Programmbereich Beruf

Kursbereiche >> Beruf >> Kompetenz und Kommunikation

Kommende Kurse

freie Plätze Wertschätzende Kommunikation

( Sa., 4.5., 9.00 Uhr )

Fällt es Ihnen schwer, in angespannten Gesprächssituationen ruhig zu bleiben? In der Alltagshektik ist das leichter gesagt als getan. Stress, Ärger und Konkurrenz führen oft zu hitzigen Debatten und anstrengenden Gesprächen, die nicht unbedingt beziehungsfördernd sind. In diesem Seminar geht es darum, wie aus Ärger dennoch Wertschätzung werden kann, aus Konkurrenz echte Kooperation und aus Differenzen Gemeinsamkeiten.

Inhalte:
- Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
- Umgang mit Wut und Ärger
- Akzeptanz unterschiedlicher Sichtweisen
- Auf Angriffe souverän reagieren

freie Plätze Einfach Entscheidungen treffen

( Sa., 11.5., 9.00 Uhr )

Sie wissen oft nicht, wie Sie sich entscheiden sollen und sind immer auf der Suche nach der allerbesten Option? Sie arbeiten unter begrenzten Ressourcen und können Ihre Arbeit nicht mit 100%iger Qualität fertigstellen? Einfache Entscheidungen zu treffen kann Sie entlasten.
Nach diesem Seminar können Sie identifizieren, in welchen Bereichen Ihres (Arbeits-)Lebens und warum Ihnen die Entscheidungen schwer fallen. Sie lernen Strategien zur Entscheidungsfindung als Einzelperson und als Gruppe, z. B. innerhalb des Arbeitsteams oder der Familie.
Rhetorische Situationen prägen entscheidend den privaten und beruflichen Alltag: sich artikulieren zu können, verständlich zu sprechen, seinen Standpunkt darzulegen und zu begründen, seinen Beitrag vorzubereiten, sinnvoll zu gliedern und angemessen vorzutragen.
In diesem Seminar geht es um Grundregeln der Kommunikation und um Ihre individuelle Redefähigkeit. Verbessern Sie in diesem Seminar durch gezieltes Üben Ihr rhetorisches Geschick und Ihre Redesicherheit.
Ein Schwerpunkt liegt auf dem Abbau von Nervosität, Lampenfieber und Sprechangst.
Anhand von Video-Aufzeichnungen und anschließenden Analysen haben Sie die Chance, Ihre rhetorischen Fähigkeiten genauer wahrzunehmen und zu verbessern.

fast ausgebucht Steuererklärung - mit ELSTER

( Mo., 27.5., 18.00 Uhr )

Die kostenlose Software ELSTER gibt Ihnen die Möglichkeit, online Ihre Steuererklärung an die Finanzverwaltung zu schicken. Dafür sind grundlegende Kenntnisse notwendig. Die Sprache des Steuerprogramms ELSTER erzeugt bei vielen Menschen Unsicherheit und wirkt wie eine unüberwindbare Hürde. Dieser Kurs wird Ihnen helfen, diese zu überwinden.
Schritt für Schritt erlernen Sie die Bearbeitung am Computer. Sowohl die Installation des Programms als auch mögliche Fehler und auftretende Hinweise werden mit Ihnen besprochen. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigene Steuererklärung selbstständig zu erstellen und elektronisch an die Finanzbehörde zu übermitteln.
Sie sind freiberuflich oder gewerbetreibend tätig und möchten Ihre Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) selbst machen? Dann ist dieses Seminar ideal für Sie. Sie lernen anhand von Beispielen, wie Sie Steuern sparen können.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
- die EÜR und wichtige Voraussetzungen
- Schritt für Schritt zur EÜR
- der Investitionsabzugsbetrag (IAB)
- die Umsatzsteuer, die private Pkw-Nutzung
- das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR
- Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung
- ABC von Buchungen
- Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR)
Schätzungsweise 80 % allen neuen Wissens wird übers Lesen erworben. Deshalb ist die Fähigkeit, schnell zu lesen, eine Schlüsselkompetenz. Egal wo Sie derzeit stehen, ob in Ausbildung, Studium oder Beruf - Speed Reading macht Sie flexibler, effektiver und selbstbewusster. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Ein günstiger Nebeneffekt kann darin bestehen, dass Sie sich auch viel mehr dauerhaft merken können.
In diesem Kurs werden Ihnen alle wichtigen Punkte erläutert, die Ihnen ein korrektes Ausfüllen der Anlage V der Steuererklärung ermöglicht. Alle steuerlichen Besonderheiten werden Ihnen anschaulich und praxisgerecht vermittelt, die im Zusammenhang mit den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung inkl. Nießbrauch und anderer Nutzungsrechte stehen. Außerdem erhalten Sie ausführliche Informationen zur Berücksichtigung der Bayerischen Eigenheimzulage (Baukindergeld)
.
Folgende Inhalte werden vermittelt:
- Einkünfteerzielungsabsicht und Leerstandszeiten
- Besonderheiten bei der verbilligten Vermietung von Wohnraum
- Ermittlung der Anschaffungskosten, auch in Sonderfällen
- Anschaffungskosten/ Herstellungskosten und Erhaltungsaufwand
- Schuldzinsenabzug und Besonderheiten bei Ferienobjekten
- Höhe des Baukindergeldes und Anspruchsvoraussetzungen
- neue Rechtsprechung und neue Verwaltungsanweisungen
Sie wollen nicht mehr wehrlos dasitzen, wenn Vorgesetze oder Kollegen versuchen, Sie mit einem "lockeren" Spruch in die Enge zu treiben? Ihnen fällt die passende Antwort auf eine unfaire verbale Attacke leider viel zu spät ein? Ein passender Konter in solchen Situationen verschafft Respekt und stärkt die eigene Gesprächsposition. Ziel ist es, mit Schlagfertigkeitstechniken ausgerüstet das Spiel des Gegenübers zu durchschauen und persönlich souveräner reagieren zu können.
Wer gut ankommen und kompetent wirken möchte, muss erst einmal wissen, was in der eigenen Person steckt. In diesem Seminar geht es um Ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen, Ihre Wirkung auf andere und die Wirkung anderer auf Sie.
Inhalte:
- Grundlagen souveräner Kommunikation
- Die Wirkung nonverbaler Signale
- Sich selbst und andere einschätzen
- Machtspiele durchschauen

freie Plätze Gedächtnistraining und Merktechniken

( ab Fr., 12.7., 17.00 Uhr )

Im Berufs- und Alltagsleben muss man tagtäglich eine Menge an Informationen aufnehmen.Wer hier ein trainiertes Gedächtnis hat, ist klar im Vorteil. Zahlreiche Studien belegen, dass man schon früh seine kognitiven Fähigkeiten ausbauen und trainieren soll, es aber auch nie zu spät ist für regelmäßiges Gedächtnistraining.
Damit verbessern Sie die Konzentration auf die anfallenden Tätigkeiten und vermindern die Fehlerhäufigkeit und Stress. Sie erreichen eine schnellere Auffassungsgabe und ein verbessertes vernetztes Denken.
Im Kurs machen Sie verschiedene Übungen im ganzheitlichen Gedächtnistraining kombiniert mit Bewegungsübungen und üben Merktechniken, mit deren Hilfe Sie Zahlen, Namen und Vokabeln leichter im Kopf behalten.

Seite 1 von 1


Bereits begonnene Kurse
Späterer Einstieg nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

Mit unserem Auftreten hinterlassen wir einen ersten Eindruck und unsere Körpersprache kann Sicherheit und Stärke signalisieren. Doch wovon hängt ein selbstsicheres Auftreten ab? Anhand verschiedener Einzel- und Gruppenübungen arbeiten wir daran, bei unserem Gegenüber einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen.

Inhalte:
- Eisberg-Modell der Kommunikation
- Körpersprache und erster Eindruck
- Konzept der Distanzzonen
- Übungen zur Selbstpräsentation
- Sicheres Auftreten im Vorstellungsgespräch

Kurs abgeschlossen Emotionale Kompetenz

( Sa., 16.3., 9.00 Uhr )

Das Berufsleben kann oftmals sehr belastend sein. So bietet dieser Workshop zur emotionalen Kompetenz einen Rahmen zur Reflexion und Diskussion - um sich ein Wissen bezüglich der eigenen Gefühle und einen kompetenten Umgang damit anzueignen. Der Workshop soll zur Selbstreflexion, zur Auseinandersetzung mit eigenen berufsrelevanten Emotionen und Kognitionen sowie zur Beschäftigung mit als herausfordernd empfundenen Situationen einladen.

Die Bausteine des Seminars sind die Themen
- Wahrnehmung
- Emotionen verstehen, aushalten und damit umgehen
- das persönliche Ideal

Die Teilnehmer eignen sich Kompetenzen zum Umgang mit Emotionen an, lernen strukturiert damit umzugehen und letztendlich sich selbst zu stärken. Damit das berufliche Leben auch emotional kompetent gelingen kann.

Kurs abgeschlossen Selbstmanagement

( Sa., 16.3., 12.30 Uhr )

Ein Workshop für alle, die vor einer neuen Herausforderung (z.B. dem Beginn einer Weiterbildung oder eines Studiums etc.) stehen oder einfach ihr Wissen bezüglich des eigenen Selbstmanagements auffrischen wollen.

Schwerpunkte des Seminars:
- Metakognitive Lernstrategien (Welche Strategien helfen mir, um meinen Lernprozess in Gang zu halten?)
- Motivation (Was steuert eigentlich mein Verhalten? Wie finde ich meine Ziele? Wie setze ich meine Ziele um?)
- Zeitmanagement (Wie organisiere ich mich und meine Aufgaben?)

Kurs abgeschlossen Stimme und Sprechen

( ab Fr., 29.3., 18.00 Uhr )

Dieses Seminar wendet sich an alle, die ihre Stimme beruflich oder privat stark beanspruchen müssen, die ihr Auftreten über eine effektive Sprechweise positiv beeinflussen wollen oder einfach neugierig sind, wie man mit der Stimme arbeiten kann. Hier geht es um die Basisfunktionen des Sprechens: Atmung, Stimme, Artikulation und deren Zusammenspiel.
Lernen Sie, Ihre Stimme erfolgreich und gleichzeitig schonend einzusetzen, den "Frosch im Hals" und Heiserkeit oder Kurzatmigkeit zu vermeiden.
Praktische Übungen werden im Vordergrund stehen.
Wohl jeder kennt das Gefühl von Unsicherheit im Job, in der Familie oder in neuen Umgebungen und Situationen. Wie auch hier ein selbstsicheres Auftreten gelingen kann, das die eigenen Kompetenzen betont und mein Gegenüber für mich einnimmt - das üben wir in diesem Workshop. Was kommuniziert mein Körper ohne Worte? Wie klingt eigentlich der "Brustton der Überzeugung"? Wir probieren Übungen aus der Theaterwelt aus und versuchen uns an Improvisationen und Rollenspielen aus der Erfahrungswelt der Teilnehmer. Grundlage sind Schauspieltechniken - Bühnenerfahrung ist aber nicht notwendig.
Schätzungsweise 80 % allen neuen Wissens wird übers Lesen erworben. Deshalb ist die Fähigkeit, schnell zu lesen, eine Schlüsselkompetenz. Egal wo Sie derzeit stehen, ob in Ausbildung, Studium oder Beruf - Speed Reading macht Sie flexibler, effektiver und selbstbewusster. Sie lernen im Kurs, wie man doppelt so schnell liest und die Informationsflut besiegt - und das ganz ohne Stress. Ein günstiger Nebeneffekt kann darin bestehen, dass Sie sich auch viel mehr dauerhaft merken können.

Kurs abgeschlossen Minimalismus im Büro

( Fr., 12.4., 14.00 Uhr )

Ihr Arbeitsalltag wird vielschichtiger. Struktur und Klarheit gehen in der Fülle der "to dos" häufig unter. Im Minimalismus geht es um die Gestaltung und Struktur am Arbeitsplatz (vielleicht die Reduzierung von Pflanzen und Gegenständen auf dem Schreibtisch) aber in erster Linie um die eigenen Gewohnheiten
Nehmen Sie sich einen halben Tag Zeit und erkunden Sie gemeinsam mit anderen einen neuen Blickwinkel auf den Arbeitsalltag und Ihre Arbeitsumgebung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Sie haben Fragen zur Anmeldung?

Service-Team

Telefon 0941 / 507-2433
E-Mail: service.vhs@regensburg.de
 

Sie haben inhaltliche Fragen oder Anregungen?

Programmbereichsleitung Beruf und Grundbildung

Regina Donhauser
Dorina Sandner

Telefon: 0941 507-2432
E-Mail: donhauser.regina@regensburg.de, sandner.dorina@regensburg.de

weitere Informationen >>>

 

Programmbereich Beruf – Wissen wie’s geht!

Bei der Volkshochschule der Stadt Regensburg können Sie im Programmbereich Beruf verschiedene Kurse, Seminare und Workshops besuchen, die Sie für den Alltag, Ihren Beruf oder die Schullaufbahn qualifizieren.
Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf das Abitur, die Realschulprüfung oder die Auswahlprüfung für den Öffentlichen Dienst und bieten einmal monatlich eine Lernberatung.

Weiterbildung mit Zertifikat

Zwei berufsbegleitende Abendkurse bereiten auf einen Schulabschluss vor (Quali oder M10). Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unsere Weiterbildungen zur „Teamassistentin“, zur „Geprüften Fachkraft Finanzbuchführung“ und zur „Geprüften Fachkraft Lohn und Gehalt“ nach dem Xpert Business-Zertifikatsystem zu besuchen.

Fit in EDV, IT und digitalem Lernen

Ihre EDV-Kenntnisse können Sie bei uns vielfältig festigen oder weiter ausbauen; mit Kursen zum PC, Tablet oder Smartphone, zu Betriebssystemen wie Windows, Mac und Android oder zu Office-Programmen wie Word, Excel, Powerpoint oder Outlook. Sie können Bildbearbeitung mit Photoshop und InDesign erlernen, Ihr eigenes Fotobuch gestalten oder eine Homepage erstellen mit Joomla, Jimdo oder Wordpress. Oder Sie erlernen Computerschreiben mit dem 10-Finger-System. Oder Sie können im Bereich Virtual Reality (VR) in digitale Welten eintauschen oder beim 3D Druck die Grundlagen kennenlernen.

Kommunikation und Körpersprache

Darüber hinaus können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen erweitern oder Ihre Kommunikation und Körpersprache trainieren, zum Beispiel im Bereich Rhetorik, Small Talk oder Konfliktgespräch.
Gerade im Beruf ist es wichtig, sich überzeugend, selbstbewusst und sympathisch zu präsentieren und passende Entscheidungen zu treffen sowie qualifiziert zu sein im Bereich Selbstmanagement und Zeitmanagement. Unsere Angebote zu Gedächtnistraining, Merktechniken oder Speed Reading helfen Ihnen, geistig fit zu bleiben. Auch für Vorgesetzte bieten wir verschiedene Seminare – von Teamentwicklung über die Führungskraft-Rolle bis zu Zen-Übungen.

Frau und Beruf

Speziell für Frauen bietet der Bereich Frau und Beruf Kurse und kostenlose Beratung zum Wiedereinstieg, zu Karriere und beruflicher Veränderung oder zum Thema Existenzgründung. Darüber hinaus gibt es Mentoring-Programme und berufliche Frauen-Netzwerke.

Unser Förderverein – machen Sie mit!

Der Förderverein "Wissen und mehr" der Volkshochschule engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und hilft beispielsweise dabei, Schulabschlüsse nachzuholen. Wenn Sie die Arbeit der vhs gut finden, gerne unsere Angebote nutzen, dann freuen wir uns, wenn Sie im Förderverein mitmachen. Gleichzeitig können Sie vergünstigt an Veranstaltungen und Kursen teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns einfach an unter der 0941 / 507-1432



Themen

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Bildungsprämie

Die Gutscheine fördern die Teilnahme an berufsbezogenen Weiterbildungen, unabhängig vom Arbeitgeber. Auch wer sich in den Bereichen Grundbildung, Sprachen und EDV fit machen will, kann die Gutscheine beantragen.

Der Prämiengutschein richtet sich an Personen, die

  • mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und
  • über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen.

Sie können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

Einen Prämiengutschein erhalten Sie in einer von rund 530 Beratungsstellen. In einem kostenfreien Gespräch erklären geschulte Beraterinnen und Berater, welche Weiterbildung Sie Ihrem beruflichen Ziel näher bringt und mit der Bildungsprämie gefördert werden kann.

Unter www.bildungspraemie.info/beratungsstellen können Sie eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe suchen und dort einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren.

 

Kontakt und Anmeldung

contact / registration

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Tel.: 0941 507-2433
Fax: 0941 507-4439 

E-Mail: service.vhs@regensburg.de

Öffnungszeiten

opening hours

Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8:

Montag bis Mittwoch monday to wednesday
10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 

Donnerstag thursday
geschlossen - closed

Freitag friday
10 bis 12 Uhr

BiC BildungsCenter im KÖWE, Dr.-Gessler-Str. 47, 1. OG (Raum A):

Donnerstag thursday
10 bis 13 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr

 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook steht Ihnen auch unser monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Sie möchten den Newsletter wieder abbestellen? Zum Abmelden einfach hier klicken.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen