenzulernen statt nur Videos von Anderen anzusehen? In diesem Workshop starten Sie die ersten Schritte. Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten von YouTube kennen und nutzen die integrierten Bearbeitungsfunktionen vor dem Hochladen.
Sie wissen oft nicht, wie Sie entscheiden sollen und sind immer auf der Suche nach der allerbesten Option? Sie arbeiten unter begrenzten Ressourcen und können Ihre Arbeit nicht mit 100%iger Qualität fertigstellen? Einfachere Entscheidungen zu treffen kann Sie entlasten.
Nach diesem Seminar können Sie identifizieren, in welchen Bereichen Ihres (Arbeits-)Lebens und warum Ihnen die Entscheidungen schwer fallen. Sie lernen Strategien zur Entscheidungsfindung als Einzelperson und als Gruppe, z. B. innerhalb des Arbeitsteams oder der Familie.
Sichern Sie Ihre Dateien - Fotos, Mails, Videos und Musik. Schützen Sie sich vor Internetangriffen, vor Viren, Trojanern und Phishing-Attacken. Lernen Sie die Grundregeln für den Internet- und E-Mail-Verkehr und lernen Sie, sichere Passwörter zu erstellen.

Inhalte:
- Daten sichern auf einer (externen) Festplatte
- Sicherheit im eigenen PC, Benutzer verwalten
- Sicheres Surfen und Herunterladen, Sicherheit bei E-Mails
- Ein Passwortsystem für Ihre verschiedenen Internet-Aktivitäten

Wir arbeiten mit Windows 10, Informationen zu Windows 7 oder Windows 8 sind möglich. Windows-Grundkenntnisse sind erwünscht (aber nicht Bedingung). Bringen Sie gern Ihr eigenes Gerät mit.

freie Plätze Access

( ab Sa., 2.2., 9.00 Uhr )

Sie lernen die Bedienung von Access und werden nach diesem Seminar grundlegende Funktionen von Access beherrschen.
- Daten in Formularen eingeben bearbeiten, suchen und filtern
- Abfragen, Formulare und Berichte anpassen
- einfache Tabellen entwerfen, erstellen und ändern
- Einfache Abfragen, Formulare und Berichte erstellen
- Listen mit gewünschten Daten erzeugen und drucken
- Access-Daten in Excel + Word nutzen und umgekehrt
- Schnell ein Navigationsformular erstellen
- effektives Arbeiten mit Access

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen Berufe vorhersagt - viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Alles halb so wild, argumentieren andere, denn es werden neue Berufe entstehen. Und nicht nur das: die Digitalisierung wird uns von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. Im Gespräch mit der Soziologin Sabine Pfeiffer versuchen wir diese Prognosen einzuordnen. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Gestaltung: Wird die soziale Absicherung weiter funktionieren oder brauchen wir ein Grundeinkommen? Passen unsere Arbeitszeitmodelle noch? Muss unser Begriff von Arbeit und Sinn neu definiert werden? Welche neuen Kompetenzen brauchen wir selber?

Bei diesem Online-Vortrag schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Während des Live-Vortrags können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift.
Nach Anmeldung bei Ihrer vhs erhalten Sie einen Kurscode. Diesen können Sie in der Lernplattform vhs.cloud eingeben und dem Online-Kurs beitreten. Im Online-Kurs finden Sie den Link zum Live-Vortrag sowie weitere Informationen zur Dozentin und interessante Links zum Thema. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an sandner.dorina@regensburg.de oder Tel. 0941/507-2432.
Sie sind noch kein Teilnehmer der vhs.cloud? Dann registrieren Sie sich einfach unter www.vhs.cloud.
Der Einsatz digitaler Medien in der Bildung ist nicht neu, trotzdem wird er immer noch heiß diskutiert: Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass mit einer zunehmenden Digitalisierung des Lernens soziale Kompetenzen in den Hintergrund rücken, die Sprachentwicklung gestört wird und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen entstehen. Auf der anderen Seite scheinen Studien zu belegen, dass Schülerinnen und Schüler motivierter sind und bessere Leistungen erzielen, wenn im Unterricht digitale Unterrichtsmedien eingesetzt werden.
Wie verändern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am stärksten durch digitale Bildung?

Bei diesem Online-Vortrag schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Während des Live-Vortrags können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift.
Nach Anmeldung bei Ihrer vhs erhalten Sie einen Link zum Webinar.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de
 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Regina Donhauser
Dorina Sandner

Telefon: 0941 507-2432
E-Mail: donhauser.regina@regensburg.de, sandner.dorina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Programmbereich Beruf – Wissen wie’s geht!

Bei der Volkshochschule der Stadt Regensburg können Sie im Programmbereich Beruf verschiedene Kurse, Seminare und Workshops besuchen, die Sie für den Alltag, Ihren Beruf oder die Schullaufbahn qualifizieren.
Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf das Abitur, die Realschulprüfung oder die Auswahlprüfung für den Öffentlichen Dienst und bieten einmal monatlich eine Lernberatung.

Weiterbildung mit Zertifikat

Zwei berufsbegleitende Abendkurse bereiten auf einen Schulabschluss vor (Quali oder M10). Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unsere Weiterbildungen zur „Teamassistentin“, zur „Geprüften Fachkraft Finanzbuchführung“ und zur „Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt“ nach dem Xpert Business-Zertifikatsystem zu besuchen.

Fit in EDV, IT und digitalem Lernen

Ihre EDV-Kenntnisse können Sie bei uns vielfältig festigen oder weiter ausbauen; mit Kursen zum PC, Tablet oder Smartphone, zu Betriebssystemen wie Windows, Mac und Android oder zu Office-Programmen wie Word, Excel, Powerpoint oder Outlook. Sie können Bildbearbeitung mit Photoshop und InDesign erlernen, Ihr eigenes Fotobuch gestalten oder eine Homepage erstellen mit Joomla, Jimdo oder Wordpress. Oder Sie erlernen Computerschreiben mit dem 10-Finger-System. Oder Sie können im Bereich Virtual Reality (VR) in digitale Welten eintauschen oder beim 3D Druck die Grundlagen kennenlernen.

Kommunikation und Körpersprache

Darüber hinaus können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen erweitern oder Ihre Kommunikation und Körpersprache trainieren, zum Beispiel im Bereich Rhetorik, Small Talk oder Konfliktgespräch.
Gerade im Beruf ist es wichtig, sich überzeugend, selbstbewusst und sympathisch zu präsentieren und passende Entscheidungen zu treffen sowie qualifiziert zu sein im Bereich Selbstmanagement und Zeitmanagement. Unsere Angebote zu Gedächtnistraining, Merktechniken oder Speed Reading helfen Ihnen, geistig fit zu bleiben. Auch für Vorgesetzte bieten wir verschiedene Seminare – von Teamentwicklung über die Führungskraft-Rolle bis zu Zen-Übungen.

Frau und Beruf

Speziell für Frauen bietet der Bereich Frau und Beruf Kurse und kostenlose Beratung zum Wiedereinstieg, zu Karriere und beruflicher Veränderung oder zum Thema Existenzgründung. Darüber hinaus gibt es Mentoring-Programme und berufliche Frauen-Netzwerke.

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Aktuelles

Fotowettbewerb „Digitale vhs“

Wie gestaltet sich für Sie das Lernen der Zukunft in Volkshochschule? Was macht für Sie eine...


Einfach leben - einfach ausprobieren!

Vorträge, Gespräche, Workshops, Ausstellung zu Minimalismus, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit


Neues Format: Wissensbissen rund ums Lernen

Einmal im Monat am Freitag um 15 Uhr im Lernpunkt im KÖWE.


Erfolgreiche Jobsuche - erfolgreich im Job

Wir informieren und beraten Sie kostenlos zu Berufswegen und Bewerbung und Selbstständigkeit...


Bildungsprämie

Die Gutscheine fördern die Teilnahme an berufsbezogenen Weiterbildungen, unabhängig vom Arbeitgeber. Auch wer sich in den Bereichen Grundbildung, Sprachen und EDV fit machen will, kann die Gutscheine beantragen.

Der Prämiengutschein richtet sich an Personen, die

  • mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und
  • über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen.

Sie können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

Einen Prämiengutschein erhalten Sie in einer von rund 530 Beratungsstellen. In einem kostenfreien Gespräch erklären geschulte Beraterinnen und Berater, welche Weiterbildung Sie Ihrem beruflichen Ziel näher bringt und mit der Bildungsprämie gefördert werden kann.

Unter www.bildungspraemie.info/beratungsstellen können Sie eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe suchen und dort einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Dienstag monday to tuesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Mittwoch wednesday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 12 Uhr von 13.30 bis 16 Uhr

Donnerstag thursday
geschlossen - closed
telefonisch erreichbar von 10 bis 13 Uhr von 14 bis 17.30 Uhr

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum B):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen